Seen in Bayern

Seen in Bayern

Baden, Wandern oder Natur genießen? Die Seen in Bayern bieten einfach alles. Das geht vom ruhigen Naturidyll bis hin zum beliebten Badesee. Daher gibt es hier nun die schlnsten Seen in bayern, Geheimtipps und dazu die besten Wanderideen.

1000 Seen in Bayern

Berchtesgaden Königssee
Berchtesgaden Königssee

Bayern ist ein Land der Seen und hier findet man auch die bekanntesten Seen in Deutschland. Königssee, Eibsee oder Chiemsee sind wohl jedem ein Begriff. In dieser Liste gibt es aber auch Unbekanntere, oder auch Badeseen, Ausflugsseen in der Natur und  Talsperren. Dazu immer 3-4 Wandertipps

Idyllisch in Bergwelten eingebettet, oder Teil einer Seenplatte. In Bayern spielt Wasser in Form von Seen, aber auch Flüssen, Klammen und Wasserfällen eine große Rolle im Tourismus. Einige Seen sind trotz längerer Wanderungen Besuchermagneten, abdere laden zum chillen am Wasser ein. Hier findet ihr eine Liste mit den schönsten Seen Bayerns. Ist keine Rangliste, eher Bucket List.

Die schönsten Seen in Bayern zum Wandern

Die Liste könnte man beliebig weiter führen und daher stelle ich euch Seen aus allen Regionen mit ihren Freizeitmöglichkeiten vor.

Traumhaftes Wetter, ein See zum Baden oder andere Freizeitmöglichkeiten und wer mag, lann auch eine Runde mit Hund um den See wandern. Kein Wundern, dass an solchen Tagen die Menschen an die Badeseen pilgern. Hier einige der schönsten Bade- und Freizeitseen.

Die schönsten Badeseen in Bayern

  • Brombachsee
  • Ammersee
  • Starnberger See
  • Erlabrunner See

Königssee – Atemberaubend und der schönste See in Bayern

Region: Berchtesgaden Größe: 5,2Km² Art: Ausflugssee Einkehr: Mehrere an der Seepromenade Parken: Ja 8€ Tagesticket

 

Königssee in Kürze – Hier zu den Details >>

Er ist ein Juwel in Deutschland und zählt zu den bekanntesten Ausflugszielen. Seine Lage zwischen den Bergen und steil abfallenden Gipfeln ist atemberaubend. Wenn ihr auf dem See mit einem der Elektroboote fahrt, dann habt ihr Aussichten auf den Watzmann, Jenner und den Mooslahnerkopf. Am Wasserfall gibt es noch das Trompetenecho und ein seltenes Highlight ist es, wenn der Königssee zugefroren und begehbar ist.

Das i-Tüpfelchen bilden dann Hintersee, Obersee und natürlich die Kirche St. Bartholomä.

Aber der Reihe nach.

Die Anfahrt erfolgt über Schönau in Berchtesgaden. Der Ort ist per Auto und ÖPNV gut zu erreichen. Vor dem Königssee ist ein kostenpflichtiger Parkplatz und eine Touristenmeile mit mehreren Einkehrmöglichkeiten. Die Rodelbahn ist wegen des Steinschlags und massiver Beschädigungen geschlossen.

Der Anfang des Königssees wird von Ausflugsbooten dominiert. Dieses fahren elektrisch und sind angenehm leise. Ihr könnt dort normal mitfahren, aber man kann die Boote auch buchen.

Ansonsten gibt es keine größeren Freizeiteinrichtungen.

Freizeitmöglichkeiten am Königssee

  • Ausflüge mit den Elektrobooten
  • Eisbahn vermutlich 2023 wieder geöffnet
  • Ruderboote können im Sommer geliehen werden
  • Schwimmen ist grundsätzlich erlaubt
  • Diverse Wanderungen am See und zu den Almen
  • Fototouren
  • SELTEN: Wanderung auf dem Königssee, wenn er zugefroren und freigegeben ist
  • Almer Wallfahrt am 24.8.

 

Brombachsee – Der beliebteste Freizeitsee Frankens

Genauer gesagt besteht der Brombachsee aus 3 Seen, dem hroßen und kleinen Brombachsee, sowie dem  Igelsbachsee. Er befindet sich mittig zwischen Nürnberg und Treuchtlingen.

Durch seine gute Lage und den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, nennt man ihn auch die Badewanne von Nürnberg. Hier gibt es wirklich alles, was die Familie zum Baden oder einen Ausflug brauchen kann. Sogar Mehrtagescamping ist kein Problem. Für mich ist er so interessant, weil man dort auch Hundefreundlich ist. Es gibt mehrere Hundestrände. So stärt man auch den normalen Badebetrieb nicht.

Es gibt gleich 7 Freizeitanlagen und die Halbinsel. Da ist für alle etwas dabei und genug Platz, wobei das in der Hauptsaison etwas kuschliger wird. Ihr könnt eure Besuche auch mit einer Radtour oder Wanderung um die Seen verbinden.

Freizeitmöglichkeiten

  • Baden
  • Gundestrände
  • FKK
  • Liegewiesen
  • Einkehrmöglichkeiten
  • Schifffahrt
  • Wassersport
  • Bootsverleih
  • SUP
  • Funsport
  • Spielplätze
  • Beach Volleyball
  • Camping
  • Wandern / Radfahren
  • Events

Es gibt hier auch reichlich Parkplätze. Preise sind vernünftig.

