Seen in Oberbayern – von Königsee und 50 weiteren

seen oberbayern

Seen in Oberbayern

Hier findet ihr die schönste Seen in Oberbayern, egal ob in der Natur, zum Baden oder für Freizeitaktivitäten.

Seen Oberbayern – Das sind die Schönsten

Oberbayern ist ein Land der Seen und hier findet man auch die bekanntesten Seen in Deutschland. Königssee, Eibsee oder Chiemsee sind wohl jedem ein Begriff. In dieser Liste gibt es aber auch Unbekanntere, oder auch Badeseen, Ausflugsseen in der Natur, Talsperren und Geheimtipps in Oberbayern. Dazu immer 3-4 Wandertipps.

Seen in Oberbayern - von Königsee und 50 weiteren 1
Seen in Oberbayern

Was sind die schönsten Seen in Oberbayern?

Seen Oberbayern

Die etwa 50 Seen in Oberbayern sind gut verteilt und viele der Seen rund um München gut zu erreichen. Daher sind viele Seen immer eine Mischung aus Ausflugs- und Badeseen, was sie ganzjährig zu beliebten Orten macht. Teilweise auch im Winter mit Schlittschuhfahren, wenn diese gut zugefroren sind. Da ist wohl der Bekannteste der Frillensee, aber auch der Spitzingsee kann das leisten und manchmal friert sogar der Königssee zu. Daher gibt es auch kaum Geheimtipps an Seen. Die Münchener haben schon alles erkundet und die Einheimischen sich darauf eingestellt. Beim Baden gibt es meist auch Bademeister, einen Imbiß und Toiletten. Man sorgt sich gut um die Gäste.

Andere liegen in traumhaften Kulissen wie Geroldsee, Eibsee oder auch der Königssee. Da macht das Wandern noch etwas mehr Spaß, wenn man an der Bergen entlang wandert oder auch hinauf geht. Das i-Tüpfelchen ist dann eine Hütte hoch oben mit Ausblick. Oberbayern ist eben ein Wanderland.

  • Mühlsee
  • Tegernsee
  • Schliersee
  • Spitzingsee
  • Chiemsee
  • Waging
  • Kastenseeoner See
  • Grubsee
  • Weißlinger See
  • Ammersee
  • Starnberger See
  • Kirchsee
  • Hackensee
  • Barmsee
  • Geroldsee
  • Thenner See
  • Eichsee
  • Fohnsee
  • Königsee
  • Obersee
  • Eibsee
  • Hintersee
  • Walchensee
  • Rießersee
  • Soiernsee
  • Sylvensteinsee
  • Frillensee
  • Ferchensee
  • Staffelsee
  • Osterseen
  • Kochelsee
  • Simssee
  • Wörthsee
  • Pilsensee
  • Weißlinger See
  • Hartsee
  • Bayersoiener See
  • Feringasee
  • Karlsfelder See
  • Langwieder See
  • Olchinger See
  • Bibisee
  • Echinger See
  • Haslacher See
  • Lerchenauer See
  • Heimstetter See
  • Liegsteinsee
  • Germeringer See
  • Kirchsee
  • Neubeurer See
  • Schwaigsee
  • Dietlhofer See

Überblick der Seen

Die Seen in Oberbayern zum Abkühlen, Wandern und Freizeit

Oberbayern ist wie die Badewanne von München und mehreren Seen sagt man das auch nach. Die sehr gute Verkehrsanbindung mit Auto und ÖPNV treibt die Münchner in das Umland, nicht nur zum Baden. Auch Wandern, Mountainbike und Wintersport sorgen für viel Abwechslung bei den Freizeitaktivitäten.

Daher gibt es bei den Seen hier immer einige Wegetipps zu Hütten, für Wanderer und MTBler.

Alle Seen auf der Karte

See Wanderungen