Die Schwarzachklamm im Nürnberger Land

.

.

Schwarzachklamm

.

.

Wie oft bin schon durch das Nürnberger Land gefahren und wie oft war ich schon in Nürnberg… Aber direkt als Wanderregion habe ich das Nürnberger Land nicht gesehen, zumindest nicht bis heute. Nun kann ich euch 3 unerwartet schöne Wanderideen präsentieren, die man mir empfohlen hat. Das dabei noch überraschende Bekanntschaften gemacht habe, war das i-Tüpfelchen. Aber lest selber.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Kullaleden Trail

.

.

Kullaleden Trail


Alle Infos mit Blog, Bildern, GPS und Tipps für die Wanderung

.

.

Kullaleden Trail 3Kurzform: Schwedisch kühl und mit einer gehörigen Portion Ostseebrise erkundeten wir mit weiteren Journalisten den Kullaleden Trail. Der 70Km lange Wanderweg ist in 6 Etappen eingeteilt und besonders die Strecke von Mölle nach Kullaberg müsst ihr machen. Das sind ja pro Etappe nur 12Km – Ja, Wandern in Schweden ist ander 😉 Die Felsenküste ist ein echtes Wanderhighlight, aber auch der Rest lohnt sich und wartet mit langen Stränden bis bunten Häusern auf. Unterwegs erfuhren wir auch, was eine Fika ist, waren auf Tümmler Safari und haben ein waschechtes Schlechtwettervideo gemacht.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Trekking Pfalz – Blog mit Plätzen, Routen und schönen Spots

Trekking Pfalz

Trekking Pfalz ist ein modernes Abenteuer und mittlerweile gibt es 15 Trekkingplätze in der Pfalz, die ihr über Top Wanderwege erreichen könnt.

Pfälzer Trekkingplätze

Trekking Pfalz - Blog mit Plätzen, Routen und schönen Spots 6Hier ging es los und die ersten offiziellen Trekkingplätzen gingen an den Start. Noch heute wird die Konzeption als Basis aller Trekkingplätze genutzt. Es gibt immer einen Bereich für die Zelte, zum Sitzen, Lagerfeuer und ein Kompostklo. Obwohl man in Skandinavien liberaler ist, viele würden nicht auf das Kompostklo verzichten wollen. Man hat damit nicht nur das beliebte wildcampen legalisiert, sondern auch noch die Maßstäbe gesetzt. Trekking Pfalz ist Vorreiter und hat seine Trekkingplätze auf 15 Camps ausgebaut.

Bewertung “Innovativ”

Zugegeben, Naturcamps oder Trekkingplätze sind keine neue Erfindung und genau genommen ist das biwakieren im Wald ein gaaaanz alter Hut. Nur eben in Deutschland untersagt gewesen. Ja, man hat den Weg frei gemacht, was man schon etwas als innovativ bezeichnen könnte. Aber ich habe da noch immer den Satz im Kopf “Wenn ich will, dass die Manschen die Natur schätzen lernen, muss ich sie hinein lassen”. Ich finde daher das Konzept, die Aussage und Umsetzung einfach innovativ.

 

Ich war dort unterwegs und habe mir die Pfalz und das Trekking einmal angesehen.

Wie verrückt ist es eigentlich, dass wir etwas so natürliches wie Wandern und unterwegs übernachten neu erfinden müssen? Heute nennt man es Trekking und ist in Deutschland gar nicht mehr möglich, da wildes campen verboten ist. Wandern Pfalz greift  mit 15 Trekking Plätze dieses Thema auf und macht es zu einem Abenteuer. Die Flucht aus der Zivilisation wird zum modernen Wandererlebnis, das auch GPS und Smartphone einbindet. Aber das eigentliche Highlight beginnt, wenn die Sonne langsam unter geht.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Geierlay – Die Hunsrück Hängebrücke in Mörsdorf

.

