Gespensterwald Nienhagen

Gespensterwald Nienhagen 48Der Gespensterwald das war wieder so ein Tipp und dieses Mal vom Veranstalter von Dein Mittsommerweg. Der Gespensterwald liegt wohl auf der Wanderung und soll recht schön sein. Außerdem gibt es etwas weiter noch einen Hundestrand. Also fuhren wir nach Nienhagen und es wurde MEGA!

 

Parkplatz

Eigentlich wollten wir außerhalb parken, aber merkten schnell, dass es doch ein ganzen Stück zu laufen ist. Daher zurück und wir trafen auf einen richtigen Wolf. Laila außer sich.

Aber wir wollten den Sonnenuntergang genießen und dann zurück. Also doch nach Nienhagen und da ist kurz vorm Strand ein Parkplatz, der ab 19.00 Uhr kostenfrei ist. Das gibt es sonst an der Ostsee selten. Außerdem standen dort nur 4 Autos, also auch gute Chancen für euch, einen kostenlosen Parkplatz zu bekommen. Zumindest Abends.

Adresse fürs Navi:

 

Weg zum Gespensterwald


Gleich nach dem Parkplatz eine Strandbar und wir sahen die Sonne schon tief stehen. Alles in diesem leichten Sonnenuntergangslicht, was so richtiges Abendflair an der Bar bot. Fehlt eigentlich nur ein Aperol-Spritz… Aber wir wollten ja weiter zum Gespensterwald. Zuerst bot sich ein schöner Blick über den Ostseestrand und das Meer. Überall Strandkörbe und Menschen. Sieht hübsch aus, aber nicht mit Hund.

Gespensterwald Nienhagen 49Wir folgen nun dem Ostseeradweg. Ansich auch eine Wanderautobahn und entsprechend gut besucht. Aber am Abend geht sich das aus. An schönen Wochenende ist hier echt viel los, aber es verteilt sich schnell auf der Strecke. Der Boden ist weich und wir laufen schattig mit Laila am Meer entlang. Ab und zu lichtet sich der Wald und gibt den Ausblick auf das Meer frei.

Nach etwa einem Kilometer der Tapetenwechsel. Plötzlich macht die Kulisse auf und wir stehen vor riesigen Bäumen. WOW. An der Kante zum Strand geht noch ein Pfad entlang und dort sind viele auf den Bänken und genießen den Sonnenuntergang. Aber einige haben Hängematten aufgespannt und beobachten so das Spektakel. Alles wirkt wie eine Filmkulisse. Kann doch kaum echt sein, oder?

Etwas weiter tauchten wir wieder in den Wald ein, aber nur kurz und wieder eine solche Kulisse. Gleich danach der Hundestrand, an dem wir den Abend genossen.

Gespensterwald Nienhagen 50Zurück durch den Gespensterwald

Es sieht schon krass aus, wie die Menschen einfach mal in Ruhe den Sonnenuntergang genießen. Sie stellen die Räder ab, setzen sich auf die Bänke oder haben Picknickdecken dabei. Ein knappes Dutzend liegt in Hängematten. Dazu ein Radler und die Welt, Welt sein lassen. Manche Dinge sind einfach unbezahlbar.

Gespensterwald
Gespensterwald

Wildpark MV