Ausflug zum Königssee

Ausflug zum Königssee

Der schönste See Deutschlands ist ein beliebter Ausflug und hier könnt ihr den ganzen Tag genießen. Ich zeige euch die schönsten Aktivitäten rund um den Königssee.



Kurz zum Königssee

Türkisefarben und von einer faszinierenden Bergwelt umgeben ist der sicherlich schönste See in Deutschland, der Königssee. Mit atemberaubenden Blicken auf Watzmann und Jenner, zählt er auch zu den beliebtesten Ausflugszielen. Mit Elektrobooten geht es dann über den Königssee nach St. Bartholomä und Hintersee / Obersee.

Freizeitmöglichkeiten

  • Einkehr auf der Touristenmeile
  • Einkehr auf St. Bartolomä
  • Einkaufen
  • Bobbahn und die Events
  • Fahren mit den Elektrobooten auf dem Königssee, zur Salet Alm / Obersee usw.
  • Schwimmen ( nicht Tauchen )
  • Events
  • Wanderung auf dem zugefrorenen Königssee
  • Wanderungen um den Königssee und zu den Hütten
  • Viele Möglichkeiten in der direkten Umgebung




Wanderungen und Hütten

Schwimmen am Königssee

Hier sind die beliebtesten Badmöglichkeiten

Freizeitaktivitäten

Elektrobootsfahrten

Parken und Anfahrt

Die Parkgebühren sind erfreulich günstig für eine solche Attraktion. Mit der Gästekarte sinkt das auch noch deutlich. Wohnmobile können hier sogar bis zu 48h für 20€ stehen, mit Gästekarte 15€.

Wichtig: An den Ticketautomaten könnt ihr nur mit Münzen zahlen und wechseln nicht. Kein Papiergeld! Kartenzahlung ist nur an 4 Parkautomaten möglich. Es gibt eine App zum bezahlen: Parkster

PKW mit PKW

  • Parken bis 1h für 3€ mit Gästekarte 2€
  • Parken bis 3h für 7€ mit GK 5€
  • Ab 4h / Tagesticket für 8€ mit Gästekarte nur 6€

Fontane-Weg – Auf 200Km durch Brandenburg

Fontane-Weg

Das sind mehrere Wanderwege durch den Fläming, Spreewald und Dahme Seen

Fontane Weg – Wilde Wanderungen

Der Fontane-Weg ist nicht das, was man sich normalerweise unter einem Wanderweg vorstellt. Es sind Wege in der Region, wo Fontane unterwegs war und viele Schlöseer, Klöster und Landschaften beschrieb. Daraus wurde ein Buchband aus 5 Büchern mit dem Titel Wanderungen durch die Mark Brandenburg.

Ihr findet zu den Wegen eine Sammlung bei Komoot

Fontane Wege

Tipp:

Hier gibt es mehr Informationen zu den Wanderungen am Fontane-Weg >>

Karte mit GPS

Hier der S1 ( steht für Spreewald ) von Köpenick nach Grünau

Details

Neben dem S für Spreewald gibt es noch TF für Teltow-Fläming, im Märlischen Oberland steht TF wiederum für Theodor Fontane… etwas verwirrend.

Außerdem führen etwa 90Km durch das Gebiet Dahme-Spreewald, wir wir immer wieder mal Urlaub machen. Da gibt es den 5 Seen Weg, aber auch viele wilde Wanderwege, was den Charme der Region ausmacht. Diese sind kaum beschildert, manchmal Bäume im Weg und ziemlich verwildert. Also weit weg vom Qualitätswanderweg.

Landschaft

Flach, wild und wasserreich. Wir mögen die Region mit seinen Seen, ruhigen Flüssen und Wasserstrassen. Der sandige Boden, die Kiefern und Wiesen sind wunderschön, aber eher wenig besucht. Außer an solchen Wegen wie der 5-Seen-Weg. Hier und da trifft man Reiter und Radfahrer.

An einigen Stellen gibt es Erhebungen, aber von Bergen kann da keine Rede sein. Bestenfalls Hügel… Aber das reicht schon für Fernsichten auf Berlin oder auch das Tropical Island.

Aber besonders Wasser ist hier eine tolle Sache. Wir mögen die wilden Ufer, finden auch mal Pilze oder ein schönes Plätzchen für ein Picknick.

Definitiv einen Besuch wert.

Video

Seen in Bayern

Seen in Bayern

Hier findet ihr Bayerns schönste Seen in der Natur, zum Baden oder für Freizeitaktivitäten. Wir haben euch diese auch nach den Regionen gelistet. Viel Spaß an den bayrischen Seen.

1000 Seen in Bayern

Berchtesgaden Königssee
Berchtesgaden Königssee

Bayern ist ein Land der Seen und hier findet man auch die bekanntesten Seen in Deutschland. Königssee, Eibsee oder Chiemsee sind wohl jedem ein Begriff. In dieser Liste gibt es aber auch Unbekanntere, oder auch Badeseen, Ausflugsseen in der Natur und  Talsperren. Dazu immer 3-4 Wandertipps.

Mehr Freizeit in Bayern:  Schluchten und Klammen – Wasserfälle –


Idyllisch in Bergwelten eingebettet, oder Teil einer Seenplatte. In Bayern spielt Wasser in Form von Seen, aber auch Flüssen, Klammen und Wasserfällen eine große Rolle im Tourismus. Einige Seen sind trotz längerer Wanderungen Besuchermagneten, abdere laden zum chillen am Wasser ein. Hier findet ihr eine Liste mit den schönsten Seen Bayerns. Ist keine Rangliste, eher Bucket List.

Die schönsten Seen in Bayern zum Wandern

  • Königssee
  • Walchensee
  • Brombachsee
  • Tegernsee
  • Altmühlsee
  • Obersee
  • Hintersee
  • Eibsee
  • Schrecksee
  • Ammersee
  • Frillensee
  • Alpsee
  • Hopfensee
  • Rießersee

Die Liste könnte man beliebig weiter führen und daher stelle ich euch Seen aus allen Regionen mit ihren Freizeitmöglichkeiten vor.

Traumhaftes Wetter, ein See zum Baden oder andere Freizeitmöglichkeiten und wer mag, lann auch eine Runde mit Hund um den See wandern. Kein Wundern, dass an solchen Tagen die Menschen an die Badeseen pilgern. Hier einige der schönsten Bade- und Freizeitseen.

Die schönsten Badeseen in Bayern

  • Brombachsee

Königssee – Atemberaubend und der schönste See in Bayern

Region: Berchtesgaden Größe: groß Art: Ausflugssee Einkehr: Ja Parken: Ja €

 

Königssee in Kürze – Hier zu den Details >>

Er ist ein Juwel in Deutschland und zählt zu den bekanntesten Ausflugszielen. Seine Lage zwischen den Bergen und steil abfallenden Gipfeln ist atemberaubend. Wenn ihr auf dem See mit einem der Elektroboote fahrt, dann habt ihr Aussichten auf den Watzmann, Jenner und den Mooslahnerkopf. Am Wasserfall gibt es noch das Trompetenecho und ein seltenes Highlight ist es, wenn der Königssee zugefroren und begehbar ist.

Das i-Tüpfelchen bilden dann Hintersee, Obersee und natürlich die Kirche St. Bartholomä.

Aber der Reihe nach.

Die Anfahrt erfolgt über Schönau in Berchtesgaden. Der Ort ist per Auto und ÖPNV gut zu erreichen. Vor dem Königssee ist ein kostenpflichtiger Parkplatz und eine Touristenmeile mit mehreren Einkehrmöglichkeiten. Die Rodelbahn ist wegen des Steinschlags und massiver Beschädigungen geschlossen.

Der Anfang des Königssees wird von Ausflugsbooten dominiert. Dieses fahren elektrisch und sind angenehm leise. Ihr könnt dort normal mitfahren, aber man kann die Boote auch buchen.

Ansonsten gibt es keine größeren Freizeiteinrichtungen.

Freizeitmöglichkeiten am Königssee

  • Ausflüge mit den Elektrobooten
  • Eisbahn vermutlich 2023 wieder geöffnet
  • Ruderboote können im Sommer geliehen werden
  • Schwimmen ist grundsätzlich erlaubt
  • Diverse Wanderungen am See und zu den Almen
  • Fototouren
  • SELTEN: Wanderung auf dem Königssee, wenn er zugefroren und freigegeben ist
  • Almer Wallfahrt am 24.8.



Seen in Bayern 1

Angebote von Gastgebern

4 Tage Wanderurlaub in Berchtesgaden schon ab 299€ p.P.

Königssee – Atemberaubend und der schönste See in Bayern

Region: Berchtesgaden Größe: groß Art: Ausflugssee Einkehr: Ja Parken: Ja €

 

Königssee in Kürze – Hier zu den Details >>

Er ist ein Juwel in Deutschland und zählt zu den bekanntesten Ausflugszielen. Seine Lage zwischen den Bergen und steil abfallenden Gipfeln ist atemberaubend. Wenn ihr auf dem See mit einem der Elektroboote fahrt, dann habt ihr Aussichten auf den Watzmann, Jenner und den Mooslahnerkopf. Am Wasserfall gibt es noch das Trompetenecho und ein seltenes Highlight ist es, wenn der Königssee zugefroren und begehbar ist.

Das i-Tüpfelchen bilden dann Hintersee, Obersee und natürlich die Kirche St. Bartholomä.

Aber der Reihe nach.

Die Anfahrt erfolgt über Schönau in Berchtesgaden. Der Ort ist per Auto und ÖPNV gut zu erreichen. Vor dem Königssee ist ein kostenpflichtiger Parkplatz und eine Touristenmeile mit mehreren Einkehrmöglichkeiten. Die Rodelbahn ist wegen des Steinschlags und massiver Beschädigungen geschlossen.

Der Anfang des Königssees wird von Ausflugsbooten dominiert. Dieses fahren elektrisch und sind angenehm leise. Ihr könnt dort normal mitfahren, aber man kann die Boote auch buchen.

Ansonsten gibt es keine größeren Freizeiteinrichtungen.

Freizeitmöglichkeiten am Königssee

  • Ausflüge mit den Elektrobooten
  • Eisbahn vermutlich 2023 wieder geöffnet
  • Ruderboote können im Sommer geliehen werden
  • Schwimmen ist grundsätzlich erlaubt
  • Diverse Wanderungen am See und zu den Almen
  • Fototouren
  • SELTEN: Wanderung auf dem Königssee, wenn er zugefroren und freigegeben ist
  • Almer Wallfahrt am 24.8.

Angebote von Gastgebern

Seen in Bayern 1

4 Tage Wanderurlaub in Berchtesgaden schon ab 299€ p.P.

Goethewanderweg

Markenbotschafter für Thüringen

Goethewanderweg

Gothe war auch ein Naturfreund und der Goethewanderweg zeigt seine Lieblingsplätze zwischen Ilmenau und Stützerbach

Goethewanderweg 4Waldgasthaus Auerhahn – Sehr schmackhaftes Essen kurz vor dem Tourende. Besonders das Gulasch mit Klößen kann ich empfehlen. Mo / Di Ruhetag.

.

Kurzbeschreibung

Goethewanderweg 5Der Goethewanderweg ist eines der ältesten Prädikatswege von Wanderbares Deutschland und ist mehr als ein schnöder Kulturwanderweg. Goethe hat sich hier von der Natur inspirieren lassen und ihr könnt das auch.

Zum Wanderblog …

WisentWelt Bad Berleburg

WisentWelt Bad Berleburg 7

WisentWelt Bad Berleburg

Die Wisentwelt Bad Berleburg liegt im Wittgensteiner Land am Rothaarsteig und bei einer Wanderung, könnt ihr sie vielleicht auch sehen!

Wisentwelt in Bad Berleburg

WisentWelt Bad Berleburg 8

Die Wisentwelt Bad Berleburg liegt im Wittgensteiner Land am Rothaarsteig. Das Artenschutzprojekt, welches hier seit dem Jahr 2013 durchgeführt wird, entstand durch eine private Initiative. Es hat zum Ziel, die vom Aussterben bedrohten Wisente wieder in Deutschland anzusiedeln. Wisente sind die größten Landsäugetiere Europas und man vermutet eher nicht, dass eine freilebende Herde gerade in Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland, existiert.

Auf einer naturbelassenen Fläche von 20 Hektar können sich die Wisente, wie die europäischen Bisons genannt werden, völlig frei bewegen. Charakteristisch für die Landschaft in der Region Wittgenstein sind die stark bewaldeten Bergrücken, die für die scheuen Riesen ein ideales Gelände darstellen.

Das Schutzprojekt ist einzigartig und freilebende Wisente sind in Westeuropa tatsächlich nur hier zu finden. Heute gehören zur Herde rund 25 Tiere, von denen 19 in freier Wildbahn geboren wurden.

Ausflugsziel

WisentWelt Bad Berleburg 9

Die Wisentwelt ist kein Zoo, aber für Naturfreunde jeden Alters ein tolles Ausflugsziel. Über das Areal führt ein drei Kilometer langer Erlebnispfad, welcher absichtlich unbefestigt belassen wurde und über Stock und Stein, Anhöhen und durch Bachbetten verläuft. Mal geht es auf und ab durch den Wald und dann wieder über freies Feld, so dass trittfeste Schuhe unbedingt erforderlich sind. Ein Besuch eignet sich für Familien mit Kindern ebenso wie für Trekkingfans und Schulklassen, denn hier kann ein aufregendes Erlebnis mit Informationen zu diesem beeindruckenden Schutzprogramm verbunden werden.

Es ist möglich, alleine durch die Wisentwelt zu marschieren oder sich einer Gruppe unter der Leitung eines Rangers anzuschließen. Für Kinder werden spezielle Führungen mit einem spannenden Lernteil im sogenannten Waldklassenzimmer organisiert.

WisentWelt Bad Berleburg 10

Auf dem Besucherareal gibt es neben der Erlebnisausstellung und der interaktiven Show auch einen großen Abenteuerspielplatz und einen Restaurantbetrieb.

Das Projekt ist zwar in erster Linie ein Programm zur Wiederansiedlung der Wisente in Deutschland, aber gleichzeitig auch eine touristische Attraktion für Besucher jeden Alters, die sich für Naturthemen interessieren.

Video

Öffnungszeiten und Preise

Da es kein direktes Gehege gibt, besteht die Wisentwelt aus Wanderwegen, die ihr laufen könnt. Bringt also etwas Zeit mit. Zeiten gelten immer bis zum letzten Einlass.

Öffnungszeiten im Sommer

Montag geschlossen

Dienstag von 10-17.00 Uhr

Mittwoch von 10-17.00 Uhr

Donnerstag von 10-17.00 Uhr

Freitag von 10-17.00 Uhr

Samstag von 10-17.00 Uhr

Sonntag von 10-17.00 Uhr

Öffnungszeiten im Winter

Montag geschlossen

Dienstag von 10-15.00 Uhr

Mittwoch von 10-15.00 Uhr

Donnerstag von 10-15.00 Uhr

Freitag von 10-15.00 Uhr

Samstag von 10-15.00 Uhr

Sonntag von 10-15.00 Uhr

Gastronomie

Direkt an der Wisentwelt gibt es keine Gastronomie oder Imbiß. Nutzt bitte die Möglichkeiten der Umgebung.

Winterwandern

Winterwandern

War früher der Winter den Skifahrern vorbehalten, sind es nun die Wanderer, die die Wanderwege im Winter besuchen. Es ist ruhiger und bei Schneefall wunderschön.

Regionen zum Winterwandern

Hier werde ich euch zukünftig Regionen vorstellen, die wunderschöne Winterwanderwege und den passenden Service anbieten. Es ist schon etwas besonderes, wenn der Schnee unter den Schuhen knirscht und ein Glühwein unterwegs wartet.

Wo gibt es die schönsten Winterwanderwege?