Geierlay Hängebrücke im Hunsrück

Traut euch! Die Hängebrücke im Hunsrück ist ein kleines Abenteuer, das ich auch schon gemacht habe und ihr könnt das mit einer sehr schönen Wanderung kombinieren. 

.

Die Hunsrück Hängebrücke Geierlay  gehört wohl zu den beliebtesten Ausflugszielen in Deutschland und daher wollte ich mir diese auch einmal ansehen. Allerdings sollten es 2 Berichte werden, da ich auch die Auswirkungen auf die Einwohner sehen wollte. Eine Vollsperrung auf der A3 mit anschließender Survival-Tour durch Aschaffenburg und weiteren Baustellen, machte meinen Zeitplan völlig zunichte und so kam ich erst Stunden später an der Geierlay Hängebrücke in Mörsdorf an. Heiko Brachtendorf verhalf mir aber die Problematik vor Ort besser zu verstehen und heraus kamen überraschende Erkenntnisse.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Trekkingstöcke für 24h Wanderungen

.

.

Wanderstöcke für 24h Wanderungen

.

.

Zur guten Vorbereitung einer 24h Wanderung gehören natürlich auch Wanderstöcke. Wozu ihr diese braucht, warum sie so hilfreich sind und welche Technologien mehr als nur ein must have sind, erfahrt ihr im Technikteil zu den 24h Wanderungen >>

Zum Wanderblog …

position:fixed

Blasen vorbeugen – Die 10 besten Tipps für blasenfreie Füße

[gt3_spacing height=”100px”]

Blasen vorbeugen

Blasen könnt ihr vorbeugen und damit auch schmerzhafte Erfahrungen vermeiden. Es gibt Hausmittel. innovative Ideen und die richtige Anwendung bei Strümpfen und Schuhen.

Blasen vorbeugen – Einleitung

Blasen vorbeugen - Die 10 besten Tipps für blasenfreie Füße 10Blasen vermeiden und vorbeugen – So geht es wirklich. Eine Tour mit Blasen ist das wohl unangenehmste Erlebnis auf einer Wanderung. Mit einigen Tipps & Tricks könnt ihr aber das Schlimmste vermeiden oder erst gar keine Blasen beim Wandern bekommen. Falls es aber doch passiert, habe ich noch einige Empfehlungen, wie ihr die Blasen beim Wandern erträglich(er) machen könnt. Meine Tipps zu Blasen beim Wandern und Sport, lest ihr im Wanderblog.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Wandern im Eistobel

Einfach mal raus, den Hund zum Wandern in Bayern mitnehmen und fotografieren war mein Plan im Eistobel im Allgäu. Gefunden hatte ich den Tipp bei Stephan Wiesner in seinem GO Heft, einer Ideensammlung für schöne Fotospots. Also Rucksack gepackt, Laila ins Auto und los ging es ins Allgäu zum Eistobel. Ich war gespannt und was ich erlebt habe, lest ihr im Reiseblog.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Urlaub in Skane und Skanör

Schnell wurde klar, die Schweden ticken anders und ja, es gefällt uns. Bei der Ankunft in Skanör wehte uns schon eine frische Meeresbrise um die Nase, das Hotel sah gemütlich aus und der Empfang war überaus herzlich. So startet ein guter Urlaub und wir dürfen davon in unserem Reiseblog berichten, der euch nach Skane und dem Kullaleden Trail entführt.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Die Bergische50 – Wanderblog und Bilder des Events

Im letzten Jahr konnte man nicht mit der Bergischen100 starten, aber Lokalpatriotismus und etwas Dickköpfigkeit verhalfen 2016 zum 12h Wanderevent Bergische50. Diese hatte am Sonntag ihre Auftaktveranstaltung. Blauer Himmel, Sonnenschein und 1000 Wanderer am Start. Richtige wanderer lassen sich eben nicht aufhalten!     Wie es gelaufen ist, lest ihr hier >>

 

Die Bergische50

Ich selbst bin einmal im Jahr im Bergischen Land und so war ich gespannt, wie das Bergische50 Wanderevent angenommen wird. Das sich 1000 Wanderer angemeldet hatten war ein sehr gutes Zeichen und einige holten sich bereits am Vortag ihre Startpakete ab. So richtig los ging es Sonntag ab 6.00 Uhr in Bergisch-Gladbach. Ein gutgelauntes Team der Bergischen 50 empfing die Wanderer im Bürgerhaus und gab ihnen die Startbeutel und mit dabei auch kleine Müll- und Hundekottüten.