Der Frillensee

Sicherlich eine der schönsten Ausflugsziele rund um Inzell ist der Frillensee. Man sagt, es ist der kälteste See in Mitteleuropa. Da er in einem Naturschutzgebiet liegt, darf man eh nicht baden und daher ist das eigentlich sogar ein Vorteil. Er friert im Winter sehr früh zu. Daher wurden auf dem Frillensee schon früher Eislaufevents durchgeführt.

Seine Lage mitten in der Natur, umgeben von einer traumhaften Kulisse und dem Biotop an den Ufern machen ihn zu einem sehr beliebten Wanderziel. Nicht zuletzt, weil man auf dem Bergerlebnisweg zusätzlich für Abwechslung gesorgt hat. Mit Start am Adlgaß hat man sogar noch eine sehr gute Einkehrmöglichkeit.

frillensee inzell
Frillensee Inzell

Freizeitmöglichkeiten

  • Wandern
  • Radwandern
  • Familienausflug
  • Natur genießen
  • Eisstockschießen
  • Eislauf
  • Baden und Angeln sind nicht erlaubt

 

Erlabrunner Badesee

Im Maintal zwischen Würzburg und Karlstadt liegt der Erlabrunner Badesee. Eigentlich sind es 2 Seen. Die Wasserqualität ist sehr gut, was die beiden Seen so beliebt macht. Rund um die Seen gibt es gleich noch Spielmöglichkeiten, Liegewiesen und Grillplätze. Daher kann es im Sommer schnell voll werden. Lohnt sich aber dennoch. Insgesamt sind die Erlabrunner Badeseen sehr zu empfehlen. Vor Ort gibt es einen Imbiß und in Erlabrunn mehrere Gaststätten inkl. Regionalem Wein.

Freizeitmöglichkeiten

  • Baden
  • Beach Volleyball
  • Familienausflug
  • Spielplatz
  • Grillen
  • Radwandern am Main
  • Angeln

 

Der Eibsee – Aktivwellness am schönsten See

Ein See der mit allerlei Superlativen beworben wird, vor allem als schönster See in Deutschland. Wobei er sich da immer mit dem Königssee messen muss, wobei beide ihre Reize haben und definitiv zu den schönsten deutschen Seen zählen.

Für die Münchner ist es ein Tagesausflug, für die Garmischer eine Wanderung. Der Eibsee ist extrem gut zu erreichen und seine Lage,  zusammen mit Zugspitzpanorama so beliebt. Trotz des massiven Besucherstroms hat er sich etwas als Natursee erhalten. Was früher vielleicht noch ein Geheimtipp war, ist heute ebenfalls überrannt. Ganz klar ist, an schönen Wochenenden überschwemmen die Müncher den Eibsee.

Freizeitmöglichkeiten: Der Eibsee ist ein Wasserschutzgebiet.  Dennoch könnt ihr baden, SUP und Tretboot fahren und es gibt Rundfahrten mit Elektrobooten. Um den Eibsee gibt es auch Spielplätze und Einkehrmöglichkeiten. Hotel gibt es auch, aber Camper dürfen hier nicht übernachten. Wer mag kann mit der Zugspitzbahn fahren, aber bei den Preisen kommen euch die Tränen.

Parkplatz gibt es auch, aber parken nur von 5-22.00 Uhr. An Besucherstarken Tagen macht die Anfahrt mit ÖPNV sinn.



Angebote von Gastgebern

4 Tage Wanderurlaub in Berchtesgaden schon ab 299€ p.P.

Altmühlsee

Der Ältmühlsee hat schöne Strände und ist beliebt als Ausflug im Nürberger Einzugsbereich, aber es kommen Gäste aus allen Richtungen und nutzen die Möglichkeiten.
Ausflugssee
Fränkische Seenland

Der Ammersee

Der wohl schönste See in Bayern mit der Zugspitze als Panorama und glasklarem Wasser. Ideal zum Baden, für eine Rundwanderung und für einen Ausflug
Bade- & Freizeitsee
Fünfseenland / München

Der Eibsee

Der wohl schönste See in Bayern mit der Zugspitze als Panorama und glasklarem Wasser. Ideal zum Baden, für eine Rundwanderung und für einen Ausflug
Bade- & Natursee
Zugspitzregion

Hopfensee

Ein kleiner idyllischer See, der aber der wärmste dort in der Region ist. Er bietet alles für Familien und ist ein beliebter Badesee
Bade & Natursee
Allgäu

Forggensee

Der Forggensee ist ein beliebter Freizeit- und Badesee, der ab Mitte Juni vollgelassen wird. Mit seiner Kulisse inkl. Neuschwanstein...
Ausflugssee
Allgäu

Brombachsee

Die Badewanne Nürnbergs hat mit seinen 3 Seen alles zu bieten. Für Familie, mit Hund, Wassersport bis hin zum Campen und Einkehr
Ausflugssee
Berchtesgaden

Ausflug zum Königssee

Der schönste See in Nayer, eher Deutschland ist beliebt aus Ausflug zum Wandern, für Bootsfahrten und zum Schwimmen. Hier die besten Tipps.
Ausflugssee
Berchtesgaden