  • Alpenwelt Karwendel
  • Premium Winterwanderwege
  • Willingen und sein Winter-Wandertag
  • Rund um den Diemelsee

Klammen und Schluchten im Winter

Mit den immer wärmeren Wintern hat man sich entschlossen, einige Klammen auch im Winter zu öffnen. Damit ergeben sich grandiose Winterwanderungen, besonders nach einigen kalten Wintertagen. Die Wege sind dann umsäumt von glitzernden Schnee, die Klammen und Wasserfälle bilde riesige Eiswände und Eiszapfen und wenn dann noch eine Hütte mit Glühwein kommt… Ist es vielleicht die schönste Winterwander-Tour, die man machen kann.

Winter Wanderevents

Tolle Ausflüge, schöne Events und und winterliche Hütten machen die Wandertage zu einem Highlight. Es ist anders als im Sommer, aber gerade mit Schnee ebenso schön.

Winterwandern in Bayern

Bayern gehört mit seinen beliebten Winterregionen zu den beliebtesten Regionen zum Winterwandern. Ich stelle euch einige vor.

Wandern in Luxemburg

Wandern in Luxemburg

Auch wenn viele den Mullerthal Trail kennen, Luxemburg hat über 5.000 Kilometer Wanderwege und eine sehr abwechslungsreiche Geschichte. Schaut selber hier im Blog.

Wanderwege in Luxemburg

Wandern in Luxemburg

Wandern in Luxemburg 16Wandern in Luxemburg lohnt sich auf jeden Fall: Das kleine Land mit Grenzen zu Belgien, Deutschland und Frankreich ist überwiegend ländlich geprägt. Im Norden laden die Ardennen mit ihren dichten Wälder und Naturparks zum Wandern ein, im Osten die felsigen Schluchten im Mullerthal, im Südosten das Moseltal. Die Hauptstadt Luxemburg ist für ihre mittelalterliche Altstadt auf einer Anhöhe berühmt. Sie ist nicht die einzige bezaubernde Stadt des Landes.

Mullerthal Trail

Der Mullerthal Trail führt über 112 km durch die Naturschönheiten der gleichnamigen Region, deren faszinierendste Merkmals die Felsspalten des Sandsteins, Wälder und lichtdurchflutete Täler sowie viele kleine Wasserläufe sind. Es ist eine Gegend wie gemacht zum Wandern, dementsprechend gibt es sehr schöne, gut beschilderte Routen und ExtraTouren, die durch die abwechslungsreiche Landschaft der Kleinen Luxemburger Schweiz führen. Gesäumt sind die Wanderwege von spektakulären Felsen, welche ein Grund dafür sind, dass der Mullerthal Trail das Label „Leading Quality Trails – Best of Europe“ trägt.

Escapardenne Trails

Wandern in Luxemburg 17Im Norden Luxemburgs liegt das Éislek mit ausgedehnten, dichten Wälder fern von jedem großen Industriegebiet. Auf den dortigen Wanderwegen des Éislek Trails vergessen wir Raum und Zeit. Am Weg liegen die historischen Städte Clervaux, Vianden und Wiltz, hinzu kommen in der Region viele mächtige Burgen. Der Éislek Trail gehört zusammen mit dem Lee Trail zu den Escapardenne Trails. Diese sind eine zertifizierte Wanderroute von 158 km mitten durch die Ardennen in der belgisch-luxemburgischen Grenzregion. Der Lee Trail ist in drei Etappen zwischen Ettelbruck und Kautenbach zu schaffen. Dort beginnt dann der längere Éislek Trail, für den fünf Etappen empfohlen werden. Sie enden in La Roche-en-Ardenne. Entlang der Route gibt es zahllose wanderfreundliche Hotels, es ist auch Wandern ohne Gepäck möglich.


Wanderwege Übersicht

Region: Minett
Region: Echternach

Wanderevents

In Luxemburg ist der IVV aktiv und organisiert einige Wanderevents. Unter anderem auch 3 60 Km Märsche in einer Serie mit Deutschland und Belgien.   Günstiges Startgeld, schöne Landschaften und sehr gut beschhildert.

Die Abteistadt Echternach

Wanderwege: Mullerthal Trail – E1 und Seerunde

Willibrordus Basilika Echternach
Willibrordus Basilika Echternach

Echternach ist die älteste luxemburgische Stadt sowie das historische und kulturelle Zentrum der Region Mullerthal. Faszinierend ist das vollständig erhaltene mittelalterliche Ambiente mit verwinkelten Gassen, Teilen der alten Stadtmauer mitsamt Türmen und dem Marktplatz mit seinem gotischen Stadthaus. Die Besucher fühlen sich wie auf einer Zeitreise. Am Seeufer können Überreste einer großen römischen Villa besichtigt werden, die größte ihrer Art nördlich der Alpen. Hier hat die Stadt ein Besucherzentrum und eine Dauerausstellung eingerichtet. In der Stadt Echternach ist das kulturelle Angebot sehr vielfältig. In den Sommer- bis Herbstmonaten finden ein internationales Klassikfestival, ein Jazzfestival, folkloristische Feste und traditionelle Trödelmärkte statt. Anspruchsvoll ist das Programm im Kultur- und Kongresszentrum Trifolion. Am See liegt ein großes Erholungsgebiet mit Wander- und Radwanderwegen, einem Abenteuerspielplatz, zwei Campingplätzen und einer modernen Jugendherberge. Echternach trägt die EU-Auszeichnung „EDEN“, ist also eine European Destination of Excellence. Dabei wurde vor allem der sanfte Tourismus in der Stadt und ihrer Umgebung gewürdigt.

Die Bergwelt hat einen ganz besonderen Reiz

Die Bergwelt hat einen ganz besonderen Reiz 116

Die Bergwelt hat einen ganz besonderen Reiz

Wandern und Ausflüge in Bayern

Überwiegend verbringen viele Beschäftige ihre Arbeitszeit in geschlossenen Räumen. Ferner sitzen Schüler stundenlang im engen Klassenzimmer. Auch die Hausaufgaben erledigen sie in ihrem Zimmer. Um einen Ausgleich zu schaffen, verbringen Familien die wohlverdienten Ferien in einer Umgebung, in der sie durchatmen können. Außerdem möchten sie aus zahlreichen Unterkünften die perfekte Wohnung auswählen und diese nach ihren Bedürfnissen konfigurieren. Möchte man eine Städtereise antreten, bieten sich Quartiere in zentraler Innenstadtlage an. Weitere Unterkünfte finden Touristen in kleineren Orten. In ländlichen Gebieten haben diese oftmals einen Gartenanteil.

Wandern bayern
Wandern bayern



In Bayern können Reisende ihre Freizeit nach den persönlichen Wünschen gestalten. Historische Städte mit einer interessanten Geschichte können jederzeit besichtigt werden. Geschäfte in den Innenstädten laden mit einem vielseitigen Sortiment zu ausgedehnten Shoppingtouren ein. Für kleine und große Gäste gibt es Freizeitparks mit actionreichen Attraktionen. Und wer gerne die unberührte Natur erleben möchte, plant einen Ausflug durch die atemberaubende Landschaft. In urigen Hütten erholen sich Wanderer von den anstrengenden Touren. Bei schönem Wetter genießen die Gäste lokale Spezialitäten und kühle Getränke im sonnigen Außenbereich.

Gemütliche Ferienwohnungen mit Stil

bayern Hütten
Bayern Hütten


Reisende, die ihren Jahresurlaub im Alpenvorland verbringen, möchten in einem Ferienhaus übernachten, das mit typisch bayerischen Möbeln eingerichtet ist. Geeignete Ferienunterkünfte in Bayern können innerhalb weniger Minuten mithilfe einer detaillieren Suchfunktion gefunden werden. Wer die frische Bergluft liebt, hat mit einem Domizil am Rande einer Gemeinde die richtige Wahl getroffen.

Kinder lieben den Aufenthalt auf einem Bauernhof, bei dem sie den Stall erkunden können. Einige Landwirte erlauben dem Nachwuchs, bei leichten Tätigkeiten mitzuhelfen. Ganz besondere Momente bieten die fantastische Bergwelt oder ein romantischer Sonnenuntergang.

Die Wohnungen sind überwiegend mit innovativen Waschmaschinen und Trocknern ausgestattet, sodass ein mehrwöchiger Aufenthalt problemlos möglich ist. Holzelemente in den Zimmern vermitteln einen traditionellen Charme. Deshalb werden verregnete Nachmittage mit der vorhandenen Unterhaltungselektronik im Wohnzimmer keineswegs langweilig. Für gemeinsame Stunden sorgt ein Abend mit beliebten Familienspielen. Ist ein Balkon oder eine Terrasse vorhanden, können alle Hobbys nach draußen verlegt werden.

Die Bergwelt hat einen ganz besonderen Reiz 117

Mit modernen Zahlungssystemen unabhängig bleiben


Bei der Besichtigung von Schlössern oder Museen wird häufig ein Eintrittsgeld fällig. Und um eine Erinnerung an die schöne Zeit zu haben, möchten Feriengäste zusätzlich ein Souvenir kaufen. Häufig ist Bargeld umständlich in der Handhabe und ein prall gefüllter Geldbeutel kann nur mühevoll in einer Jackentasche oder im Rucksack verstaut werden. Darum nutzen immer mehr Kunden eine Giro- oder Kreditkarte, die bei einem Aufenthalt im Ausland ebenfalls enorme Vorteile haben. Dazu gehört beispielsweise die monatliche Abrechnung, die einfach vom Konto abgebucht wird.

Die Geschäfte und Einrichtungen in den Urlaubsgebieten haben sich auf die Veränderungen eingestellt, denn auch internationale Touristen bevorzugen zunehmend eine bargeldlose Bezahlung. Immer mehr Restaurants akzeptieren mittlerweile die elektronische Abrechnung.

Vor dem Einsatz der kleinen Plastikkarten sollten sich Verbraucher bei ihrer Hausbank nach den Gebühren erkunden, die beim Geldabheben oder bei einem Einkauf fällig werden. Diese werden meist prozentual berechnet, allerdings sind auch pauschale Summen möglich. Wird beim Zahlungsvorgang eine PIN verlangt, sollte diese verdeckt eingegeben werden. Ansonsten können Diebe mit der ausgespähten Nummer unberechtigte Zahlungen vornehmen. Dies ist vor allem der Fall, wenn die Kreditkarte gestohlen wird.

Wandern inmitten unberührter Natur: Die Ostseeinsel Rügen macht es möglich

Wandern inmitten unberührter Natur: Die Ostseeinsel Rügen macht es möglich 118

Wandern inmitten unberührter Natur: Die Ostseeinsel Rügen macht es möglich

Ostseeinsel Rügen

Wenn es darum geht, Urlaub in Deutschland zu machen, ist die Ostseeinsel Rügen vorne mit dabei. Das ist auch nicht weiter verwunderlich: Rügen ist nicht nur die größte und bevölkerungsreichste Insel Deutschlands, sondern überzeugt auch mit kilometerlangen Stränden und den berühmten Kreidefelsen. Ursprüngliche Buchenwälder, die zu Spaziergängen einladen, tosende Wellen oder spannende Ausstellungen – Rügen hat alles, was es für einen Traumurlaub braucht. Wer wandern will, ist in Rügen ebenfalls an der richtigen Adresse. Zahlreiche Wanderwege runden einen perfekten Urlaub ab und laden dazu ein, die Gegend zu Fuß zu erkunden.

Das Meer immer im Blick: Das Wasser ist in Rügen immer nah

Wandern inmitten unberührter Natur: Die Ostseeinsel Rügen macht es möglich 119
Rügen


Wer laut den Experten von Travanto von einem Ferienhaus an der Ostsee träumt, sollte sich Rügen einmal näher ansehen. Mit sieben Kilometer als weitesten Abstand zum Wasser haben Urlauber hier nie einen besonders weiten Weg, wenn es darum geht, das Meer zu sehen. Das zahlt sich auch aus, wenn es darum geht, die eine oder andere Wanderung zu unternehmen. Mit dem Meer im Blick macht jede Unternehmung schließlich gleich doppelt so viel Spaß. Touristen haben dabei freie Wahl, wenn es darum geht, die Insel per Wanderung zu entdecken. Unzählige Wanderwege sorgen für eine Menge Abwechslung und bieten für jeden Geschmack genau das Richtige. Auch wenn es möglich ist, die schönsten Seiten der Insel mithilfe eines Tagesausflugs zu sehen, bietet eine Ferienwohnung auf Rügen Touristen maximale Freiheit. Immerhin haben Touristen so nicht etwa den Zeitdruck, den die Gezeiten mit sich bringen im Nacken, während sie eine Wanderung genießen.

Der Nationalpark Jasmund hat Besuchern einiges zu bieten



Unbedingt einen Besuch wert ist der Nationalpark Jasmund auf Rügen, der gleich zwei spannende Wanderpfade mit sich bringt. Die Erlebnispfade “Wald” und “Kreide” informieren über alles Wissenswerte rund um den Lebensraum der Kreideküste, den Alten Torfmoor, den Buchenhallenwald und vieles mehr. Wer eine Pause benötigt, kann sich auf einer der zahlreichen Bänke unterwegs ausruhen oder eine Hängematte in Beschlag nehmen. Spiegel, Erzählrohr und viele weitere Attraktionen, die Leben in die Wanderstrecken bringen, erfreuen Groß und Klein und helfen dabei, der Natur noch ein Stückchen näher zu sein. Beide Pfade betragen gemeinsam etwa elf Kilometer, wobei es auch möglich ist, sich nur einzelne Stationen der Strecken als Ziel zu setzen.

Wandern inmitten unberührter Natur: Die Ostseeinsel Rügen macht es möglich 120
Ostsee



Besonders eindrucksvoll ist auch die Nonnensee-Wanderung, bei der es vom Rugard-Parkplatz zum Marktplatz von Bergen geht. Die Wanderung führt nicht nur zum ältesten Fachwerkhaus der Stadt Bergen, sondern auch zum Nonnensee und einem dazugehörigen Aussichtsturm, der einen fabelhaften Blick auf die Umgebung bietet. Zum Abschluss der Wanderung geht es außerdem auf einen weiteren Aussichtsturm: Der Ernst-Moritz-Arndt-Aussichtsturm bietet einen herrlichen Rundblick über die ganze Insel und komplettiert damit einen einzigartigen Wandertag.

Wer einen Ausflug in den Norden der Insel machen will, kann nicht nur die eindrucksvolle Steilküste des Nordens erleben, sondern auch die Türme am Kap Arkona besichtigen, die nicht nur einen perfekten Blick auf die Halbinsel Wittow, sondern auch auf die tosende Ostsee bieten. Wer sich für Fossilien interessiert, ist hier ebenfalls an der richtigen Stelle: Die Gegend ist bekannt für ihre zahlreichen Versteinerungen, die sich am Strand finden lassen.

Bilder von Rügen

Urlaub ist nicht gleich Urlaub

Urlaub ist nicht gleich Urlaub 146

Urlaub ist nicht gleich Urlaub

Urlaub

Wer eine Reise plant, möchte die entspannte Zeit vorwiegend am Meer oder in der Bergregion verbringen. Zunehmend werden Orte in Deutschland ausgesucht, denn eine Tour ins Ausland ist häufig mit einer langen Anreise verbunden. Zudem kann man bei einem mehrstündigen Flug nur eine begrenzte Menge an Gepäck mitnehmen. Dies ist für Familien mit Babys eine Herausforderung, weil diese ihre gewohnte Ausrüstung oder spezielle Pflegeprodukte benötigen. Daher müssen es nicht unbedingt südliche Länder sein, um Spaß zu haben. In jedem Bundesland gibt es Gebiete mit einem einzigartigen Charme.

Urlaub und Ferien
Urlaub und Ferien

Eine fantastische Auszeit kann man beispielsweise in Nordrhein-Westfalen verbringen. Das Bundesland vereint eine Mischung aus vielfältiger Natur und kulturellen Highlights. Freunde von Städtereisen freuen sich in Köln oder Dortmund über ein buntes Programm für kleine und große Besucher. Um alle Aktivitäten frei gestalten zu können, bevorzugen die Urlauber hochwertige Ferienwohnungen mit einer perfekten Ausstattung. Eine Waschmaschine oder eine funktionsfähige Kochgelegenheit sind mittlerweile selbstverständlich. Weitere Unterkünfte finden kann man in Gemeinden mit einer geringen Einwohnerzahl.