Um 8.00 Uhr sollte es losgehen und so blieb mir noch etwas Zeit für Bilder, Gespräche und Begrüßung von Bekannten. Überhaupt waren die Wanderer hier sehr gesellig und gesprächig.

Die Bergische50 - Wanderblog und Bilder des Events 13

 

Dies ist ein bezahlter Blogbeitrag, der aber keinen Einfluss auf den Bericht oder meine Meinung hat. Affily-Links sind mit * gekennzeichnet.

Die Bergische50 - Wanderblog und Bilder des Events 14
Die Bergische50 - Wanderblog und Bilder des Events 16 Die Bergische50 - Wanderblog und Bilder des Events 18 Die Bergische50 - Wanderblog und Bilder des Events 20 Die Bergische50 - Wanderblog und Bilder des Events 22

 

Ausrüstung

Wandertipps

Hier einige Tipps, wo ihr wandern oder teilnehmen könnt.

Die schönsten Bilder und Berichte findet ihr in unserem Wanderblog

 

Schrecksee

Einer der schönsten Seen in Deutschland ist der Schrecksee im Allgäu bei Hinterstein, der nur durch eine Wanderung zu erreichen ist. Aber er ist im Naturschutzgebiet und da gibt es Reglen. Haltet ech dran.

 

Seen in Bayern

Wer eine schöne Wanderung machen will, in Bayern gibt es zahlreiche Seen mit grandiosen Wanderungen um die Seen oder zu schönen Ausfligszielen und Aussichten am See.

Video der Bergischen50 2018


So langsam ging die Sonne auf und alles sammelte sich am Start. Ideal für ein Event wie die Bergische50. Plötzlich stand auch Manuel Andrack da. Schlabberlock, Vollbart, Sonnenbrille und irgendwie lustlos sah er aus. Da waren die Wanderer um ihn wesentlich besser drauf inkl. mehrerer Laola-Wellen. Neben den 50 Km Startern, gab es auch noch den Staffellauf mit je 4 Wanderern.

Start

Es gab 3 Blöcke die im Minutentakt starteten. Es ist ein schönes Feeling, wenn so viele Wanderer guter Stimmung sind und die ersten Meter der 50 Kilometer absolvieren. ich würde sagen, ein gelungener Start der Bergische50.

Bergische50 – So war es unterwegs

Bei Station 2 wollte ich einsteigen und mitwandern. So fuhr ich hin und bei über 30 Grad war viel los am Getränkestand. Ich machte einige Bilder und wanderte los. Nach einem kurzen Anstieg auf einer Straße ging es in den Wald hinein und eine kühle Brise kam auf. Ich lief immer etwas, machte Bilder und hatte so nette Gespräche, dass plötzlich ein Mountainbiker neben mir stand – der Schlußfahrer… Trotz der Hitze waren die Wanderer noch sehr eng zusammen und die gute Laune steckt einfach an. Da verquasselt man sich schon mal, aber genau das gehört dazu und macht ein Event liebenswert.

Die Bergische50 - Wanderblog und Bilder des Events 24

Mein Plan war damit teilweise hinfällig und so suchte ich weitere schöne Locations zum Fotografieren. Ich lief teilweise mit oder den Wanderern entgegen. Die Mittagshitze machte sich langsam bemerkbar, aber so wirklich störte es Niemanden. Immerhin gab es alle 5 Kilometer einen Versorgungsstand mit Wasser, Dextro, Bananen und Riegel. Gut, die Schweißflecken sind etwas größer als sonst und ich nahm nur eine Kamera mit.

