Sörknatten Naturreservat – Auf den Spuren von Ronja Räubertochter

.

.

Sörknatten

.

Das Naturreservat und der Berg Sörknatten

.

.

Kurzform: Ich war auf einer Wanderung im Sörknatten Naturreservat, das wirklich einzigartig ist. Im Blog erfahrt ihr mehr zum Wanderweg, dem Drehort von Ronja Räubertochter und was das alles mit dem Pilgrims Trail oder auch Pilgrimsleden zu tun hat.

Sörknatten Wanderung im Dalsland

Es ist Tag 2 meiner Schwedenreise durch das Dalsland. Wir haben in einem Tipi übernachtet und ich muss zugeben, man schläft auf Reißig und Fell besser als gedacht.Allerdings rollten wir alle mal von unserem “Bett” in den Gang hinunter, was eher komisch als unangenehm war. Gehört wohl dazu.

Draußen ein Sonnenaufgang mit leichtem Nebel über dem See. Schlaftrunken nehme ich meine Kamera und los geht’s. Derweil machen unsere Gastgeber das Frühstück am See und ich am fotografieren.

Dabei kommen auch Johan und Gabi, unsere Scouts, zu uns. Sie sind vom Sörknatten Naturreservat und werden gleich mal mit Fragen eingedeckt. Irgendwie typisch deutsch und so langsam merke ich, was wir uns in Deutschland eigentlich antun.

Pilgrimsleden

Heute wollen wir ein Stück des Pilgrim Wanderweges wandern. Das ist ein Pilgerweg, der auch durch das Dalsland führt. Nun bin ich ja kein Pilgerfan, aber es soll dort wunderschön sein… das würde mir schon reichen!

Wir, das sind unsere Scouts Gabi und Johan, 3 weitere Redakteure und unsere Begleiter, fahren in unserem Bus Richtung Sörknatten Naturreservat. Unterwegs sehe ich nicht nur diese schönen Seen und Wälder, sondern auch kleine Birkenwälder. Ich liebe Birkenwäldchen 😉

Bereits die Fahrt zum Sörknatten Naturreservat ist landschaftlich schön und ich möchte eher wandern, statt gefahren zu werden. Am liebsten wäre mir nun, wenn noch klein Laila, meine Malumute-Hündin, dabei wäre und wir gemeinsam das Naturreservat erkunden könnten.

Campen und das Jedermannsrecht in Schweden

Unterwegs sehen wir immer wieder Camper, die das Jedermannsrecht nutzen. Ich finde das toll. Auto abstellen, Natur genießen, sich benehmen! und so verlassen, wie man es vorgefunden hat.

Irgendwann in dieser herrlichen Landschaft halten wir an, steigen aus und sind umgeben von leichtem Mischwald, Felsen und einem kleinen Pfad. Ich setze mich mal kurz von der Gruppe ab, weil 50m weiter etwas gesehen habe und tatsächlich, mich erwartet ein Ausblick über den See mit Felsen, Geröll und Büschen. Traumhaft!

Die Wanderung zum Sörknatten

Eine Infotafel markiert den Einstieg und schon macht es klick, klick, klick… Um zu beschreiben was nun kommt, müsste ich wohl die Talente von Goethe, Schiller und Lessing vereinen. Aber ich kann ja fotografieren, denn was wir hier sehen ist einfach nur gigantisch. Vor allem das Farbspiel der Quarzitfelsen mit den roten Büschen bildet eine Kulisse zum Wandern, wie ich sie so noch nie gesehen habe. Ich kenne ja wirklich viele tolle Wanderwege, aber diese Umgebung ist faszinierend.

Unsere kleine Wanderung führte uns 1,5 Kilometer auf dem Quarzitgestein entlang, bis zum höchsten Punkt im Sörknatten Naturreservat. Unterwegs durchqueren wir noch eine kleine Moorlandschaft, die noch das i-Tüpfelchen an Abwechslungs ist. Im Prinzip endete es auf einem Bergrücken und auf beiden Seiten sieht man die wunderschönen Seen,  die Wälder und dem blauem Himmel. Da wünscht man sich als Reiseblogger sein Panoramakit und ne Drone…

Sörknatten Naturreservat - Auf den Spuren von Ronja Räubertochter 256Dieser Beitrag entstand durch eine unbezahlte Presseeinladung von VisitSweden und ist daher auch Werbung. * ist Affily und ihr unterstützt damit diesen Blog. Besten Dank!

**

Die Sörknatten Ranger

Vor lauter Schwärmerei sollte ich Johan und Gabi nicht vergessen. Sie wissen wirklich alles über das Sörknatten Naturreservat, da sie hier als Ranger unterwegs sind. Sie sind stolz, dieses  Fleckchen Erde schützen zu können und ehrlich, bei dem Job darf man ruhig mal neidisch sein. Gabi ist eigentlich eine Deutsche und vor vielen Jahren ausgewandert. Auswandern und solch einen Job? Beneidenswert.

Während uns Gabi und Johan allerlei Fragen beantworten und einige lustige Storys erzählen, bereiten Sabine und Kajsa unser Mittag vor. Es gibt leckeren Salat und Kaffe, womit man das wohl als Fika durchgehen lassen kann. So sitzen wir auf dem Sörknatten, genießen den Salat und lauschen einem Einheimischen Pärchen, dass von Göteborg hierher gezogen ist, weil es einfach so schön ist.