Wer eine Tour mit dem Mountainbike oder eine Wanderung durch einen Nationalpark unternehmen möchte, wünscht sich Einkehrmöglichkeiten mit einer großen Auswahl an regionalen Spezialitäten. In rustikalen Hütten gibt es nicht nur warme Gerichte. Die ländlich anmutenden Gaststätten verfügen über einen guten Service. Dabei gehört eine nette Unterhaltung mit dem Wirt zu einem gelungenen Aufenthalt.

Die Betten sind rasch bezogen

Hotel NRW


Ferienunterkünfte in NRW lassen bei allen Mitreisenden keine Wünsche offen. Reserviert man eine Wohnung außerhalb einer Großstadt, sollte die Anfahrt am besten mit dem eigenen Auto erfolgen, um ein umständliches Umsteigen zu vermeiden. In einem perfekten Domizil sollte ein schnelles Internet verfügbar sein. Schließlich möchte man am Abend die nächsten Ausflüge planen oder Tickets für Veranstaltungen kaufen.

Einige Häuser haben einen eigenen Saunabereich oder ein frisch renoviertes Bad mit einem entspannenden Whirlpool. Alle Einzelheiten sowie die Verfügbarkeit der Domizile können auf der Webseite ausführlich angezeigt werden. Eine Belegung ist für Paare oder Gruppen mit mehreren Personen möglich. Dies erlaubt einen gemeinsamen Aufenthalt mit den Großeltern oder engen Freunden. Die täglichen Aufgaben können unkompliziert erledigt werden. Mit einer innovativen Küche sind alle Mahlzeiten schnell zubereitet und das Bettenmachen kann für alle Anwesenden zum Vergnügen werden. Hierzu müssen sich Kinder oder Erwachsene einfach ein lustiges Spiel ausdenken.

Individuelle Unternehmungen machen die Ferien attraktiv


Wer sich für eine Städtereise entscheidet, favorisiert eine Ferienwohnung direkt in der lebendigen City. Von hier aus können die Sehenswürdigkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Denn Busse und Bahnen bieten gute Konditionen für Fahrgäste an, von denen auch die Touristen profitieren.

Wanderwege NRW

Schließlich hat der Personennahverkehr ökologische Vorteile, weil die lästige Parkplatzsuche entfällt. Ferner verstopfen Autos zunehmend die Straßen und Urlauber möchten sich im Stadtgebiet ohne Zeitverlust von einem Ort zum anderen bewegen, damit sie möglichst viele Museen und Freizeiteinrichtungen besuchen können. Mobilitätseingeschränkte Menschen können zunehmend auf barrierefreien Bahnhöfen in den Zug einsteigen. Rollstuhlfahrer können die Fahrzeuge ebenfalls ohne fremde Hilfe nutzen.

Durch den digitalen Fortschritt wird die Nutzung immer unkomplizierter. Fahrscheine müssen nicht mehr umständlich am Automaten gekauft werden, sie können einfach auf das Handy geladen werden und stehen jederzeit zur Verfügung.

Minett Trail – Spannender Fernweg zur Erzregion

Minett Trail – Spannender Fernweg zur Erzregion 147

Minett Trail – Spannender Fernweg zur Erzregion

Auf 10 ganz unterschiedlichen Etappen wandert ihr durch die erzreiche Geschichte und seht, wie sich die Natur neu entwickelt hat. Bis hin zu Biosphärenreservaten.

Für jeden Geschmack etwas dabei.

minett trail nsg
Minett Trail NSG

Tipp: Alles zum Thema Bike >> https://www.bike2b.de/ 

 

Die Natur ist das neue Gold

Das rote Gold, also Erz, hat die Landschaft der Minett Region stark verändert. Minen, Infrastruktur und Industrie rissen große Narben in die Landschaft. Doch nun renaturalisiert sich die Natur und und gestaltet die Landschaft neu. So entstehen neue Naturr#ume und es gibt mehrere Naturschutzgebiete und sogar ein Biosphärenreservat. Es ist eine einzigartige Liason. Sogar die Unterkünfte sind etwas Besonderes.

Minett Trail Karte mit GPS

Luxemburg‘s neuer Wanderschatz

In einem Wort? Unerwartet.

minett-trail
Rotes Erz schaut aus dem Berg

Es kommt immer mal wieder vor, dass man mich bei Projekten mal nach meiner Meinung fragt, um auch mal eine andere Sichtweise zu bekommen. Hier geht es um einen vorab Bericht und ich kann beide Welten verknüpfen. Es ist also Auftrag und Wanderblog gleichermaßen. Spannend.

Kurz: Minett bedeutet Eisenerz und das hat diese Region im südlichen Teil Luxemburg’s geprägt. Es wurde abgebaut, verarbeitet, transportiert und machte die Region reich. Die Natur litt und wurde stark verändert. Bis vor 40 Jahren auch die letzte Mine schloss und die Natur ihren eigenen Weg ging und sogar ein Biosphärenreservat entstand. In dieser ungewöhnlichen Kulisse entsteht nun der Minett-Trail, der etwas mehr als ein Wanderweg werden soll, oder wird!

Minett Trail – Spannender Fernweg zur Erzregion 148
Es sind traumhaft schöne Laubwälder entstanden

Wandern in Luxemburg

Das verbindet der Wanderer doch eher mit dem Mullerthal-Trail, oder? Aber Luxemburg hat dann doch noch mehr für Wanderfreunde zu bieten und verfügt über 5.000 Kilometer Wanderwege. Beachtlich für dieses kleine Land, das sich an Mosel und Saarland anschließt. Beides sind ja auch bekannte Wanderregionen.

Da lohnt sich ein Blick über den Mullerthal-Trail hinaus.

Blog: Minett-Trail

minett
Minett – Transport

Die Minett Region befindet sich im südlichen Teil Luxemburgs und war einst die Wirtschaftsregion. Eisenerz war hier das Gold und wurde in zahlreichen Minen abgebaut, verarbeitet und transportiert. Es brauchte daher auch eine große Industrie, Schienensysteme und Arbeitskräfte. So entstanden immer größere Orte und Flächen aus dem Abbau. Das hat früher wohl eher trist ausgesehen.

Der Wandel erfolgte wohl eher langsam und aus den einstigen Minen bildeten sich ganz eigene Naturräume, vor allem junge Laubwälder. Dort pulsiert wieder das Leben und mittendrin jede Menge Rad- und Wanderwege, die scheinbar recht beliebt sind. Ich habe viele Aktive getroffen, die hier unterwegs waren. Es besteht also schon ein großes Interesse an der Region, bevor der Trail offiziell geöffnet ist. Wobei hier Radfahren scheinbar Volkssport ist.

Dazu kommen 11 besondere Unterkünfte, die im Stil zur Erzregion und seinen Besonderheiten passen. Klingt doch interessant?

Minett Trail – Spannender Fernweg zur Erzregion 149
Schlafgemach

Der Weg

Ich war ja nur auf Fototour und werde euch daher keine detaillierte Wegbeschreibung machen. Aber ich habe viele Eindrücke gesammelt, die sicherlich zu einer Wanderung animieren. Denn die Mischung ist wirklich faszinierend.

Erzmuseum
Erzmuseum

Der wichtigste Eindruck ist diese Liason aus Naturschutzgebieten und den Städten. Während wir bei den PremiumWegen die Wanderer regelrecht aus wunderschönen Orten aussperren, damit man ein Zertifikat bekommt, sind diese hier ein Bestandteil. Die Region hat sehr hübsche Häuser, Straßen und Anlagen. Warum sollte man diese verstecken? Will ich wirklich ein Bergbaumuseum aus dem Trail  nehmen, oder binde ich das in das Thema ein?

Und es gibt Toiletten, extrem saubere Toiletten. Das hört sich jetzt erst einmal banal an, aber besonders die Wanderinnen schätzen das. Das hält auch die Wälder sauber.

In den urbanen Bereichen werden auch 11 ungewöhnliche Design-Übernachtungsmöglichkeiten entstehen. Ihr könnt in einem Eisenbahnwagon, aber auch ein einem ehemaligen Wasserbecken schlafen. Man hat Relikte von der Industriezeit aufgearbeitet und macht aus Geschichte eine moderne Idee. Leider konnte ich das nicht besuchen, aber ich stand zumindest schon im Eisenbahnwagon, der im Winter umgebaut wird.

Mit dem Bike

Alles zum thema Bike >> https://www.bike2b.de/ 

Bei meiner Tour habe ich erstaunlich viele Radfahrer gesehen. Offensichtlich ist die Infrastruktur bereits bestens ausgebaut und wird gut von Bikern und Wanderern genutzt. Das ist immer ein gutes Zeichen und meist verstärkt es den Service. So bilden sich dann gerne Hütten mit Verpflegung, ÖPNV oder geführte Touren. 

Bilder Minett Trail

Echternach E1 – Mullerthal Trail Rundwanderung

Echternach E1 - Mullerthal Trail Rundwanderung 223

Echternach E1 – Mullerthal Trail

13 Kilometer Rundwanderweg durch die Wolfsschlucht bis Berdorf und durch Laubwälder zurück.

Eine Wanderung, die alles hat!

Echternach E1 - Mullerthal Trail Rundwanderung 224
Felsenlandschaft
Kurz

E wie erlebnisreich?

Ein kurzer Anstieg, ein Blick zurück und ich sehe auf Echternach… noch nicht wissend, dass das was nun kommt diesen Anblick topt und im Gesamten auch so ziemlich alles was ich kenne. Mit der Wolfsschlucht, der Klamm, den Höhlen und Laubwäldern… Da lässt man gerne die Zivilisation hinter sich.

Ausgezeichnet als

Top Wanderweg

Begründung: Der Echternach E1 hat 2 Gesichter. Den gemeinsamen Abschnitt mit dem Mullerthal Trail und der Wolfsschlucht, sowie den idyllischen Part durch die Laubwälder. Im ersten Teil kommt man also aus dem Staunen nicht heraus, im zweiten Abschnitt genießt man die Ruhe und verarbeitet die Eindrücke.

  • Aussichtspavillion Trooskneppche
  • Wolfsschlucht
  • Felsenkulisse
  • Klamm mit vielen Felsformationen
  • Laubwälder
  • Super sauber
  • Top Fotolocation
Echternach E1 - Mullerthal Trail Rundwanderung 225

Rundwanderweg E1

Wanderung ab Echternach auf dem E1 durch die Wolfsschlucht

Echternach E1 Wanderweg
Stadtmitte Echternach

Kurz: Der Mullerthal E1 ist eine Wanderung mit 2 Gesichtern. Wir haben die vielleicht schönste Felskulisse der Luxemburger Schweiz, die mit der Wolfsschlucht beginnt und zu einer felsigen Klamm wird.

Dazu die herrlichen Laubwälder zwischen Berdorf und Echternach. Zusammen mit der eindrucksvollen Altstadt von Echternach, bekommt man als Wanderer hier einen Eindruck, was Luxemburg als Wanderland ausmacht.

Ich war danach auf dem Minett Trail unterwegs, der ebenfalls sehr reizvoll, aber anders ist. Schaut mal hier >> Minett Trail

E1 als GPS mit Karte

Echternach

Echternach E1 - Mullerthal Trail Rundwanderung 226
Echternach Stadtkern

Ich war schon einen Tag früher da und habe mir Echternach angesehen. Es ist ein belebtes Städtchen mit einem sehr interessantem Altstadtkern. Ich habe nur leider nicht so viele Bilder, da dort überall gebaut wurde. Demnächst also noch ein Tick schöner.

Markantestes Bauwerk ist die Willibrords Basilika im Herzen der Innenstadt. Hier befindet sich auch die Tourist-Information, falls ihr Karten, Infos oder ähnliches braucht. Drum herum befindet sich die Einkaufszone mit vielen hübschen Läden, Plätzen bis hin zur Stadtmauer. Wer mag kann hier einen Kaffee trinken oder einfach einkehren.

Willibrordus Basilika Echternach
Willibrordus Basilika Echternach

Übernachtet habe ich mit meinem Dachzelt am See in Echternach. Der ist künstlich angelegt und sehr gepflegt. Überhaupt ist alles sehr sauer. Da gibt es auch eine Jugendherberge, wo man sehr gute Pommes bekommt. Leider habe ich diesen Tipp zu spät bekommen, aber ich bin bestimmt noch einmal dort.

Mein Tipp: Kommt ruhig einen Tag früher nach Echternach.

Die Wanderung E1 / Mullerthal

Echternach E1 - Mullerthal Trail Rundwanderung 227

Im Prinzip gibt es 3 Startmöglichkeiten für den E1 und damit auch für die Route 2 des Müllerthal Trails. Am zentralen Busbahnhof ist der Hauptstartort. Hier gibt es auch Parkplätze gegen Parkgebühr. Dann folgt man einfach den Schildern für etwa 900m, bis man einen Wanderweg hoch in den Wald folgt. Oder ihr startet an der Basilika, wo auch die Touristinformation ist. In Echternach gibt es noch einen großen Parkplatz und der ist da nicht weit entfernt.

Ich habe mich für eine andere Variante entschieden. Da wo es hoch in den Wald geht, ist kurz vorher eine Tankstelle und gegenüber ein kostenloser Parkplatz. Da ich bereits die Altstadt kannte, war das perfekt und ich hatte etwa 1,5 Kilometer weniger zu wandern und somit mehr Zeit für Bilder.

e1-echternach Kapelle
Echternach Kapelle

Der Pfad war interessant. Oft werden Pfade schlammig wenn es regnet und damit rutschig. Hier hat man immer eine Hälfte befestigt und umgeht dieses Problem. So kommt man den steilen Anstieg sehr gut hinauf. Dank der herbstlichen Kulisse ist der Weg sogar noch etwas schöner und goldbraune Blätter bewegen sich leicht vor dem blauen Himmel. Hier und da mal ein Foto und man merkt kaum, dass es straff bergauf geht.

Dann geht es rechts einen Pfad weiter und kurz darauf ein Pavillion und das Trooskneppchen. Das ist ein Aussichtspunkt und wir haben freien Blick auf Echternach von oben, wo die Basilika so richtig zur Geltung kommt. Dazwischen zwei junge Männer mit Motorsägen, die den Weg von Gestrüpp befreien und alles herrichten. Ja, es nervt… allerdings ist ein gut gepflegter Weg auch wichtig und immerhin sind wir hier auf dem Mullerthal Trail, der zig Auszeichnungen hat und einer der Leading Quality Trails ist. In Deutschland nennen wir das Qualitätswege Wanderbares Deutschland.

Trooskneppchen
Trooskneppchen

Also weiter und es geht parallel zu Echternach und ab und zu sehen wir Echternach durch die Bäume, zumindest einen kleinen Teil. Erste kleine Felsen bieten etwas Abwechslung und dann sieht man durch die Bäume die ersten Felswände der Wolfsschlucht.

Wolfsschlucht

Der Wechsel von einem Wanderpfad zur Wolfsschlucht kommt abrupt und beginnt mit einer Infotafel. Nicht das man für diese ein Auge hätte, denn die schweifen wie wild umher um die Kulisse im Gesamten zu erfassen. Steil aufragende Felswände, ein tiefer Einschnitt, ein riesiger Keilfelsen und Treppen auf der anderen Seite die  irgendwo hin führen.

Das Licht ist zu dieser Uhrzeit alles andere als perfekt, aber ich hoffe, mein Dynamikumfang reicht aus, um euch diese beeindruckende Kulisse zu präsentieren. Trotz eines UltraWeitWinkel-Objektives ist es eigentlich unmöglich diese so darzustellen wie sie ist. Pech, da müsst ihr wohl selber hin 😉 Aber die Bilder geben euch hoffentlich den Einblick, dass es sich lohnt.

Wolsddchlucht - Gorges du Loup
Wolsddchlucht – Gorges du Loup

Laila musste natürlich auch mit drauf, immerhin sieht sie einem Wolf ähnlich.