 

Halbzeit der 12h Wanderung

In der Kürtener Sporthalle gab es nach 28 Kilometern das Mittagessen mit Nudeln, Bolognese, Tomatensoße und auf Vorbestellung sogar Vegan. Außerdem für Hundefreunde Wasser- und Fressnäpfe und einige Hundeboxen, damit die Besitzer in Ruhe Essen konnten.

Mittlerweile war es richtig heiß. Die Sonne wurde zum ständigen Begleiter und forderte erste Opfer. Dank Shuttleservice kein echtes Problem und gibt den Wanderern auch Sicherheit.

Die Bergische50 - Wanderblog und Bilder des Events 25

Für mich ging es nun zum Kletterpark K1, der auch die 42 Kilometer Marathonstrecke darstellte. Es wurde windig, die Temperatur sank etwas und man hatte das Gefühl, es würde ein Gewitter geben. Das kam zwar, machte aber um die Veranstaltung einen Bogen 😉

Die Bergische50 - Wanderblog und Bilder des Events 26

Hier ließ ich es mir nicht nehmen, die Wanderer nach ihren Eindrücken zu fragen. Es gab viele positive Kommentare und meist nur kleine Kritikpunkte. Gutgelaunt waren sie alle und zogen weiter zu den letzten 8 Kilometern. Kurz vor Schluß noch ein letzter Versorgungsstand an der Malteser Komturei, einem sehr beliebten Restaurant mit kleinem See.

Ziel – Hitzeschlacht gewonnen!

Bereits 14:41 Uhr lief der erste Wanderer ins Ziel, die Masse folgte gegen 16-18.00Uhr und um 21:30 Uhr kam auch der letzte Wanderer im Ziel an. Hier hatte man sich viel Mühe gegeben und eine Bühne mit Biertischen, diversen Ständen und einen Versorgungsbereich für die Läufer aufgebaut. Ein Moderator führte durch den Abend und mehrere Musiker sorgen für die Unterhaltung.

Die Frage aller Fragen: hat es euch gefallen?

Die Bergische50 - Wanderblog und Bilder des Events 27

Ich habe einige Wanderer im Ziel gefragt und die waren Begeistert ( ich habe das sogar als Video! ). Das es auch Kritiken gab, lag in der Natur der Sache und belief sich auf Kleinigkeiten. Mir hat zum Beispiel Kaffee vor dem Start gefehlt. Ansonsten ging es eher um die Streckenführung, die oft auf Asphalt lag, was aber aus Auflagengründen nicht anders ging.

Der viele Asphalt

Ich habe mal gegoogelt und eine Pressenews zur Bergischen100 gelesen und was da alles für Auflagen gekommen sind, mag ich mir gar nicht ausmalen. Das man ausgerechnet die naturbewussten Wanderer nicht in die Wälder lassen will, ist mir zu hoch. Gerade die wissen das doch zu schätzen. In ganz Deutschland zeigen die Touristiker die schönsten Wanderideen bei solchen Events und machen Werbung für die Regionen, nur im Bergischen geht das nicht?

Es brauchte daher auch einen starken Dickkopf und Lokalpatriotismus, dieses Event doch auch die Beine zu stellen. Man ist natürlich dran und versucht die Strecken naturbelassener zu gestalten. Drücken wir gemeinsam mal die Daumen!

 

Fazit Bergische50:

Aus meiner Sicht und nach dem positiven Feedback der Wanderer, war es ein fantastischer Auftakt. Die Kritiken der Wanderer beliefen sich auf Kleinigkeiten und ich bin mir sicher, dass dies nächstes Jahr berücksichtigt wird. Die Organisation war sehr gut, Wanderer gut gelaunt, Bergisch-Gladbach ein toller Gastgeber und die vielen Helfer darf man auch nicht vergessen.

Ich schließe mich den vielen Wanderern an und sage: Ich komme wieder!