Drehorte Ronja Räubertochter

Eines der Meisterwerke von Astrid Lindgren ist Ronja Räubertochter und der gleichnamige Film, wurde auch im Sörknatten Naturreservat gedreht. Ein Schauplatz ist der Sörknatten, wo einst die Mattisburg stand und im Film eine wichtige Rolle spielt. Aber auch um den Sörknatten gab es mehrere Drehorte.

Mattisburg Schweden

Die Mattisburg ist nicht nur das Heim von Ronja Räubertochter ( Originaltitel Ronja Rövardotter ) im gleichnamigen Film, sondernauch eine reale Burg. Sie stand tatsächlich auf dem Berg Sörknatten, aber davon ist nichts mehr zu sehen. Die Mattisburg beruht also auf einer wahren oder realen Burg. Leider finde ich dazu nicht wirklich Material.

Allerdings könnt ihr euch einen Nachbau im Astrid Lindgren Theaterpark Welt anschauen. Dieser befindet sich in Vimmery, wo nicht nur die Mattisburg nachgebildet ist, sondern ihr noch viel mehr von Astrid Lindgrens Büchern und Filmen vor findet.

Pilgrimsleden

Derweil bekmmen wir Informationen zum Pilgrim Trail, oder auch Pilgrimsleden, das wird mal ein extra Beitrag. Aber soviel sei verraten, er geht hier entlang… und hat eher gemütliche Etappenlängen ohne viel Zivilisation… Hört sich nach einem paradiesischem Weg an.

Wir laufen zurück und genießen noch einmal diese herrliche Landschaft und das sagenhaft schöne Wetter. Meine letzte Wanderung mit VisitSweden auf dem Kullaleden Trail, war ja „etwas“ stürmisch.

Unser nächster Stop wird bei Petra sein. Sie hat ein ungewöhliches Hotel am Pilgrim Trail, das Upperud 9:9

 

Dalsland Camping

Durch das Jedermannsrecht könnt ihr an beiden Startpunkten campen. Es gibt dort entsprechende Parkplätze. Allerdings habe ich die Camper eher am oder in der Nähe des Wassers gesehen. Ich meine auch Angelrouten gesehen zu haben. Denkt aber dran, dass es dennoch einige Regeln gibt. Kein Müll hinterlassen, auf die Angelzeiten achten und bei Feuerwarnungen, bitte dran halten.

Mein Fazit: Sörknatten Naturreservat

Es ist ja nicht gerade meine Stärke, ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Während sich die Nachrichten aus Österreich häufen, wie sie ihre Natur verheizen, gefällt mir wirklich, wie das Sörknatten Naturreservat geschützt wird. Diese atemberaubende Landschaft ist es auch wert, dass man sie gedeihen lässt. Fernab von Overtourism, Müllbergen, alpinem Disneyland kann man sich hier erholen, in Ruhe erholen! Das passt sogar das neue Konzept der 72 Hour Cabin dazu, was ich euch wirklich empfehlen kann.

So ein bißchen wurde ich auch bekehrt. Davor wäre mir nicht einmal ansatzweise eingefallen zu pilgern. So etwas wie der überlaufene Jacobsweg? Garantiert nicht. Diesen Weg, ich sage lieber zu wandern, wäre ganz nach meinem Geschmack.

Unterm Strich haben wir eigentlich nur in das Sörknatten Naturreservat hinein geschnuppert…. Schade

Tolmin Klamm

Schnellmenü .Die Tolmin KlammRein in die Tolmin KlammenWanderung Tolmin KlammDantehöhleFazit Tolminer KlammenEmpfehlungen Soca-TalBilder der Tolmin Klamm Die Tolmin Klammen liegen direkt an der Soca und bilden den südlichen Einstieg ins Triglav Gebirge. Sie ist zwar nur klein, aber wunderschön und gut erschlossen. Ideal auch an heißen Tagen.

Begegnung mit einem Bären, was tun?

Schnellmenü Braunbär – Was tut man, wenn man einen sieht?Das sagt die führende Expertin von BraunbärenBilder / Grafiken aus dem Wildness-KursSo sieht eine Bärenhöhle wirklich ausFazit Braunbär:Bärenexkursionen:Kommentare und mir folgen Braunbär – Was tut man, wenn man einen sieht? ( Ich war auf einem kleinen Bärenseminar in Schweden, wo 3.000 Bären leben ) Töten! Da … Zum Wanderblog …

Landa Park – Camping am Lysefjord

Schnellmenü Der Landa Park . Camping am Lysefjord im Wikinger Style –BronzehalleWarum der Landa Campingplatz?Der Campingplatz Der Landa Park . Camping am Lysefjord im Wikinger Style – Es war so richtig schlechtes Wetter angesagt, also haben wir uns schnell mal einen Campingplatz mit Aufenthaltsraum am Lysefjord gesucht, da wir ja noch zum Preikestolen wollten. Wir … Zum Wanderblog …

Nachhaltigkeit als Reiseblogger

Schnellmenü Nachhaltigkeit als ReisebloggerRückrat als Blogger

Wandern in Norwegen

Schnellmenü Wandern und Trekking in NorwegenWanderungen und Tipps für NorwegenDie 10 spektakulärsten Wanderungen Wandern und Trekking in Norwegen Für Wanderer ist Norwegen das Land der Superlative, wenn es um beeindruckende Natur geht. Norwegen und auch Schweden verbringen gerne Zeit in ihr, genießen die Vorteile des Jedermannsrechtes und Wandern in den unterschiedlichsten Formen gehört einfach dazu. … Zum Wanderblog …

Facebook
Twitter
YouTube
Pinterest
Instagram