Dann gingen wir weiter und die Treppen hinauf. Ich hoffte, dass keine Abschnitte mit Leitern kommen und kamen auch keine. Mit Hund also kein Problem.

Wolsddchlucht - Gorges du Loup
Wolsddchlucht – Gorges du Loup

Oben angekommen die nächste Traumkulisse in Form einer Kreuzung. Links und rechts eine Treppe, geradeaus der felsige Pfad. Die Wanderer laufen hoch und runter, Laila wird zentraler Punkt und wickelt alles um die Pfoten und man fotografiert sich gerne mit Laila als Wolf in der Wolfsschlucht. Im Laufe der Wanderung wurde sie mit Sicherheit von 60 und mehr Leuten gestreichelt…

Zurück zu den Treppen. Diese führen links hinauf zu einer Aussichtsplattform über den hoch aufragenden Felsen. Geht steil die Treppen hoch, aber gibt stabile Geländer. Für Hunde nur bedingt geeignet, geht aber, wenn man langsam läuft.

Oben sieht man dann auf das lange Tal, was sich bis Echternach zieht.  Links davor der Keilfelsen, der ebenfalls eine Aussichtsplattform bildet und über die rechte Treppe erreichbar ist. Ich bleibe erst einmal hier, genieße die Sonne die durch den herbstlichen Blätterwald bricht und gehe etwas später wieder runter. Nur rechts hinauf, aber die letzte Treppe ist nichts für Laila. Ihr solltet da auf jeden Fall hoch! Als ich runter gehe, kommt die Sonne über der linken Treppe durch die Bäume. Sieht gut aus, also Blende zu und auf ein Sonnenstern gehofft… im Kasten.

Ich war hier länger als gedacht, also weiter und ich wollte etwas Zeit gut machen. Keine Chance….

Felsen an Felsen, wie eine Perlenkette

Wolsddchlucht - Gorges du Loup
Wolsddchlucht – Gorges du Loup

Ich ging weiter und der Waldpfad führte mich durch Felsformationen. Hier ein Bild, da ein Bild… ich laufe weiter. Die Idee Zeit gut zu machen konnte ich vergessen. Die Felsen nehmen kein Ende und das ist so eine gigantische Kulisse, dass ich ständig nach Superlativen in meiner Wortwahl suche. Ich vermeide extreme Lobhudelei, aber hier kommt man einfach ins Schwärmen.

Zumal die Wege auch kleine Klettereinlagen haben, oder schmal sind, man geht durch Höhlen und immer wieder kommen neue Felsgebilde. Dazwischen nur kurze Einlagen mit normalen Waldwegen und nur vereinzelten kleinen Felsen. Langsam wird die Felskulisse weniger und ich komme dazu, etwas schneller zu wandern und treffe auf den Aesbach.

Hier gibt es auch einen Parkplatz an der Hauptstrasse, mit einer Treppe die durch den Felsen führt. Auch so ein Highlight für sich.

Ich folge dem Aesbach und die Kulisse wird zu einer Schlucht und wird umrahmt, ihr ahnt es schon, von Felsformationen. Der Weg ist pfadig, aber leichter zu laufen wie der vorige Teil. Alles ist etwas weitläufiger, es gibt kleine Brücken und sogar Höhlen.

Aber hier wieder eine Synphonie aus Felsen… auf beiden Seiten. Und dabei sind wirklich imposante Formationen. Nachdem wir ja schon viele gesehen haben, ist es einfach beeindruckend wie vielfältig sich diese präsentieren. Du willst nicht alles fotografieren, aber du kommst auch nicht drum herum.

Am Ende geht es sogar durch Höhlen und hinauf Richtung Berdorf. Pause.

Wolsddchlucht - Höhle
Wolsddchlucht – Höhle

Es ist 16.00 Uhr und Komoot zeigt mir: 5,5 Kilometer gewandert. Da es dicen Morgennebel gab, bin ich erst gegen 10.00 Uhr los. Also 1 Kilometer / Stunde geschafft. Bleiben 7,5 Kilometer in 2,5h Stunden, inkl. Fotos. Sportlich.

An den Bänken gibt es auch Mülleimer. Diese werden gut genutzt und bisher haben ich KEINEN Müll auf dem sehr belebten Wanderweg gesehen. Der E1 ist blitzsauber!

Wir gehen über die Straße und verlassen damit den Mullerthal Trail, der nun weiter nach Berdorf geht. Wer mag kann den kleinen Abstecher machen und in Berdorf einkehren. Ist vielleicht eine Schleife von 1,5 Kilometern.

Bilder der Wolfsschlucht

Zurück durch die Laubwälder

Zurück zu unserem Weg, wo offensichtlich Waldarbeiten stattgefunden haben. Auf 200m wurde es entsprechend schlammig… Danach ging es normal weiter.

Mullerthal Trail E1
Mullerthal Trail E1

Normal ist hier aber relativ. Nach der zurückliegenden Kulisse könnte man meinen, dass es nun weder schöner, noch kurzweiliger werden kann. Irgendwie ist dem auch so. Dieser Abschnitt ist anders, aber ebenfalls sehr schön. Vor allem aber, nicht überlaufen.

Der Teil ist auch bei weitem nicht so gepflegt, eher etwas naturbelassen und das tut dem auch gut. So folgen wir dem Wanderweg, treffen sogar Hundebesitzer auf Gassirunde und bekommen ein paar Tipps. Obwohl ich mich beeilen muss, mache ich noch Bilder. Zum einem von dem Waldweg, der mich Kilometer um Kilometer durch die Laubwälder führt.

Aber auch von der Schlucht, die ich umrunde, wo es auch einen kleinen Bach gibt. Am Ende erwartet mich ein Brückchen und es geht pfadig hinauf auf den nächsten Hauptweg. Es gibt auch Mountainbiker, die ihre Räder schieben. Sieht man eher selten, aber der Pfad ist auch für die Radler nicht ganz einfach. Vielleicht auch gut so.

Mullerthal Trail E1
Mullerthal Trail E1

Vom Weg aus sieht man weiterhin rechts in die Schlucht hinunter und ab und zu sieht man Felsformationen durch die Bäume. Ich treffe 2 junge Damen auf einer Bank und darf sie fotografieren. Der Blick geht einfach nur in den Wald und ganz leicht ist die Schlucht zu sehen. Einfach ein Ruheort.

Mullerthal Trail E1
Mullerthal Trail Aussicht

Nach einem längeren Waldstück geht es nun hinab bis zu einem Aussichtsfelsen, wo man über eine Leiter hinauf kommt. Nichts für Laila und es wird schon dunkel. Aber soviel sei verraten, es gibt einen schönen Talblick.

Ein kleiner Weiher markiert den Übergang in die Zivilisation. Es geht so langsam wieder nach Echternach zurück. Wir wandern nun parallel, aber mit Abstand zur Hauptstraße zurück. Hier ist auch das Hotel Belair mit einer Bushaltestelle. Wenn euch die Zeit zu knapp wird, könnt ihr hier schauen, ob etwas fährt. Ihr könnt auch das Hotel nehmen, um in Echternach auf Wanderschaft zu gehen. Preise liegen bei etwa 150-200€ / ÜN /p.P. im Doppelzimmer.

Wir folgen dabei einem Weg mit Wasserlauf und da es tags zuvor geregnet hat, fließt hier auch Wasser. Auf diesem Teil war auch das Hotel

Dann kommt Asphalt und wir laufen vorbei an ersten Häusern und dem Campingplatz. Dann tut sich noch einmal ein schöner Blick über Echternach auf und es geht kurz und steil hinab zur Hauptstraße und der Tankstelle, wo mein Auto steht.

Ihr würdet nun den Weg zurück oder zum Hotel nehmen.

Grad im Sommer ist der Besuch auf dem Altstadtmarkt ein netter Ausklang. Da kann man gut sitzen, etwas essen und trinken. Echternach machte einen angenehm lebhaften Eindruck und da bin ich mir sicher, der Ausklang runden die Wanderung E1 ab.

Bilder der Laubwälder

Fazit E1 Echternach

Die 2 Gesichter die uns der Wanderweg E1 in Echternach bietet, sind jedes für sich schön. Während der erste Teil urgewaltig ist, besticht der zweite Teil durch seine ruhige Kraft. Vielleicht nraucht man auch diesen ruhigen Teil, nachdem die Flut an Felsen und Eindrücken regelrecht gigantisch war.

Die Begegnungen unterwegs waren ebenfalls sehr sympathisch. Vielleicht steckt die Kulisse einfach an und man will sich austauschen und staunt gemeinsam.

Ich dachte ja, dass ich diese lange Treppe in der Gesteinsformation auf dem Weg habe. Leider nein. Aber so bleibt noch ein gutes Stück Neugier übrig und einkehren in Berdorf will ich ebenfalls noch. Nicht zu vergessen die Pommes 😉

Wie man es auch nimmt, zur reinschnuppern in den Mullerthal Trail ist der E1 bestens geeignet. Man hat natürlich eines der schönsten Abschnitte dabei, aber den läuft man gerne auch ein zweites Mal.

Definitiv eine sehr gute Empfehlung wenn ihr in Echternach oder der Moselregion seid.

Nützliches für die Tour

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nunc ullamcorper condimentum ultrices. Cras euismod ornare laoreet. Quisque vel efficitur quam, eu molestie odio. In hac habitasse platea dictumst. Integer diam sapien, aliquet sit amet feugiat vel, tempor nec leo.


Echternach E1 - Mullerthal Trail Rundwanderung 316

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nunc ullamcorper condimentum ultrices. Cras euismod ornare laoreet. Quisque vel efficitur quam, eu molestie odio. In hac habitasse platea dictumst. Integer diam sapien, aliquet sit amet feugiat vel, tempor nec leo.


Lorem ipsum dolor sit

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nunc ullamcorper condimentum ultrices. Cras euismod ornare laoreet. Quisque vel efficitur quam, eu molestie odio. In hac habitasse platea dictumst. Integer diam sapien, aliquet sit amet feugiat vel, tempor nec leo.


Lorem ipsum dolor sit

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nunc ullamcorper condimentum ultrices. Cras euismod ornare laoreet. Quisque vel efficitur quam, eu molestie odio. In hac habitasse platea dictumst. Integer diam sapien, aliquet sit amet feugiat vel, tempor nec leo.

Hermannsweg Etappe 2 – Grandiose Abwechslung auf 20 Km

Hermannsweg Etappe 2 - Grandiose Abwechslung auf 20 Km 318

Hermannsweg Etappe 2

Auf Etappe 2 von Hörstel nach Tecklenburg warten auf euch 20 Highlights auf 20 Kilometern und es ist einer der schönsten Etappen auf deutschen fernwegen.

Über uns

Ich war auf einer der schönsten Etappen des Hermannsteigs unterwegs und hier findet ihr die Highlights, GPS-Daten, Gaststätten, tolle Fotospots und hier Menge Bilder.

Darum lohnt es sich:

  • Extrem Abwechslungsreich
  • Ausgezeichnet von Wanderbares Deutschland
  • Nasse Dreieck, Dörenther Dreieck, Brochterbeck und Tecklenburg
  • Mehrere Einkehrmöglichkeiten
  • Kammabschnitte des Teutoburger Waldes

Mad on Tour / Wanderblogger

Hermannsweg GPS Karte

Folge mir und meinen Touren: https://www.komoot.de/user/madraxx

Video Etappe 2 mit Tecklenburg

 

Hermannsweg Etappe 2 - Grandiose Abwechslung auf 20 Km 319
20 Kilometer
Highlights im Überblick
  • Wanderbares Deutschland Weg
  • Gehört zu den Top Trails
  • Das Nasse Dreieck mit der Red Box
  • Gaststätte am Nassen Dreieick
  • Aussichtspunkt Schöne Aussicht
  • Kammabschnitt Teutoburger Wald
  • Dörenther Klippen und Almhütte
  • Kriegsdenkmal
  • Dreikaiserstuhl
  • Bocketalblick
  • Streuobstwiesen
  • Brochterbeck
  • Hotel mit Wandereinkehr
  • Kapelle
  • Bismarckturm
  • Münsterlandblick
  • Historische Tecklenburg
Etappe 3

Nützliches für die Tour

Wenn ihr Fragen habt, Prospekte bestellen möchtet oder Angebote sucht, dann ist das Projektbüro Hermannshöhen für euch da.

Projektbüro der Hermannshöhen
Teutoburger Wald Tourismus

Walther-Rathenau-Straße 33-35
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 – 967 33 25
info@teutoburgerwald.de

Auch wenn es nur wenige Höhenmeter sind, einige Stellen sind recht pfadig und besonders die Pfade rund um das Hockende Weib haben viele Wurzeln. Nehmt daher festes Schuhwerk mit. Wanderstöcke sind aber nicht unbedingt nötig. Ansonsten dem Wetter angepasste Kleidung.

Nützliche Links:

Hermannsweg Etappe 2 - Grandiose Abwechslung auf 20 Km 320

Parkplätze

Am Start Bahnhof gibt es einen großen öffentlichen Parkplatz der kostenlos ist. Am eigentlichen Start, dem Huckberg, befindet sich ein weiterer kleiner Parkplatz. Dieser ist ebenfalls kostenlos.

Hermannsweg mit Hund

Das geht sehr gut. Es gibt immer mal wieder Wasser, aber nehmt dennoch etwas mit. Einige Abschnitte sind Naturschutzgebiet, daher die Hunde bitte an die Leine.

Welch3e Jahreszeit?

Da es in NRW nur selten Schnee gibt, kann der Hermannsweg fast ganzjährig gewandert werden. Die Wegestruktur ist gut. Im Winter könnte es Eis geben, da entweder vorsichtig oder später wandern.

Blog zur Etappe 2

Der Abschnitt zwischen Hörstel und Tecklenburg ist sicherlich der schönste auf den Hermannshöhen und kann auch als Weg mit den meisten anderen Etappen auf Fernwegen mithalten. ERr hat so viel zu bieten und das bei nur wenigen Höhenmetern. Da sage ich mal: Entspannt die Vielfalt genießen.

Hermannsweg Etappe 2
Hermannsweg Etappe 2

Ich habe in den letzten Jahren alle Teutoschleifen erwandert und war immer wieder kurz auf dem Hermannsweg, meist bei den besonderen Highlights. Nun stelle ich euch die Etappen 2 und 3 einmal vor, wo sich viele kleine und große Ausflugsziele befinden. Es wird eine interessante Liason und zeigt, warum der Hermannsweg einer der ältesten Wege mit dem Zertifikat von von Wanderbares Deutschland ist und zu den Top Trails gehört. Lasst uns einmal loslegen…

Hermannsweg von Hörstel nach Tecklenburg

Auf Etappe 1 geht es von Rheine nach Hörstel und diese ist recht urban. Hörstel ist der Übergang in die waldreichen Etappen, aber nicht ohne einen letzten urbanen Eindruck zu hinterlassen.

Start ist eine unscheinbare Bank neben der Straße am Huckberg. Wer mit dem Auto kommt, der hat 50m im Wald einen kostenlosen Parkplatz. Wenn ihr mit dem ÖPNV anreist, gibt es dahin einen Zuweg von 1,5 Kilometern durch Hörstel, aber ohne Höhenmeter. Geht also recht fix.

Hermannsweg Etappe 2 - Grandiose Abwechslung auf 20 Km 321

Vom Huckberg geht es zuerst ein kleines Stückchen auf einem Waldpfad zum Nassen Dreieck. Hier ist die Wasserkreuzung aus dem Dortmund-Ems-Kanal und Mittellandkanal. Hier haben wir wunderschöne Brücken im alten Stil, dann den roten Pavillion als Aussichtsplattform und können die vielen Schiffe beobachten, die hier vorbei kommen. Wenn ihr nach links schaut, dann seht ihr auch die Gaststätte „Zum nassen Dreieck“. Da habe ich bereits drin gegessen und kann das empfehlen. Ist zwar etwas früh auf der Tour, aber vielleicht nach Etappe 1, wenn ihr Hunger habt.