 

Ein Dank von mir an die Wanderer der Bergischen50:

Ich danke allen Wanderern, dass ich Fotos von euch machen durfte. Gerade bei dieser Hitze keine Selbstverständlichkeit und ich hoffe, wir sehen uns 2017 wieder.

 

Bilder Bergische50

[gallery_bank type=”images” format=”masonry” title=”true” desc=”false” responsive=”true” display=”all” sort_by=”random” animation_effect=”bounce” album_title=”true” album_id=”33″]

Bericht Bergische50 2018

An diesem Wochenende bin ich zur Bergigen 50 gewesen und sehe wieder, wie interessant die Kombination aus Events und touristischen Interessen ist. Die neuen Wanderevents sollen auf die Schönheiten der Wanderregionen hinweisen, sie bekannter machen und neue Gäste gewinnen. Das geht natürlich nur, wenn die Wanderer mit einem guten Gefühl nach Hause fahren. Ob das … Zum Wanderblog …

position:fixed

Tatonka Grönland 3 Testbericht

Tatonka Grönland 3


Kurz: Ein 3 Personen Zelt mit 8000 mm Wassersäule. Wir haben es auf dem Schneekopf / Thüringen beim Trekking und unterwegs bei den 24h von Bayern getestet. Die Rahmenbedingen waren gut, also für den Test 😉 Es gab Wind mit Sturmböen, Regen, Niesel und auch Sonnenschein. Wie uns das Tatonka Grönland 3 gefallen hat, lest ihr in unserem Testbericht.

Tipp: Wanderung auf dem Goethewanderweg

Tatonka Grönland 3 im Test

Ein Tunnelzelt mit seitlichem Eingang für 3 Personen. Innenzelt und Stauraum sind getrennt.

Tatonka Grönland 3 Testbericht 29

 

Herstellerangaben

Packmaß: 55 x 39 x 13 cm
Gewicht: 3,10 / 3,50 kg
Gestänge: 7001/T6 Alu, eloxiert – 9.5mm
Innenzelt Material: 190T Ripstop Nylon W/R
Außenzelt Material: 185T Polyester PU
Boden Material: 210T Nylon Taffeta PU
Abmessungen: 110 x 155 x 420 cm
Wassersäule: Außenzelt 8.000 mm
Wassersäule: Boden 10.000 mm

Details zum Zelt

Tatonka Grönland 3 Testbericht 30Wir haben eine kurze und zwei lange Stangen, die sich problemlos durch den Führungskanal schieben lassen. Am Ende ist bereits die Gestängeaufnahme und damit braucht man nur eine Seite fixieren. Geht schnell und 4 Heringe später steht das Zelt bereits in groben Zügen. Nun noch die restlichen Heringe rein und das Zelt verspannen. Dafür gibt es 7 Zeltschnüre, die an jeweils 2 Punkten befestigt sind. Aber was nutzt die beste Verspannung, wenn kein Wind geht? Um dieses Problem zu lösen, waren wir auf dem Schneekopf. Ein Berg mit knapp 1000 m Höhe in Thüringen (nahe Oberhof) und zu DDR-Zeiten von den Russen besetzt. Mittlerweile ein beliebter Ausflugspunkt.

Dort oben ging ein starker Wind, dennoch war der Aufbau recht unkompliziert. Das Zelt bog sich zwar, aber mehr auch nicht. Trotz einiger starker Böen, blieb es unversehrt. Positiv fand ich noch die verstärkten Stofflaschen für die Zeltschnüre mit der lange Naht und die gewinkelten Alu-Heringe.

Innenraum

Im Stauraum hat man eine Menge Platz durch die hohe Apsis (Zelthöhe) und die abgedeckte Fläche. Typischerweise hat dieser Teil keinen Boden, also bei Regen evtl. paar Plastiksäcke mitnehmen, auf die man seine Sachen draufstellen kann.

Das Innenzelt gefällt mir. Es hat 2 Öffnungen für die Belüftung, kleine Taschen als Ablagen und robuste Bodenfolie. Das ist alles gut durchdacht, macht auch einen soliden Eindruck und daher ist mir unbegreiflich, warum das Innenzelt so kurz ausfällt.

