Frillensee

Frillensee 1

Frillensee – Ein Idyllischer Natursee

Kommen sie nach Inzell an den Frillensee. Eine schöne Wanderung in Bayern führt euch hinauf zum Frillensee und unterwegs gibt es noch einige Stationen des Bergerlebniswege zu entdecken. Am Start / Ziel gibt es auch eine Einkehr!

]

Natursee bei Inzell

Frillensee – Der kälteste See in Mitteleuropa ist im Sommer und Winter ein interessantes Erlebnis. Der Natursee ist beliebtes Ausflugsziel und Zwischenstopp bei einigen Wanderungen. Daben ist hier leider nicht gestattet, da es sich um ein Naturschutzgebiet handelt.

Zuweg: Am besten ihr lauft den Bergwald-Erlebnispfad. Da habt ihr sogar einige Infostationen.

Einkehr: Am Parkplatz Adlgaß gibt es die beliebte Hütte und auch in Inzell haben wir viele Einkehrmöglichkeiten.

Frillensee 2

Was euch erwartet

Der Frillensee

Region: Inzell / Chiemgau / Bayern

Badesee
Freizeit
Natursee
Parken
Einkehr
Wandern

Gesamt

Freizeitbewertung

3

Top 4 Ideen am See

Frillensee 3
Bergerlebnisweg
Bergweg

 Der Bergerlebnisweg hat einige interessante Stationen, wo ihr auch mitmachen könnt. Super für Familien

Wandern

 Die Wanderung beginnt am Gasthof Adlgass, wo auch Parkplätze sind

Baden

 Baden ist hier untersagt, wäre auch arg kalt!

Winter

 Rodeln und Schlittschuhfahren ist möglich, aber auf die Eisdicke achten!

Freizeitideen

Der Frillensee liegt in einem Landschaftsschutzgebiet und daher sind die Freizeitmöglichkeiten begrenzt. Zusammen mit dem Hochmoor könnt ihr sehr gut wandern, aber auch Radfahren ist hier möglich. Allerdings sind Räder auf dem Steg nicht erlaubt. Fischen, Angeln oder Bootsharten sind hier nicht möglich oder erlaubt.

Am Ufer gibt es einen Steg mit Sitzgruppe. Eignet sich zum Genießen, Picknick und ausruhen. Voh hier aus kann man auch schöne Bilder machen. Etwas weiter gibt es noch eine Hütte mit interessanten Informationen.

Darf man im Frillensee baden?

Ihr wollt wirklich im kältesten See Mitteleuropas baden? Selbst wenn, ihr dürft nicht. Der See, Ufer und Umgebung ist enorm artenreich und daher ist dort ein NSG. Baden leider verboten. Dennoch darf man im Winter auf den See, wo Tiere eigentlich Ruhe brauchen. Passt irgendwie nicht zusammen. Haltet euch bitte dennoch daran! Danke.

 

Das befahren mit Booten, Flößen und ähnlichen ist ebenfalls nicht gestattet. Der Steg dient ausschließlich Erholungszwecken.

Frillensee 4

Angeln

Es gibt Fische, aber es ist ein Naturschutzgebiet und daher ist das Angeln untersagt.

Der Weg zum Frillensee ist ab Inzell als Winterwanderweg ausgelegt und führt euch über den bergerlebnisweg zum Frillensee. Da er als besonders kalt gilt, friert er im Winter sehr früh zu und wurde schon früher für Eisevents und zum Schlittschuhfahren genutzt. Wann der Frillensee mit Schlittschuhen befahrbar ist, hängt vom Wetter ab. Am besten in der Gästeinformation fragen.

Einkehr und Hütten

 Zum einen gibt es die Wirtschaft Adlgaß, die eine sehr gute Karte hat. Daher ist sie allgemein sehr gut besucht und hat einen großen Biergarten. Ihr könnt das Adlgaß nach der Wanderung besuchen.

Wenn ihr eine längere Wanderung plant, dann könnt ihr eine Runder wandern, die an der Steiner Alm vorbei führt. Diese ist im Sommer bewirtschaftet.

Parken und Anfahrt

Der Parkplatz am Adlgaß ist am nächsten, kann aber an schönen Wochenenden auch recht voll sein. Dafür eignet er sich für eine kleine Runde zum Frillensee. Er ist etwas außerhalb von Inzell und die Adlgaß Hütte ist eine sehr beliebte Ausflugsgaststätte.

Parkgebühr: Bisher noch keine, aber seit 2021 ist man gewillt, dort Parkgebühren zu nehmen. Könnte auf 3-7€ hinaus laufen.

Oder ihr nehmt den Parkplatz am Eisstadion und wandert etwas weiter durch Inzell und hinauf zum Frillensee.