 

Hermannsweg Etappe 2 - Grandiose Abwechslung auf 20 Km 322Nun geht es erst einmal hinauf zur Schönen Aussicht, unserem nächsten Höhepunkt. Wir müssen stolze 70 Höhenmeter überwinden und das auf einem urigen Pfad. Ihr schafft das schon 😉 Und oben wartet als Belohnung eine schöne Aussicht. Ist ja wie in den Alpen, nur muss man da eine Null an die 70 hängen.

Hermannsweg Etappe 2 - Grandiose Abwechslung auf 20 Km 323

Vielleicht ist das auch ein Vorteil. Man hat auch sehr schöne Strecken, Aussichten und Highlights, aber nicht diese enorm langen Anstiege.

Nunja, oben erwartet mich die Aussicht auf das Münsterland. Was ich vor mir sehe, ist auf einer Metalltafel zu sehen und einige Dinge davon, werde ich heute noch sehen. Ist bestimmt auch Abends im Sonnenuntergang ein schöner Spot, um den Abend ausklingen zu lassen.

Es geht weiter in Richtung Brochterbeck. Auf dem Kann des nördlichen Teutoburger Wald führt mich der Weg durch lichten und dichten Wald. Gerade im Herbst ist das eine farbenfrohe Kulisse durch die vielen Laubbäume und Büsche. Nimmt man es genau, bin ich ja erst 5 Kilometer unterwegs und hatte schon einige ganz unterschiedliche Eindrücke. Aber es wird noch besser!

Dörenther Klippen

Denn nun wandere ich weiter in Richtung der Dörenther Klippen. Nach den Externsteinen das imposanteste Sandsteingebilde im Teutoburger Wald.  Wobei man gar nicht so viel sieht, denn ein großer Teil ist unter der Erde. Im Bereich vom „Hockenden Weib“ ist die markanteste Stelle und unzählige Felsen bilden ein besonders schönes Felsenareal.

Wer in leichter Kletterlaune ist geht recht den Pfad hinauf und bahnt sich einen Weg über die Pfade durch die Felsen und über Plateaus. Ich bin hier zum dritten Mal und es ist immer wieder beeindruckend.

Hermannsweg Etappe 2 - Grandiose Abwechslung auf 20 Km 324

Hier ist dann auch das Hockende Weib, dass einer Sage zufolge ihre Kinder vor einer Flut schütze und sie oben auf den Klippen die Kinder über das Wasser hielt, bis die Flut zurück ging und sie versteinerte. Danach treffen wir auf den Weg, der an den Klippen vorbei führt und wir stehen an der Almhütte Dörenther Klippen. Hier gibt es Getränke und auch mal Kuchen. Eine Speisekarte gibt es nicht. Scheinbar macht das auch nichts, denn der Biergarten ist voll und die Gäste gut gelaunt. Wer mag, es gibt auch einen Aussichtsturm mit Weitblick.

Hermannsweg Etappe 2 - Grandiose Abwechslung auf 20 Km 325

Wir laufen nun weiter über die Klippen, die mit Wald bewachsen sind. Nach 3,5 Kilometern kommt die große Waldkreuzung und kurz danach der Dreikaiserstuhl.

Auch hier ragen die Klippen aus dem Boden und sind eine beeindruckende Felsformation. Man kletter dort herum, aber ist im Wald und es gibt keine Weitsichten. Einige Kletterfans haben mehrere Routen, auf dem sie ihrem Hobby frönen.

Hermannsweg Etappe 2 - Grandiose Abwechslung auf 20 Km 326

Bocketalblick

100m weiter haben wir dann den fehlenden Ausblick. Da ist der Bocketalblick am Königstein. Da sind die Felsen direkt an der Waldkante und man hat eine Art felsige Aussichtsplattform. Unter mir raschelt es und ich höre… auch, ein Kletterfreund oder auch 2… So ist das hier 😉

Eine Bank gibt es auch, wo ihr das Panorama genießen könnt.

Idyllisches Brochterbeck

Hermannsweg Etappe 2 - Grandiose Abwechslung auf 20 Km 327

Es geht bergab und wir verlassen so langsam den Wald und kommen auf eine Streuobstwiese mit Infotafeln. Das ist eine nette Abwechslung, aber noch besser ist der Streuobstwiesensaft! Den gibt es nicht hier, aber am Ende der Etappe 2 in Tecklenburg. Da ist das ANTL, aber leider ist der schnell ausverkauft und der Laden hat nur sehr eingeschränkte Öffnungszeiten. Aber es lohnt sich, der Streuobstwiesensaft ist extrem gut.

Nach 13 Kilometer habt ihr vielleicht Hunger? Wenn ihr nach der Streuobstwiese geradeaus lauft, kommt ihr nach Brochterbeck. In der historischen Gaststätte Franz gibt es am Wochenende etwas zu essen. Diese liegt direkt am Weg in Brochterbeck. Ihr könnt aber auch links zum Ringhotel Teutoburger Wald. Das ist nur ein kleiner Umweg, aber die haben extra für Wanderer eine Mittagskarte und es ist die ganze Woche geöffnet. Ich kenne dort den Chef und auch das Hotel. Ich sage es mal so, es dürfte euch sehr gut schmecken und gefallen.

Richtung Tecklenburg

Nach Brochterbeck erwartet uns noch einmal ein kleiner Aussichtspunkt auf das Münsterland und diese Aussicht bleibt uns etwas erhalten, wenn wir dem Hermannsweg folgen.

Dabei sehen wir auch den „kleinen Canyon“. Quasi ein Vorgeschmack auf die Etappe 3. Der hat sich in einem kleinen Steinbruch gebildet und ist auch leicht türkisgrün.  Auf dem Weg genießt man den Weitblick, hoffentlich etwas Sonne bis man nach Tecklenburg kommt und vom Bismarckturm empfangen wird. Den Schlüssen gibt es im Hotel, dass 50m weiter ist. Hier könntet ihr einkehren, aber da ist es immer recht voll.

Aber ihr seid ja schon fast am Ziel. Ein paar Minuten weiter seid ihr am Parkplatz Münsterlandblick, wo eure Tour zu Ende ist.

Tecklenburg – Balkon des Münsterlandes

Nun kommt der Genussteil. Eigentlich rate ich euch zu einem Tag Pause. Tecklenburg lohnt sich wirklich zu erkunden und nicht nur einfach durch zu wandern. So könntet ihr nach der Tour Kaffee und Windbeutel, oder auch kalten Hund, im Doppellecker genießen. Das ist ein Doppeldeckerbus im 50er Jahre Stil, der meist am Bahnhof steht. Ihr könntet aber auch mit einer Postkutsche fahren, das ANTL besuchen und Streuobstwiesensaft und andere Naturprodukte zu kaufen.

Aber das eigentliche Highlight ist die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern, Burganlagen bis hin zum Burgtheater. Zentraler Punkt ist der Markt, wo man auch gut einkehren kann. Von hier aus könnt ihr durch die Geschäfte schlendern, das Moderson- oder Puppenmuseum besuchen, hoch zum Burgtheater oder in die Tourist-Information.

Wer mag, kann auch wandern. Es gibt 2 kleine Wanderungen. Zum einen Modersons Spuren in Richtung Kurpark oder Tecklenburger Romantik. Beides Premiumwege.

Fazit Etappe 2

Sie ist vielleicht die schönste Etappe auf dem Hermannsweg, auch wegen der vielen Highlights. Zusammen mit Tecklenburg ist ein Tag fast schon zu kurz, wenn man alles erleben will. Trotz 20Km und 450 Höhenmetern, ist diese Wanderung nicht allzu anstrengend. Definitiv auf Augenhöhe mit den schönsten Wegen, die Deutschland zu bieten hat.

Bilder vom Hermannsweg

Ausgezeichnet als

Top Wanderweg

Begründung: Die Etappe 2 bekommt die Auszeichnung, da sie den Wanderern viele kleine und große Eindrücke beschert. Mal steht man staunend an einer Schleuse, sieht die Schiffe an einer Wasserkreuzung, wandert danach durch urige Laubwälder und Felsformationen und kann die Etappe im wunderschönen Tecklenburg beenden. Gern auch mit einer Einkehr.

Außerdem hat sie kaum Höhenmeter und ist daher für jedermann zu schaffen. Dennoch besitzt die Tour einen angenehmen Bergcharakter. Einkehrmöglichkeiten gibt es ebenfalls. Zusammen gefasst, alles was man sich als Wanderer wünscht auf einer Wanderung.

Hermannsweg Etappe 2 - Grandiose Abwechslung auf 20 Km 354

Die Natur vor der Tür

Die Natur vor der Tür Wir sind in Deutschland verwöhnt und reich beschenkt mit der Natur, die uns unser eigenes Land und die unmittelbar angrenzenden Nachbarländer bieten. Im Westen finden wir in den Niederlanden ein Land, das durch seine endlosen, grünen Wiesen und die Weite seiner Landschaft bekannt ist. Seen und Flüsse durchziehen das Land, … Zum Wanderblog …

Echternacher See – Ein Ausflugsziel für alle mit 3 Tipps

Echternach See

See zur Naherholung mit Badestrand, Bootsverleih bis hin zum Imbiß

Der See in Echternach

Echternach See
Echternach See

Ich wollte den Tag nach Echternach für einen Bericht vom Wanderweg E1 mit Mullerthal Trail und so nahm ich Park4Night und fand einen Parkplatz am See. Ich merkte schnell, das der Echternacher See kein gewöhnlicher See ist und daher hier meine Empfehlung(en).

 

Allgemeines zum Echternacher See

Der See ist künstlich angelegt und das Areal wird als Naherholungsgebiet bezeichnet. Aber es ist auch der größte Angelsee der Region und es gibt Bilder mit mächtig großen Fischen. Hier ist dementsprechend viel los, denn rund um den 300 ha großen See gibt es gut abgelegte Wege, die auch für Skater und Kinderwagen geeignet sind. Dazu jede Menge Sitzgelegenheiten, Spielplätze, kleine Uferwege, Boote die man sich mieten kann, ein Restaurant, die Jugendherberge mit sehr leckeren Pommes! Und blitzsaubere öffentliche Toiletten. Dazu 2 kostenlose Parkplätze.

Echternach See Bar
Echternach See

Daher kommen auch viele Besucher aus Luxemburg und der Region rund um Echternach für einen Tagesausflug. Es bietet sich auch an für einen kleinen Urlaub, da hier auch sehr gute Wandermöglichkeiten geschaffen wurden und die historische Altstadt ist ebenfalls sehenswert.

 

Wanderung um den See

Echternach See
Echternach See

Ich machte mit Laila eine Gassirunde um den See. Die Strecke ist 3,7 Km lang, hat keine Höhenmeter und verläuft auf Asphaltstrassen. Ist jetzt nicht so mein Ding, abe bei schlechtem Wetter hat man hier eine gute Alternative ohne Schlammbad.

So ist es nicht verwunderlich, dass wir auch andere Hundefreunde trafen, sogar einen Husky.

Es ist alles künstlich angelegt, aber sieht dennoch gut aus. Alles ist sehr gepflegt, nirgends liegt Müll rum und Immer wieder Bäume die Schatten spenden. Dazu ein kleines Museum mehrere Spielplätze. Wanderung würde ich das aber nicht nennen, eher ein schöner Spaziergang.

 

Gastronomie und Bars

Einer der Hundefreunde hat mir dazu Tipps gegeben. Er kam aus Echternach und läuft dort regelmäßig. Das Restaurant ist wohl schön, aber eher… ich nenne es gern Prollschuppen. Ich mag es ja eher rustikal gesellig. Aber er empfahl mir die Pommes aus der Jugendherberge.

Des weiteren gibt es auf der kleinen Insel einen Kiosk mit Bootsverleih „De grénge Schapp“ „  Sieht alles etwas improvisiert aus, aber doch mit Charme. Dort gibt es nur Burger und paar Kleinigkeiten, aber die Burger sollten sehr gut sein. Leider nur April bis Oktober geöffnet und ich war im November dort…

Echternach See restaurant
Echternach See

Bootsverleih

Hier könnt ihr Tretboote, Kajaks und SUPs ausleihen. Der Bootsverleih befindet sich ebenfalls auf der Insel beim Kiosk. Im Prinzig gegenüber der ersten Parkplatzes an der Jugendherberge.

Baden

Darf man im Echternacher See schwimmen?

Ja, nein und bald… Aber der Reihe nach. Bisher durfte man im Echternacher See nicht schwimmen, bzw. nur auf eigene Gefahr. Aber der See soll attraktiver werden und dazu gehört bald auch ein Badebereich ( Stand 2021 ). Könnte also 2022 los gehen.

Dazu muss der See, der 1970 angelegt wurde, vom Schlamm befreit werden. Das wird nun in Angriff genommen.

Zukünftig heisst es also, ihr dürft offiziell im Echternacher See baden.

 

Grillen

Um den See gibt es 10 Grillstellen, die man nutzen darf. Echternach untersagt ansonsten alle Feuerstellen zum Grillen im Stadtgebiet und Umgebung.

Echternacher See - Ein Ausflugsziel für alle mit 3 Tipps 359

Rothaarsteig-Spur Romantischer Hickengrund

Rothaarsteig-Spur Romantischer Hickengrund 361

Romantischer-Hickengrund

Diese Rothaarsteig-Spur ist auch im Herbst / Winter ein erlebenswertes Highlight. Schaut euch meine Bilder und Bericht an, danach wollt ihr dort auch wandern.

Wanderung Romantischer-Hickengrund

Rothaarsteig-Spur Romantischer Hickengrund 362
Qualitätsweg

Kurz: Diese Wanderung am und auf dem Rothaarsteig führt euch durch das Siegen-Wittgensteiner Land, das an das Sauerland angrenzt und sogar ein Dreiländereck hat. Gleich nach dem Start taucht ihr in ein Naturschutzgebiet ein, wandert durch viel Wald, habt wunderschöne Aussichten, erlebt Hörspiele, genießt die Vesperbänke und deren Ausblicke.

Mit knapp 25Km keine kurze Tour aber die Höhenmeter verteilen sich sehr gut. Wer mag, kann diese auch als Nord- und Südtour wandern. Beschilderung ist perfekt, immerhin hat man ja auch das Zertifikat von Wanderbares Deutschland. Definitiv eine sehr schöne Tour für alle Jahreszeiten.

Wanderweg mit Karte und GPS

Markierung: Liegendes weißes R auf schwarzem Grund. Beschriftung Rothaarsteig-Spur. Teilweise mit Richtungspfeilen.

Rothaarsteig-Spur Romantischer Hickengrund 363

Eiskalter Genuss – Der Wanderweg Romantischer Hickengrund im Winter

Rothaarsteig-Spur Romantischer Hickengrund 364
Romantischer Hickengrund im Winter

Die rothaarsteig Spur Romantischer Hickengrund ist einer der Rundwanderwege am Rothaarsteig. Er ist 25Km lang und hat etwa 550 Höhenmeter, die sich gut verteilen. Das macht ihn zu einem mittelschweren Wanderweg. Dank des Mittelgebirgsflairs, dem Tal und seinen Wäldern, hat der Wanderer eine Abwechslungsreiche Tour. Das hört sich jetzt gar nicht so spannend an, wie man es vor Ort erlebt… und im Winter hat die Wanderung noch ihren ganz eigenen Reiz. Ich war mit Laila und Dachzelt bei zapfigen -5 bis -11 Grad unterwegs… Warum ihr das auch einmal machen solltet, lest ihr im Wanderblog.


Romantischer Hickengrund im Winter

Romantischer Hickengrund Grillhütte
Grillhütte am Romantischer Hickengrund

 Morgenstund hat Gold…. Oder der frühe Vogel… kann mich mal. Wer will schon um 6 Uhr morgens los, damit er die Sonne beim Wandern aufgehen sieht. Aber wir haben den 21. Dezember und bei meiner Herbst- und Wintertour, den kürzesten Tag des Jahres. Sonnenaufgang ist da erst deutlich nach 10 Uhr im Hickengrund. Chapeau, genau mein Ding… Ok, die -11 Grad hier an der Grillhütte waren im Dachzelt zapfig, aber der Blick hinaus verriet schon, dass dieser Tag fantastisch werden würde. So schälte ich mich aus dem warmen Schlafsack.