Wir haben eine Velour-Luftmatratze und die passt ziemlich genau rein. Ich bin 1,70m klein und passe kaum rein. Hinten geht das Innenzelt so schräg nach unten, dass ich mit den Füßen oder auch Kopf anstoße. Das geringere Übel ist also, mit den Füßen hinten zu schlafen. Wenn man eine Isomatte oder flache Luftmatratze nimmt, sieht es etwas besser aus, aber spätestens mit 1,80m hat man dasselbe Problem.

Angegeben sind 3 Personen, was recht kuschelig ist. Zwei Personen haben hier komfortabel Platz und vielleicht ein Kind noch.

Sonstiges zum Grönland 3 Zelt

Tatonka Grönland 3 Testbericht 31Das Außenzelt macht einen soliden Eindruck und bietet einige Annehmlichkeiten. Dazu gehören natürlich die Lüftungsöffnungen, die Laschen für die Zeltschnüre, die Aufnahmen für die Zeltstangen und die 2 Eingänge. Damit baut man das Zelt schnell auf und kann es sicher verschnüren. Das Innenzelt hängt an Gummibändern am Außenzelt. Wenn man dieses aufrichtet, ist auch das Innenzelt in Position und kann sofort genutzt werden. Außerdem hat man links und rechts Taschen als Stauraum. Der Eingang vom Innenzelt ist verschließbar und hat eine große Lüftungsöffnung die man bei Bedarf öffnen kann. Tunnelzelte haben ja allgemein Probleme mit Kondenswasser. Dank der großen Öffnungen und Eingänge, kann man aber gut durchlüften.

3,5Kg sind für eine Trekkingtour schon ein stattliches Gewicht, aber bedenkt man die Größe, ist es ein guter Wert.

Tatonka Grönland 3 Testbericht 32Fazit Tatonka Grönland 3:


Ein grundsolides Tunnelzelt für alle Wetterlagen. Besonders der schnelle Auf- und Abbau haben mir gefallen. Aber auch die Belüftung, Stauraum, Nähte, Verschnürung sind gut gelungen. Das Innenzelt macht einen sehr guten Eindruck, aber könnte länger sein.

position:fixed

Die 24h von Bayern

Die 24 Stunden von Bayern

Kult und Herausforderung – Die 24 Stunden von Bayern

Auch das Wandern hat seine ganz besonderen Herausforderungen und das muss nicht immer ein Gipfel sein. Die 24 Stunden von Bayern gehen einen anderen Weg und das kommt bei den Wanderfreunden richtig gut an. Wir haben uns die Events mehrfach angeschaut und fotografiert. Die Stimmung war einzigartig und das liegt sicherlich auch an der Organisation. Termintipp: 2018 gastieren die 24 Stunden von Bayern in Kulmbach.


24 Stunden von Bayern

Was braucht es, um eine Alternative für die 24h von Bayern zu finden? Landschaft! Davon hat Bayern ja jede Menge und reicht vom Flachland bis Alpentouren. Herzlichkeit! Die erlebe ich auf allen Wanderevents. Sowohl bei der Orga, den vielen Helfern und an den Ständen, als auch bei den Teilnehmern. Da ist es fast schon egal, ob ihr bei den 24h von Bayern, oder einem anderen Event startet. Gute Organisation! Da hat man bei den 24 Stunden von Bayern die Messlatte ordentlich hoch gesteckt, aber nach 10 Jahren ist das Standard und viele dieser Annehmlichkeiten, gibt es auch auf anderen Events.

Nun habt ihr die Wahl:


5 Alternativen zu den 24h von Bayern

Die 24h von Bayern 34Die 12h & 24h Trophy hat 3 Events in Bayern. Tegernsee / Schliersee, Berchtesgadener Land mit dem Wanderfestival und die Alpenwelt Karwendel. Ich kenne alle 3 Events persönlich und kann euch diese wärmstens empfehlen. Sehr gute Organisation, tolle Wanderregionen und immer neue Strecken. [ Weiterlesen … ]

 


Die 24h von Bayern 35Die Spessart 50 ist so bissle der Geheimtipp. Das findet in Bad Orb / Naturpark Spessart statt und ist das wohl hundefreundlichste Event bei den Langstreckenwanderungen. Aber der Spessart ist auch sehr schön und das Team von MasterLogistics hat ein sehr familiäres Event auf die Beine gestellt. Auch einige gute Bekannte waren dort, die sahen das ebenfalls sehr positiv. [ Weiterlesen … ]


Die 24h von Bayern 36Outdoortag Plech. Mit Wandern und Nordic Walking gibt es für alle eine schöne Strecke. Ich war 2017 dabei und es gab Highlights wie die Burg Hohenstein, Windbeutel und den beeindruckenden Eibgrat. https://schöne-aussicht.de/24h-wanderung-in-plech/ – Das Event wird nun vom Heimatverein organisiert und macht echt Spaß. Strecke 30 und 17Km. Ich hoffe, es ist 2019 wieder. [ Weiterlesen … ]


DeDie 24h von Bayern 37r 50Km Königsmarsch führt euch einmal um den Starnberger See. Unterwegs gibt es zahlreiche Historische Dinge zu sehen wie Schloss Possenhof, wo Sissi aufwuchs, der Film Ludwig gedreht wurde  und der Rosineninsel. [ Weiterlesen … ]

 

 


Die 24h von Bayern 3812h im Räuberland. Diese findet alle 2 Jahre statt und das nächste Mal 2020. [ Weiterlesen … ]

 

 

 


Die 24h von Bayern 39Der Megamarsch München startet in München und endet in der Alpenwelt Karwendel. Das sind 100Km in 24h, also schon ein recht straffes Tempo, aber landschaftlich, besonders auf den letzten Kilometern, ein echtes Highlight. [ Weiterlesen … ]

 

 


Die 24h von Bayern 40Mammut Marsch München.Hier gibt es eine 100Km Rundwanderung bei München. [ Weiterlesen … ]

 

 


 

Nützliche Ausrüstung für Events*

Das sind Affily Links und wenn ihr darüber etwas kauft, unterstützt ihr den Wanderkalender ohne mehr zu zahlen. Danke, Mad.

– Blasenpflaster https://amzn.to/2P8oOU1
– Blasenpflaster für die Zehen: https://amzn.to/2KIytA3
– Trinkflasche Alu 1L von Sigg https://amzn.to/2KIzdFl
– Sehr gute Wanderstöcke: https://amzn.to/2KJqMtE
– Tagesrucksack für Frauen 22L: https://amzn.to/2DU0xzj
– Tagesrucksack 30L: https://amzn.to/2zztLAx
– Wasserfeste Sonnencreme: https://amzn.to/2zz8vLc
– Sonnenhut Jack Wolfskin: https://amzn.to/2zuPOrJ
– Sonnenhut für Kinder mit Nackenschutz: https://amzn.to/2BJb6nj
– Sehr gute Socken zum Wandern: https://amzn.to/2TSRKTL

 

24h von Bayern 2019

Ihr seht, die Auswahl ist groß und für jeden Geschmack etwas dabei. Für Tageswanderungen könnt ihr im Wanderkalender bei Wandertage ( https://schöne-aussicht.de/wandertage/ ) schauen. Man muss also nicht traurig sein, dass 2019 die 24 Stunden von Bayern nicht statt finden. Die ALternativen sind wirklich gut.

Detailseiten: Wandern Bayern – Wanderregionen – Angebote – Seen in Bayern – Wasserfälle – Klammen – Felsen und Höhlen – Top10 – Geheimtipps

Wanderevent 24h von Bayern

Kondition und Ausrüstung alleine reichen bei diesem Wanderevent nicht. Etwas Glück gehört auch dazu, eine der begehrten 444 Startkarten zu erhalten. Dank der guten Organisation und den Wandergastgebern, hat sich diese Veranstaltung zum Kult entwickelt. Aber selbst als Zuschauer und Mitwanderer kommt man auf seine Kosten.