Da die Bäume ohne Blätter sind, schiebt sich die Sonne über die Berge und die Bäume werfen kaum enden wollende Schatten weit in das Tal. Dabei reicht die Sonneneinstrahlung noch lange nicht, um die Raureif-Landschaft aufzutauen. Gräser, Blätter, Büsche und Äpfel sehen dabei wie gemalt aus und tauchen die Landschaft in ein Winterkostüm.

Romantischer Hickengrund
Winter am Romantischer Hickengrund

Winter kann so wundervoll sein.

Romantischerhickengrund Großer Stein
Weg zum Großer Stein

Eigentlich könnte ich hier starten, ist ja ein Rundwanderweg. Aber ich fahre zum eigentlichen Startort nach Burbach, wo es kostenlose Parkplätze gibt. Hier stehen Infotafeln und weisen auf das erste Highlight hin. Den großen Stein. Hört sich ja schon spannend an… naja, nicht wirklich.

Aber auf dem Weg dahin, gibt es ein Naturschutzgebiet, eine Hörstation und nach knapp 1,5 Kilometern die Hochzeit mit dem Rothaarsteig. Also Wanderschuhe geschnürt, Laila an die Leine und mit der Kamera los.

Bereits nach wenigen Metern bin ich am Naturschutzgebiet und die Sonne sticht durch die Bäume. Sonnenstrahlen statt Laubblätter, was bei -6 Grad angenehm ist. Den Rest erledigt die Bewegungswärme. Kalt wird mir also nicht.

Ich wandere weiter und siehe da, eine Hörstation. Gleich mal ausprobiert und schön gekurbelt. Mehr dazu gibt es dann im Video 😉. Kurz danach eine Kreuzung, wo ich auf den Rothaarsteig treffe. Ich müsste links runter, aber rechts ist der Große Stein. Ups, das ist kein Stein und auch nicht langweilig. Sondern ein Steinfeld mit Moosbewachsenen Steinen, lichter Wald, Baumstämmen und die Sonne verzaubert die Kulisse auch noch mit langen Schatten. Man sollte aber auf den Pfaden bleiben, es ist rutschig.

Romantischerhickengrund Großer Stein
Romantischer Hickengrund – Hier Großer Stein

Der Weg und seine Highlights

Die Wegequalität ist auch für Herbst- und Wintertouren geeignet. Es sind fast alles befestigte Wege und in gutem Zustand. Wir haben hier das Problem mit dem Borkenkäfer gehabt, aber das ist beim Weg kaum zu merken. Hier und da mal eine kleine Stelle. Bei meinem Besuch war das eh gefroren.

  • Naturschutzgebiet
  • Hörstationen
  • Großer Stein
  • Mehrere sehr schöne Aussichten
  • 5 Vespertische
  • Alte Brecheranlage Lützeln
  • Kaolin Tongrube und der Aussichtspunkt
  • Dreiländereck
  • Hütten
  • Bäche
  • 5 Gaststätten in den Ortschaften

Nach dem ersten kurzen Anstieg, geht der Wanderweg eher wellig weiter. Auf den letzten Kilometern wandern wir noch einmal hinab in das Tal und hoch zum Start.

Da im Winter die Tage kürzer sind, könnt ihr die Wanderung auch teilen. Es gibt dafür extra die Nord- und Südvariante.

Picknick Wanderung

Das erste Highlight sind die 5 Vespertische auf der Wanderung. Diese stehen immer an sehr aussichtsreichen Stellen und gerade im Winter könnt ihr hier einen Tee trinken und etwas essen. Angesichts der weniges Tagesstunden im Winter, sind diese Picknickpausen ideal. Eine Einkehr braucht halt immer Zeit.

Romantischer Hickengrund Vespertische
Heißer Tee? Kaffee? Die Vespertische am Wegesrand.

Unterwegs gibt es auch 5 Gaststätten in den Ortschaften, die ihr mit einem kleinen Abstecher erreicht. Achtet aber bitte auf de Öffnungszeiten.

Die großen Highlights sucht man hier vergebens, aber diese werden aktuell ja eh überrannt und das mag auch nicht jeder. Hier sind es eher die kleinen Highlights für Naturliebhaber und Hundefreunde. Da wir uns auf den Bergrücken um den Hickengrund bewegen, haben wir immer wieder Weitsichten auf die Orte oder in das weite Land. Dazu kommen Bäche, Laubwälder, Gesteinsformationen bis hin zu Naturschutzgebieten.

Aber auch der Mansch hat hier seine Spuren hinterlassen. Wir wandern an der alten Brechanlage vorbei zu einer Tongrube mit Aussichtsplattform, es gibt die Hörstationen, die Grillhütte und Apfelbäume.

So hat der Romantische Hickengrund eine sehr angenehme Kombination und dazu dieses tolle Lichtspiel.

Die Natur

Auch wenn die Region bergig bis urban ist, sie hat immer wieder tolle Oasen. Als erstes stand ich an dem kleinen Bach in Lützeln und konnte die Kulisse mit der Sonne genießen. Oder der Aussichtspunkt über der Tongrube, der diesen grandiosen Blick auf die Berge und den Wald hat. Die Baumallee über der Grillhütte oder das moosbewachsene Steinfeld. Aber auch viele kleine Eindrücke, besonders durch den Raureif, sind im Winter immer wieder schön.

Rothaarsteig-Spur Romantischer Hickengrund 365
Natur am Weg

Wandern mit Hund

Ich war mit Laila unterwegs und der Weg ist ideal für Hunde. Dank kleiner Bäche kann man sein Wasser auffüllen. Snacks bitte mitnehmen. Grundsätzlich gilt auf den Wegen, dass der Hund entweder sehr gut abrufbar sein muss, oder an der Leine geführt werden soll. Im Bereich von NSG generell an die Leine.

Da die Wege sehr gut ausgebaut sind, gibt es auch kaum Gefahren für die Fellnasen. Schuhe sind auch nicht nötig.

Fazit:

Klar ist der Rothaarsteig ein beliebter Wanderweg, aber die Rundwanderwege wie der Romantische Hickengrund, sind auch im Herbst und Winter ein sehr guter Wandertipp. Seit Jahren entdecken die Wanderer den Winter immer mehr, da wir kaum noch Schnee haben. Warum nicht auf Qualität setzen? Die Beschilderung, die Wege und die Natur ergeben ein rundes Paket für eine Winter-Wanderung. Und besonders bei Minusgraden ist es noch einen Tick schöner.

Bilder Romantischer Hickengrund

Bopparder Ansichten

Bopparder Ansichten Bopparder Ansichten heisst die neue Premium-Stadtwanderung. Es ist eine Mischung aus Urban und Urwald mit traumhaften Aussichten Tourist Information Boppard D-56154 Boppard Telefon: 0049-6742 – 3888 E-Mail: tourist@boppard.de Bopparder Ansichten Premium Stadtwanderung Bopparder Ansichten ist eine wanderbare Mischung aus Urban und Urwald, die mit schönen Ansichten, aber auch Aussichten glänzt. Bisher war das … Zum Wanderblog …

Wanderabenteuer Edersee

Wanderabenteuer Edersee

Die 24h Wanderung am Edersee

Wanderabenteuer Edersee 2021

Hagenstein
Hagenstein

Es wurde Zeit! Wandern war auch während Corona möglich, gesund und sinnvoll, aber Geselligkeit findet man NUR gemeinsam und da strahlten alle Gesichter, als wir uns am Edersee getroffen haben. Einiges war anders, liebgewonnene Rituale sind geblieben und ein Bierchen im Anschluss gab es auch.

Dennoch wird es nicht nur um das Event gehen, sondern auch um lohnenswerte Wanderwege rund um Frankenau und Hagenstein.

Strecke: Weitgehend auf dem Kellerwaldsteig rund um Frankenau und ein Stücke Urwaldsteig mit Edersee.

 

Dies und das zum Event


Es gibt wohl kaum ein anderes Event in Deutschland, wo das Zusammenspiel zwischen den Startern so freundschaftlich ist. Sich wieder treffen, gemeinsam durch die Nacht, ein Bierchen und sich erzählen, was es Neues gibt. Es ist nicht das Wandern allein, sondern die vielen Kleinigkeiten.

Nach der Corona-Durststrecke war der Drang sich zu treffen natürlich enorm. Das merkte man deutlich auf dem Parkplatz. Aber nicht nur die Wanderer freuten sich, auch das Veranstalter-Team wurde herzlich begrüßt. Klingt vielleicht altbacken und geschwollen, aber das muss man einmal erlebt haben.

Wandern statt Disko?

Wanderabenteuer Edersee
Wanderabenteuer Edersee

Besonders beim Wandermarathon waren viele Ersttäter am Start. Zum ersten Mal einen Wandermarathon oder sogar die 24h Wanderung versucht. Das muss doch zu schaffen sein und der größte Teil hat es auch geschafft! Herzlichen Glückwunsch.

Vor allem waren es viele jüngere, die deutlich unter 30 waren. Was früher Disko und Party, ist bei einigen nun zum Wandervirus mutiert. Ein neuer Singletreff? Auch, aber viele hatten sich auch schon gefunden und wollen nun zusammen ein Event genießen. Das machte die beiden Starterfelder zu einem bunt gemischten Völkchen.

Wird neu auch so charmant sein?

Die vielen neuen Gesichter haben das charmante Flair noch angenehmer gemacht. Oft hat man das Gefühl, dass die jüngere Generation kaum Berührungsängste hat und das passt wirklich gut dazu. Ein Touch Lifestyle, zumindest aus meiner Sicht des Fotografen. Man sieht es in den Gesichtern, in den kurzen Wortwechseln und wie die mitmachen. Vielleicht färbt das Bestehende auch nur ab, aber so ist es wirklich charmant.

Die 24h Wanderung

Gemeinsam durch die Nacht

Start der 24h Wanderung war 19.00 Uhr an der Kellerwaldhalle in Frankenau. Zuerst die Begrüßung und der Bürgermeister wies gleich auf die Arche Region hin, die sich dem Schutz der Haus- und Nutztierrassen widmet. Einige davon sah man während der Wanderung auch, da diese auf den Weiden waren.

Edersee 2021
Edersee 2021

Hier gibt es auch noch mehr Wanderwege, sogar eine Arche Tour. Die leicht hügelige und lichte  Landschaft passt gut dazu. Viel hatte man davon nicht, denn schnell wurde es dunkel und der Neumond half auch kaum. Stirnlampenfeeling 😉

Abwechslung bieten dann die Versorgungsstationen, die nicht lange auf sich warten ließen. Zwei Wanderer, sie waren wohl die Letzten, begrüßten mich mit „Wo wir sind ist vorne“.

Zuerst gab es belegte Brötchen, danach warme Suppe. Und immer wieder sieht man die vielen Helfer, die wie eine kleine Ameisenarmee wirken. Sie sorgen nicht nur für das Essen, sondern auch für nette Worte und Motivation. Ohne sie ginge es einfach nicht!

Stimmung – SUPER!

Am Morgen gesellten sich dann die Starter des Wandermarathons dazu. Das Wetter war noch bewölkt, aber vorerst trocken. Und so ging es los in Richtung Edersee / Naturparkzentrum.

Auch hier stellte ich wieder fest, dass es nicht nur am Edersee schön ist, sondern auch die Regionen in der Nähe. Man wandert durch Täler, urige Wälder, sieht Burgen und die leichte Bergwelt. Ok, ab und zu nicht ganz so leicht…  Diese viele kleinen Abwechslungen geben einen großartigen Einblick in die Region und darum geht es bei solchen Wanderevents ja.

Zumindest hielt das Wetter, auch wenn die Wolken sehr grau waren. Gegen Mittag regnete es doch. Nicht sehr, aber zum Nass werden reicht es.

Sonne ON

Nach dem Mittag rissen die Wolken auf und es gab schönsten Sommerwetter mit blauem Himmel. Nach einigen Aufnahmen entschied ich mich, dass ich zum Naturparkzentrum fahre, die Kamera nehme und hoch auf den Hagenstein gehe. Diese Runde verläuft gleichzeitig auf dem Kellerwaldsteig, Urwaldsteig und der Hagensteinrunde.

Hagenstein Aussicht
Hagenstein Aussicht

Hier hat man das Event Kompakt auf den Punkt gebracht. Zuerst offene Landschaft mit Blick auf den Edersee, danach wird es urig und als krönenden Abschluß steht man auf dem Aussichtspunkt Hagenstein und sieht die Region mit der eindrucksvollen Landschaft von oben. Wanderherz, was will man mehr? Ganz einfach, Geselligkeit 😉 Unterwegs habe ich eine ganze Reihe der Starter getroffen und die waren begeistert.

 

Wanderabenteuer Edersee 445Ja, das schreibt man ja immer… Aber ich war eher im hinteren Feld unterwegs, wo sich viele zum ersten Mal an einem Wandermarathin versucht haben oder zumindest erstmals am Edersee waren. Die alten Hasen wissen um dieses charmante Event, aber wenn man die u30 Generation fragt, diese leuchtenden Augen bekommen und fast schon euphorisch antworten… naja, das habe ich in all den Jahren nur selten gesehen und schon gar nicht, bei so vielen Wandermarathon Startern.

Im Ziel

Wie üblich gab es Biergartenstimmung. Die ankommenden Teilnehmer wurden im Ziel beklatscht und die lockere Stimmung bei einem Gewinnerbierchen… ihr kennt das. Powerwalker begrüßte mich wieder mit einem seiner wortgewandten Sprüche ( wo der die immer hernimmt? ) und schon kommt der Gesellige Teil.

Ich bin mir sicher, nächstes Jahr sehen ich viele der Teilnehmer wieder!

Wanderabenteuer Edersee 446

Zum Nachwandern

  • Arche Touren
  • Kellerwaldsteig
  • Urwaldsteig
  • Hagenstein Runde
Region:

Spirgelbacher Höllenbergtour

Spirgelbacher Höllenbergtour Die Spirgelbacher Höllenberg-Tour ist ein relativ kurzer, aber knackiger Premiumwanderweg bei Hauenstein und fasziniert durch seine vielen Felsen. Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald Urlaubsregion HauensteinSchuhmeile 1 | D-76846 Hauenstein Tel. 06392-9233380 | Fax 06392-92333819 tourismus@hauenstein.rlp.de Spirgelbacher Höllenberg-Tour Unweit von Hauenstein und bekannten Wanderwegen wie dem Hauensteiner Schusterpfad oder dem Dimbacher Buntsandstein Höhenweg, liegt der idyllische Ort … Zum Wanderblog …

Waldskulpturenweg

Waldskulpturenweg 450

Waldskulpturenweg

Ein abwechslungsreicher Wanderweg im Wittgensteiner Sauerland mit Skulpturen von Künstlern und einer Hängebrücke.

Erlebt den Waldskulturenweg

Die Natur und vor allem die Skulpturen bringen viel Abwechslung in die Wanderung. Es ist eine ausgesprochen schöne Tour.
Markus Balkow
Wanderblogger

Waldskulpturenweg Karte mit GPS

waldskulpturenweg Hängebrücke
Waldskulpturenweg Hängebrücke

Wanderblog zum Waldskulpturenweg

Wer den gut 23 Kilometer langen Waldskulpturenweg im Sauerland bewandert muss sich nicht entscheiden, ob ihm gerade ein Kunst- oder ein Naturerlebnis lieber ist. Denn hier lässt sich beides erleben und bestens miteinander verknüpfen.

waldskulpturenweg
waldskulpturenweg

Der Waldskulpturenweg verbindet weiterhin die beiden Städte Bad Berleburg und Schmallenberg. Unterwegs überwindet der Wanderer etwa 550 Höhenmeter, und das in jede Richtung. Etwa alle zwei Kilometer gibt es ein speziell für diesen Wanderweg gestaltetes Kunstwerk zu bestaunen. Wichtig war den Initiatoren des Kunstwanderweges im Sauerland, dass die einzelnen Kunstwerk und die jeweils umliegende Natur miteinander harmonieren und, im besten aller Sinne, ineinander übergehen. Wie Fremdkörper in der Landschaft wirkende Skulpturen findet man in der Landschaft des hiesigen Rothaargebirges glücklicherweise also nicht.

Grundsätzlich kann der Waldskulpturenweg zu jeder Jahreszeit ohne Probleme begangen werden. Empfohlen wird jedoch ihn zwischen April und November zu bewandern, da es im Winter, in den oftmals schattigen Waldpassagen des Weges feucht und schmutzig bis vereist zugehen kann. Markiert wird der Wanderweg, der in Bad Berleburg direkt vor dem Rathaus startet, mit einem Wegzeichen, das einen blauen Tor auf weißem Untergrund anzeigt.

Eine der auffälligsten Skulpturen, derer man unterwegs ansichtig wird, ist ein 6,5 Meter hohes vergoldetes Ei, das die Frage nach dem Ursprung stellt. Wer war zuerst da? Die Henne oder das Ei? Von hier aus erstreckt sich zudem ein atemberaubender Blick ins Tal rund um Bad Berleburg. Von nun an wechseln sich markante Kunstwerke, wie ein Krummstab oder ein Hexenplatz mit metallenem Hexenkessel, sowie Höhen und Täler eines gesunden Mischwaldgebietes ab.

Waldskulpturenweg 451

Wald Marathon – 7 Premiumwege und Saumagen

Wald Marathon Vom Pfälzer Wald, WeißWeinSchorle bis Schlachtfest war alles dabei Wald Marathon in Hauenstein Ein typisches Pfälzer Potpourri, oder? Als ich letzte Woche auf der Spirgelbacher Höllenbergtour und der neuen Aussichtsplattform Hermersbergerhof war, schwärmte Sonja von der Touristinformation gleich noch in Herzblutmanier vom Wald Marathon. Obwohl ich den Wanderkalender habe, aber der ist an … Zum Wanderblog …

Blogs rund ums Wandern – so gelingt der Start

Blogs rund ums Wandern – so gelingt der Start Tipps für einen Wanderblog Mach deinen eigenen Wanderblog Wandern begeistert immer mehr Menschen. Die Besinnung auf heimische Regionen und sportliche Aktivität sind beliebt. Aber auch Wandertouren fernab der Heimat sind eine begehrte Alternative zum Massentourismus. Wer sich für neue Wanderwege interessiert, stöbert vorab im Internet und … Zum Wanderblog …

Aussichtsplattform Hermersbergerhof

Aussichtsplattform Hermersbergerhof Schöne Aussicht bei Wilgartswiesen Aussichtsplattform Bei meinen Wanderungen im Pfälzer Wald sind Weitsichten eher rar, da man mitten im Wald ist. Da sind Aussichtsplattformen wie am Hermersbergerhof eine willkommene Abwechslung um die Pfalz von oben zu genießen. Nun ist am Hermersbergerhof eine barrierefreie Aussichtsplattform entstanden, die man bei der Fahrt zum Ludwigturm besuchen … Zum Wanderblog …

Urwaldsteig

Urwaldsteig

Ein uriger Steig mitten am Edersee

Urwaldsteig 464Abenteuer Urwaldsteig

Bevor ich euch den Steig und seine Möglichkeiten genauer vorstelle, hier mal die Einleitung um euch den Urwaldsteig schmackhaft zu machen 😉

Der Urwaldsteig zählt sicherlich zu den schönsten Wanderwegen, was auch an der Wegeführung liegt. Ich begleite häufig das Wanderabenteuer Edersee, wo ich auch mit vielen Wanderern spreche. Die sind genauso begeistert wie ich. Die Mischung aus dem Event und dem Weg ist einfach schwer zu toppen. Zugegeben, die ganzen 68 Kilometer sind nicht urig und das wird wohl kaum jemand erwarten, wenn man um den Edersee wandert. Aber ihr werdet eine erstaunliche Mischung von Knorreichenwäldern, naturbelassenen Abschnitten, Naturschutzgebieten, Ederseeblicke und urbanen Annehmlichkeiten vorfinden. Sicherlich mögt ihr auch eine Einkehr, könnt das Naturschutzzentrum besuchen, baden gehen oder habt euer Quartier um die Ecke.

Und nun viel Spaß beim Wandern!

Urwaldsteig Karte mit GPS

Beschreibung des Urwaldsteigs

Urwaldsteig 465Die 68 Kilometer sind in 6 Etappen zwischen 5 und 16 Kilometer eingeteilt. Hört sich nicht viel an, aber es sind auch 250- 850 Höhenmeter pro Etappe. Bei den Angeboten zu “Wandern ohne Gepäck” findet man eher die Varianten von 3 bis 4 Etappen. So hat jeder die entsprechende Auswahl. Wegetechnisch ist von kleinen urbanen Abschnitten bis richtiges Urwaldfeeling mit Knorreichen alles dabei. Für Unverlaufbarkeit und Service steht das Zertifikat von Wanderbares Deutschland.

Ein Wanderung am Urwaldsteig mit Blick auf den Edersee

Urwaldsteig 466Wanderungen am Urwaldsteig sind eine echte Erfahrung. Hier ist die Natur noch überwiegend unberührt und das Areal ist riesig. Wer sich für den Wanderweg am Edersee entscheidet, hat ein echtes Abenteuer vor sich. Auf den verschiedensten Wanderrouten für kurze Strecken oder sogar mehrtägige Wandertouren kommt jeder auf seine Kosten. Vorbei an uhrzeitlichen Bäumen und mit einem wunderschönen Blick auf den See, können die Wanderer hier die Natur genießen. Unterschiedliche Touren, wie einen Erlebnispfad über Stock und Stein oder eine Wanderung der Sinne ist hier möglich.

Jung und Alt finden hier zur Natur. Denn im Edertal scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Besonders der große See ist von nah sowie von fern eine echte Augenweide. Die Wanderwege führen am See vorbei oder bieten einen unglaublichen Ausblick auf das schöne Blau und lassen Wandererherzen höher schlagen. Hier lassen sich immer wieder neue Ecken und überragende Perspektiven entdecken und es wird nie langweilig. Flora und Fauna zu bewundern, ist hier am Wanderweg ein Kinderspiel. Besonders die alten Bäume, mit ihren verrückten Formen, lassen einen in eine andere Welt eintauchen.

Der glitzernde See im Tal passt dabei super ins Bild. Auch die große Steinmauer der Talsperre macht einiges her. Hier werden die Gewässer Oberwesel und Mittellandkanal geregelt. Kaiser Wilhelm II. sorgte mit der Talsperre für einen guten Schiffsverkehr und eine Erholungsstätte für das Volk. Dies gelang ihm auch mit den knapp 30 Kilometern Edersee bei Kassel. An den Nordufern wachsen die urzeitlichen Eichen und im Süden sieht man die geraden Buchen des Nationalparks Kellerwald.

Eine rundum herrliche Landschaft in der das Wandern eine große Freude macht. Es gibt befestigte Wanderweg für Anfänger und abenteuerliche Routen für Fortgeschrittene. Im Edertal ist also etwas für jeden dabei. Wer sich für einen der Wanderwege am Urwaldsteig entscheidet, wird hier herrliche Natur erleben können und die unterschiedlichsten Pflanzen und Bäume entdecken.

Urwaldsteig Etappe 1

Länge: 6 Km – Aufstieg: 260 Hm  – Abstieg: 425 Hm – Gehzeit: 2-3h – leicht

Urwaldsteig Etappe 1
Urwaldsteig Etappe 1

Start ist in Waldeck oberhalb der Burg. Hier gibt es Parkplätze, aber nur für 12h. Besser geeignet sind die Parkplätze am Edersee, in der Nähe der Talstation. So könnt ihr parken und fahrt mit der Seilbahn hoch nach Waldeck. Wahlweise auch zu Fuß. Ihr wandert nun linker Hand entlang der Bergwelt Richtung Hemfurt. Der Weg ist schon urwaldig und gibt immer mal wieder den Blick zur Talsperre frei. Vor allem an den beiden Kanzeln habt ihr eine Mega Aussicht. Ich war dort Nachts und habe die beleuchtete Talsperre fotografiert. Sieht echt stark aus. Wenn ihr in Hemfurt angekommen seid, könnt ihr einkehren. Ich war immer gerne im Zündstoff 😉

GPS Karte und GPS Track gibt es hier: https://www.komoot.de/tour/106089630

 

Urwaldsteig Etappe 2

Urwaldsteig Etappe 3

Urwaldsteig Etappe 4

Urwaldsteig Etappe 5

Urwaldsteig Etappe 6

Mehr Wanderwege am Edersee


Wildcampen mit MyCabin – Eine charmante Erfahrung

MyCabin Erfahrungen

Wildcamping im Tante Emma Stil

MyCabin Erfahrung

Als Dachzeltler, Wanderer und Wohnmobilbesitzer mag ich durchaus ruhige Orte, wo man vielleicht nicht gänzlich alleine ist. Diese aktuelle Campingerfahrung, wo man wie in einer Legebatterie Camper an Camper klebt, ist nicht meine Sache. Gesucht ist der eher ruhige Platz in der Natur.

mycabin dachzelt
mycabin dachzelt

Damit wären wir beim Wildcamping und das ist eigentlich untersagt, vor allem in Naturschutzgebieten. Leider halten sich nicht alle daran, was zu viel Ärger führt. Aber es geht auch legal. Daher stelle ich euch nun MyCabin einmal vor.

Der Idealfall sähe wohl so aus: Idyllischer Platz mit Quelle, maximal 5 Camper, erlaubter Lagerfeuerplatz, keine Zivilisationsgeräusche, Strom, Wasser, WC und legal.

Dann kam die Anzeige von MyCabin. Zugegeben, den extrem hoch angesetzten Idealfall wird es wohl nie geben. Aber schon die Idee von Privatvermietern und kleinen Plätzen erschien mir eine gute Basis. Dazu kamen noch einige Annehmlichkeiten, die euch gleich vorstellen will, da sie meine Erfahrungen wieder spiegeln.

Sagen wir es so: Ich bleibe wohl dabei 😉

Video


Testbericht

Ihr dürft wirklich gespannt sein!

Es war so wie ich es mir gedacht, vielleicht auch gewünscht habe und dennoch auch anders. Es ist nicht homogen, was interessant ist und zuweilen auch den Abenteuerbedarf abdeckt. So kannst du auf einer Streuobstwiese ein Plätzchen buchen, es gibt Waldhütten, Fässer und viele mit Grill oder Lagerfeuer. Neugierig?

Planung

Aus meiner Sicht ist MyCabin für unterschiedliche Zielgruppen interessant.

  • Mit Zelt
  • Dachzelt
  • Wohnwagen
  • Wohnmobil
  • Vanlife
  • Wildcamping
  • DNX
  • Vereinzelt gibt es auch Hütten
  • Familie
  • Mit Hund
  • Für Personen, die auf Toilette wert legen
  • Günstig verreisen
  • Micro Abenteuer

Nicht jeder Platz ist für alle geeignet, aber das steht immer gut ersichtlich in den Details, wenn ihr auf den Preis auf der Karte klickt. Da findet ihr auch den Service und Zusatzangebote des Gastgebers. Wahlweise gibt es auf den Stellplätzen Wasser, Strom, Toiletten, Duschen, Lagerfeuer und Stellplätze in Überlänge.

Für welche Reisearten ist MyCabin interessant?

  • Nahbereich / Kurz mal weg für einen Tapetenwechsel
  • Mehrtagesaufenthalte für einen Urlaub
  • Roadtrip mit mehreren Spots
  • Kurzentschlossene ohne genaues Ziel
  • Legales Wildcamping

Die Buchung

Das muss bei mir oft schnell gehen, auch für eine Nacht und mehrere hintereinander. Manchmal bin ich nur im Nahbereich unterwegs, aber auch auf Tour mit mehreren Spots. Das System sollte also flexibel und schnell funktionieren.

+ Den ersten Pluspunkt gibt es für das einfache Handling. Eigentlich setze ich das voraus, habe aber auch schon anderes erlebt. Die Karte ist intuitiv und Preise stehen gleich dabei.

+ Du kannst den Filter nutzen und dein Datum, aber auch Interessen eingrenzen und erhältst die passenden Treffer.

+ Die Gastgeber haben sich relativ schnell zurück gemeldet und die Buchung bestätigt. Eine wichtige Erfahrung für die Planung, vor allem, wenn ich unterwegs bin. Die Reaktionszeit betrug 2-4 Stunden, was im Privatbereich sehr gut ist. So kann ich Nachmittags die Buchung anstoßen und kann schon am nächsten Tag übernachten.

+ Direktkontakt ist im Formular eingebaut. So kann man Fragen stellen oder sich vorher kurz austauschen. Wir vermieten 2 Wohnmobile und da ist der Kontakt extrem wichtig.

Preise

Wildcampen mit MyCabin - Eine charmante Erfahrung 468Diese werden immer vom Vermieter bestimmt und daher sieht man auch, dass diese in den touristischen Hochburgen deutlich teurer sind. Das man für 8€ am Watzmann stehen kann, wird sicher auch keiner erwarten. Aber bereits für 6€ kann man einen Platz wie hier buchten: https://mycabin.eu/cabin/720/preview mit Lagerfeuer, Wasser, Strom und Toilette. Günstig kann durchaus sehr gut ausgestattet sein.

Aber in der Preisklasse 5-15 oder auch 20€ hat man eine große Auswahl. Ich habe auch eine Waldhütte für 8 Personen für 33€ gefunden. Aber dafür bekommt man auch einiges geboten. Es gibt auch Plätze für 30, die keine Sanitären Anlagen haben und dann eher für Wohnwägen sind.

Typische Dinge, die im Preis enthalten sein können. Was das immer genau ist, steht auf den Detailseiten. Einige sind dann inkl. und andere gegen Aufpreis. Strom, Feuerholz usw. ist oft mit Aufpreis.

  • Stellplatz für Zelt, Auto oder Caravan
  • Hunde oft erlaubt oder mit Nachfrage
  • Erstaunlich viele Lagerfeuer- und / oder Grillplätze >> Feuerholz meist buchbar
  • Toiletten / Sanitäre Anlagen relativ oft vorhanden
  • Wasser
  • Strom

Die Preise tendieren zwischen Schnäppchen und sportlichen Preisen. Dennoch findet man sehr gut ausgestattete preiswerte Plätze, wie auch teurere Plätze mit wenig Leistungen. Da ist für jeden etwas dabei.

Vor Ort – Von Streuobstwiesen und Hofläden

Wildcampen mit MyCabin - Eine charmante Erfahrung 469Es hat etwas von Wildcamping, aber auch mit einigen urbanen Annehmlichkeiten. Mal ist es eine Streuobstwiese, eine uriges Fleckchen oder ein Bauernhof. Aber es menschelt vor Ort.

Wenn ich ankam, war alles freundlich, man nahm sich Zeit und erklärte mir die wichtigsten Dinge. Es gibt Empfehlungen für die Umgebung und natürlich für die eigenen Produkte. Vielleicht ein selbst genmachten Frischkäse? Eigene Eier zum Frühstück? Ein Besuch in der Eventscheune? Wir haben auch einen Hofladen. Dabei schwingt immer etwas Stolz für die eigenen Produkte mit.

Das hat so etwas von Tante Emma Charme. Nicht das einstudiert freundliche mit der schnell schnell Note. Manchmal ist ein gutes Gespräch, einfach ein gutes Gespräch und Auftakt zum Urlaub. Ohne das nette Gespräch, hätte ich vielleicht nicht einmal die Hofprodukte gekauft, aber so…. war lecker 😉

Dann baute ich auf und genoss den Sonnenuntergang. Oder man ist auf einem Bauernhof mit Lagerfeuerplatz, Spielwiese und Stellplätzen. Da gibt es dann Sitzsteine, Palettensofas und Sitzpolster. Es ist auch jede Menge Holz da und so kann man den Abend gechillt am Lagerfeuer verbringen. Ich war in der Woche da, also alleine. Aber Feuer machen geht ja immer und so machte ich meine Videos. Am Weekend sitzt man dann auch mal mit den anderen Campern gemeinsam am Feuer und genießt die Stimmung.

MyCabin lagerfeuer

Am nächsten Tag dann die Abreise und alles war dort super organisiert. Bin mir sicher, ich tauche noch einmal zum Hoffest in der Scheune auf.

Es ist legal

Besonders im Süden haben viele touristische Regionen mit Wildcampern zu tun. Auch wenn sich viele benehmen, es gibt andere die ihren Müll hinterlassen und das Nächtigen zur Wiederherstellung des Fahrens arg weit auslegen. Daher ist die Polizei angehalten, das zu kontrollieren und macht das auch in größeren Einsätzen. Letztens waren es 40 Standorte auf einmal. Focus waren vor allem Naturschutzgebiete.

Auch Feuer machen im Wald ist untersagt. Da das immer so ist, außer man hat die Genehmigung, ist man schnell im Bereich von Brandstiftung. Das kann sehr teuer werden, da wahrscheinlich auch der Feuerwehreinsatz im Brandfall bezahlt werden muss.

Da ist ein Lagerfeuerplatz auf einem Bauernhof viel angenehmer.

Meine Plätze


Niederstetten – Unter dem Walnussbaum

Wildcampen mit MyCabin - Eine charmante Erfahrung 470Hier gab es sehr nette Gastgeber und der Vater kam sogar am nächsten Tag und fragte, ob es gefallen hat. Im Hof kann man Ziegenkäse, selbst gepresstes Speiseöl und Eier kaufen. War lecker. Der Platz ist 100m außerhalb des Ortes hinter einer Scheune. Diese kann bei sehr starkem Regen als Unterschlupf genutzt werden.  Abends geht die Sonne hinter Niederstetten unter, morgens hinter der Scheune auf und es ist schattig… Sehr gut zum Ausschlafen 😉 Auf Wunsch gibt es für 2€ auch Strom.

Rauenberg – Hof mit Lagerfeuerplatz

Wildcampen mit MyCabin - Eine charmante Erfahrung 471Auch hier eine nette gastgeberfamilie und es gab auch gleich eine Hofführung. Der Hofladen war zwar eigentlich geschlossen, aber ich konnte mich drin umsehen. Hier gibt es frische Backwaren, Wurst und Fleisch, sowie Produkte aus der Region. So kann man sich dort gut eindecken… auch mit Getränken.

Der Platz ist gekiesst und hat davor einen Lagerfeuerplatz. Dahinter gibt es auch noch einen Spielplatz. Tolles Flair und alles liebevoll hergerichtet. Es gibt Strom, Wasser, Toiletten und demnächst wird noch angebaut.

Fazit: Charmante Übernachtungen dank der Gastgeber und mit Wildcamping Feeling.

Zukunftsmodel für Camper und Gastgeber?

Corona hat einen Effekt verstärkt, der schon vorher ein Trend war. Camping wurde immer beliebter und die Zulassungen auf höchstem Niveau. Daneben etablierte sich leise, aber sehr stark das Thema Vanlife. Manche luden einfach nur Matratzen in einen Transporter, dazu was zu essen und los ging es. Andere bauten ihre Kastenwagen sehr clever um. Wieder andere bauten sich ein Dachzelt auf das Auto, so wie ich.

Es geht um Freiheit, Individualismus und andere Orte zu entdecken. Keiner von denen will in einem kleinen Hotelzimmer übernachten… Wildcampen ist angesagt und leider ein immer größeres Problem für die touristischen Regionen. Irgendwer muss den Dreck ja weg machen und das kostet Geld. Also wird gesperrt oder die Polizei geschickt. Nicht selten auch von Anwohnern.

Mit Systemen wie MyCabin wird dieser Trend aufgegriffen und bietet daher auch eine touristische Lenkung. Das private Vermieten klappt ja auch gut bei Ferienwohnungen, Wohnraum oder Wohnmobilen. Wir haben 2 Wohnmobile und das läuft gut zur Vermietung. Warum nicht auch Stellplätze?

Das bieten für alle Beteiligten massive Vorteile

  • Der Mieter hat einen sauberen Platz, der betreut ist und meist mehrere Optionen wie Strom, Toiletten usw. bietet. Teilweise auch Waschmaschine oder Dusche.
  • Teilweise auch Brötchenservice, Hunde oder Reitmöglichkeiten
  • Der Gastgeber hat ein passives Einkommen und kann eigene Produkte vermarkten
  • Die Region kann damit das Wildcamping eindämmen oder lenken.

Für mich ist das perfekt und sicherlich auch für viele andere, die sonst wildcampen müssen.

Dachzelt-Beiträge

Kühltaschen – praktisch und Chic für unterwegs

Mein Dauerbegleiter ist eine Mobicool FR40, aber diese will ich nicht umhertragen und die kleineren Plastikkühlboxen auch nicht. Dennoch mag ich eiskalte Getränke und das muss doch auch smarter gehen. Im Auto dann die Mobicool, auf den Ausflügen was kleines und handliches… eine Kühltasche!

Dachträger für ein Dachzelt

Dachträger als Glaubensfrage? Die Diskussionen kochen immer etwas hoch,  wenn es um die richtigen Dachträger geht. Thule lehnt seine Dachträger für Dachzelte ab, andere Firmen ebenfalls und will man es richtig machen, muss man sich an zig Vorschriften und Händleraussagen halten. Ich versuche mal Licht ins Dunkel zu bringen…

Tolmin Klamm

Die Tolmin Klammen liegen direkt an der Soca und bilden den südlichen Einstieg ins Triglav Gebirge. Sie ist zwar nur klein, aber wunderschön und gut erschlossen. Ideal auch an heißen Tagen.

Ich habs drauf – Ein Dachzelt auf dem Auto

. .   Abenteuer mit dem Dachzelt So beginnt meine Reise mit Roof Tent Unterwegs zu neuen Abenteuern Wie komme ich eigentlich dazu, mir ein Dachzelt zu kaufen? Bricht nun mit 45 die sagenumwobene "midlife crisis" von mir an?  Egal, nun ist es drauf und es hatte gute Gründe, nicht nur wegen des Reiseblogs, sondern ... Zum Wanderblog ...

*  Ich war im Auftrag von MyCabin unterwegs. Der Bericht spiegelt meine Erfahrungen wieder und wird nicht vom Auftrag beeinflusst. Alles was ihr hier lest, werdet ihr sicher ebenfalls vorfinden.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Dalsland – Die wildromantische Seenlandschaft

Das Dalsland

Charmantes Naturjuwel zum Wandern und für Kanutrips

Dalsland
Dalsland

Dalsland – kurze Übersicht

Das Land der Seen und Wälder, mit Glashäusern an außergewöhnlichen Orten, den Kanälen, einem besonderen Hotel, viele Fische und dem Pilgrimsleden Pilgerweg. Wie könnte man sich da nicht verlieben? Geht eigentlich nicht, denn die leicht hügelige Landschaft mit seinen Wäldern, Seen und wenigen Einwohnern, übt seine ganz eigene Faszination aus.

Der Dalsland Blog

Wenn ich an das Dalsland denke, fällt mir immer zuerst der Sörknatten ein. Ein Berg im Naturreservat und Drehort von Ronja Räubertochter. Als wir auf ihm waren, war die Blaubeerblüte und der 142m hohe „Berg“, verwandelte sich in ein rot / grünes Naturschauspiel. Das man da nur im vorbei gehen fotografieren konnte, war schon ein Desaster. Ich hätte dort wohl tagelang Bilder und Videos machen können.

Obwohl er nur 142m hoch ist, überragt er die leichte Hügellandschaft und so hatte ich die Felsen im Vordergrund, dann die offenen Weiten mit den Seen und darüber den stahlblauen Himmel. Das Dalsland ist ein Naturjuwel, was einem hier bewusst wird. Dann traf ich ein schwedisches Ehepärchen, die ein Haus am See gekauft haben und nun ihre Rente genießen. Mit Herzblut erzählen sie von ihrem Dalsland, ihrem Paradies. Wir Presseleute hören gespannt zu, denn meist bekommt man ja nur die touristischen Begleitpersonen als Informationsquelle. Das ist zwar informativ und sie lieben ihre Regionen, aber der Einwohner ist dann das i-Tüpfelchen.

Vielleicht liegt es auch an der Kulisse, denn jedes Wort was sie sagten, findet sich in der Aussicht die wir haben, wieder.

Dalsland Sörknatten
Dalsland Sörknatten

Aber nun gab es Picknick und wir erfuhren, dass hier einer der Drehorte von Ronja Räubertochter war. Hier stand die Filmburg, die es einst wirklich gab.

 

Kanufahrten

Das Dalsland ist nur spärlich besiedelt, hat dafür aber einen einzigartigen Reichtum an Wasser. Seen, Flüssen und Kanäle sind daher ideal für einsame Touren in klarem Wasser. Dank des Jedermannsrechtes kannst du faktisch üveral übernachten oder du magst es etwas bequemer mit Toilette und Feuerstelle, dann gibt es die Dano Lagerplätze, die man buchen kann.

Natürlich könnt ihr euch die Kanus mieten, oder auch geführte Kanutouren machen. Einmal sollte aber der Dalsland Kanal mit dabei sein.

Dalsland Kanutour
Dalsland Kanu

Dalsland Kanal

Der 12Km lange Kanal ist kein Kanal, wie wir ihn aus Deutschland kennen. Eher eine Verbindung von See zu See, um das Eisenerz transportieren zu können. Daher fährt man hier durch eine grandiose Landschaft aus Seen, Buchten, Fjorden unk kurzen Kanalpassagen.

Zentrale Anlaufstelle für den Kanal ist das Aquädukt in Håverud. Das ist die touristische Meile, wo auch die Schiffrundfahrten starten und es Einkaufsmöglichkeiten für Souvenirs gibt.

 

Dalsland activiteer

Dalsland - Die wildromantische Seenlandschaft 476Ich glaub mich knutscht ein Elch… zumindest kommt man ihnen ganz, ganz nahe am Gehege. Aber es gibt noch mehr, wie den kleinen Wanderpfad auf einem Holzsteg, einen Klettergarten, Tipi Übernachtung am See, eine 72h Cabin und eine kleine Gaststätte.

Hier kannst du viel erleben und wir haben es getestet. Die Wanderung auf dem Steg ist schön, aber geht viel zu schnell vorbei. Unterwegs haben wir einen Kletterturm gesehen und anschließend ging es zu unserem Nachtlager, wo auch die 72h Cabin stand.

Jetzt kommt Typisch schwedisch… Man verbringt gerne Zeit in der Natur. Wir haben uns zuerst die Glashäuser angesehen. Danach konnten wir Angeln oder wie ich, Bilder machen. Bei einer Pressereise geht oft alles schnell – hier nicht. Wir hatten auf der kleinen Halbinsel den Luxus von Zeit. Derweil machte der Chef seinen Grill klar und legte frischen Fisch darauf.

Eine halbe Stunde später saßen wir dann auf einer Sitzgarnitur auf dem Felsenufer mit Blick zum Sonnenuntergang und wurden bewirtet. Nach der Nacht im Tipe, wo wir auf Rentierfellen geschlafen haben, gab es dort dann auch das Frühstück… Müsst ihr wirklich mal machen, ist ein Erlebnis.

Dalsland - Die wildromantische Seenlandschaft 477Hausboot

Wandern

Ein Wegenetz wie in Deutschland gibt es nicht, aber Wege schon und die nutzt man am besten mit GPS oder bereitet sich entsprechend vor. Das ergibt eine Mischung aus Urwald- und Abenteuerflair in einer Seenlangschaft, wo man dank Jedermannsrecht sich selber versorgen kann. Dazu gehört auch das Angeln, aber aus Naturschutzgründen gibt es dafür Regeln. Bitte beachten.

Pilgrimsleden

Das ist ein Teil des Schwedisch / Norwegischen Olafsweg und bezeichnet den Abschnitt im Dalsland. Ich konnte da schon reinschnuppern und er ist wirklich ein Fall für die Bucket List.

pilgrimsleden
pilgrimsleden

Sörknatten

Als wir da waren, erstrahlte der Sörknatten in HeidelbeerBlütenRot. Das sah einfach nur genial aus. Dazu die 360 Grad Rundumsicht auf das Dalsland und seine Seen. Was soll ich schwärmen, schaut euch die Bilder an und macht euch Reisefertig.

72h Cabin

Schlafen konnten wir zur Pressereise nicht in den 72h Glashäusern, aber alleine die Lage ist schon etwas Besonderes. Vielleicht, nein ganz sicher weckt die stressige Zeit in der wir leben das Bedürfnis, nach einem Haus am See oder in den Bergen. Fernab der Zivilisation und ohne Handy, Strom oder Tiefkühlkost. Dann kommt ein schwedischer Studio zu dem Schluss, dass man in 3 Tagen unberphrter Natur bis zu 80% Alltagsstress abbauen kann.

Die Glashütten an den traumhaften Seen spiegeln daher wohl genau die Sehnsucht wieder, die man eh schon hat. Sie sind gerade so groß, dass ein Doppelbett und 2 Nachttische darin Platz haben. Um dich und über dir nur Glas. Draußen ein einfacher Waschtisch. The 72h Cabins sind eigentlich nichts Besonderes, aber genau das macht sie so besonders. Solltet ihr mal testen.

Dalsland - Die wildromantische Seenlandschaft 478

Upperud 99

Ein Design-Hotel mitten am See und am Pilgrimsleden. Mehrere ungewöhnliche Zimmer und ein Cafe erwarten euch hier. Schaut einfach mal die Bilder an.

Herrenhof Baldersnäs

Trekkingplätze NRW – Trekking im Sauerland und Eifel

Trekkingplätze in NRW Die Eifel und die Trekkingplätze Sauerland laden zum Trekking auf Top Wanderwegen ein. Ich stelle euch die Trekkingplätze NRW vor, was es kostet und was euch geboten wird.   Übersicht der Trekkingplätze in NRW NRW ist groß, hat die meisten Einwohner, viele Wandermöglichkeiten und dennoch sind Trekkingplätze in Nordrhein-Westfalen eher rar. So … Zum Wanderblog …

Preise in Norwegen – So geht es günstig in Norwegen

.

.

Günstig durch Norwegen

.

.

So geht es günstig durch Norwegen

Seit 10 Jahren faszinieren mich die Bilder bei Facebook zu Norwegen und häufig liesst man, dass es sehr teuer dort ist. Dieses Jahr waren wir 2 Wochen auf Roadtrip durch Norwegen und es war günstiger als wir gedacht haben. Außerdem haben wir einige gute Tipps und Apps bekommen, die das Budget geschont haben. Im Reiseblog zu Norwegen, verrate ich euch, wie man in Norwegen viel sparen kann.

Zum Wanderblog …

Edersee Überlauf

    Edersee Überlauf Der Edersee läuft über und das ist ein wunderbares Ausflugsziel in Hessen. Der Überlauf der Edertalsperre ist urgewaltig und wird Nachts noch beleuchtet.  Video vom Überlauf . Edersee Überlauf Es ist ein Spektakel, wenn eine Talsperre überläuft und das gilt auch für den Edersee. Dann Strömen Touristen aus nah und fern … Zum Wanderblog …

Trekkingpark – Erlebe 122Km, 9 Plätze, 2 Steige und 100 Aussichten

  Trekkingpark – Abenteuer auf 2 Steigen Mehr > Trekkingplätze NRW Die 9 Naturlagerplätze im Hochsauerland Beflügelt von Corona sind Trekkingcamps vom Geheimtipp zum beliebten Abenteuer geworden. Mit den 9 Trekkingcamps am Upland- und Diemelsteig im Sauerland, könnt ihr hier ganz legal biwakieren. Etwas haben die Trekkingplätze und Steige gemeinsam – schöne Aussichten. Ein Wortspiel … Zum Wanderblog …