Die 24h von Bayern 41 Die 24h von Bayern 42

Es ist eine Herausforderung, und was für eine. Es ist der Kampf gegen die Strecke und die Müdigkeit bei Nacht. Was tagsüber noch mit traumhaften Aussichten beginnt wird mit dem Sonnenuntergang ein Kampf gegen den inneren Schweinehund. Die Augenlider werden schwer, der Körper mag nicht mehr, jeder Schritt auf dem dunklen Weg ist eine kleine Gefahr. Einzig das Licht der Stirnlampen und die Gespräche mit anderen Wanderfreunden bringen etwas Aufmunterung.

Schaut man auf den letzten Metern vor dem Ziel in die Gesichter der Wanderer, dann sind sie zwar erschöpft, aber überglücklich. Wie ein Bergsteiger der die Spitze erreicht hat. Ich habe 2011 in Bad Steben, 2012 in Inzell und 2016 in der Alpenwelt Karwendel Bilder gemacht. Ich werde diese Eindrücke nicht vergessen. Es ist unbeschreiblich diese Glücksgefühle hautnah zu erleben und dann wird einem auch klar, warum die Startkarten so schnell vergriffen sind.

Was machen die 24h von Bayern so einzigartig?

Die 24h von Bayern 43

Gute Organisation, abwechslungsreiche Stationen und die wechselnden Locations sind Markenzeichen der 24h von Bayern. Im Feld der 24h Wanderungen ist das aber Standard geworden, bis auf die vielen Erlebnisstationen. Als ich den Beitrag geschrieben habe, also 2012 oder 2013 war ich noch sehr angetan. Aber ich war mittlerweile auf vielen 24h Wanderungen und da gibt es einige, die mir besser gefallen haben. Mit dem Umzug auf den Wanderblog, sehe ich die 24h von Bayern nun etwas anders. Es ist nach wie vor eine sehr gute Veranstaltung und ihr könnt euch freuen, wenn ihr eine Karte bekommt. Aber wenn nicht, es gibt noch viele weitere 24h Wanderungen, die wirklich gut sind.

Die 24h von Bayern 44

 

 

 

Kulinarische Eindrücke der 24h von Bayern

Was wären die 24h von Bayern ohne Verpflegung und wir reden da nicht von den Bananen, kleinen Snacks, Energieriegeln und belegten Brötchen. Gerne präsentiert man auch die kulinarische Seite der jeweiligen Wanderregion und ich kann mich noch gut an Inzell und das Höllental erinnern, wo eine ganze Armada von Ständen alles anbot, was die Regionen zu bieten hatten.

Auch Jahre später, als ich in der Alpenwelt Karwendel war, gab es reichlich zu essen. War sehr gut, aber etwas kleiner. Man kann wohl sagen, dass die Verpflegung ein weiteres Highlight is(s)t.

Die 24h von Bayern 45

 

Die 24 Stunden von Bayern sind auch eine Herausforderung für das Material

Besonders Wanderschuhe und Wanderstrümpfe sind das A und O einer solchen Tour. Niemand möchte eine Blase bekommen, umknicken oder wegrutschen. Besonders Nachts muss man sich intuitiv auf seine Schuhe verlassen können. Da hat jeder seine Tricks und Hausmittelchen. Neben eingelaufen Schuhen empfiehlt es sich auch 2lagige Wanderstrümpfe zu nutzen. Die verhindern Reibung die zu Blasen führt. Einige reiben sich bereits 2 Wochen vorher regelmäßig mit Hirschtalg ein, andere tapen.

Aber auch die Bekleidung muss zu einem solchen Wanderevent passen. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht können beträchtlich sein. Dennoch nicht zu viel mitnehmen, das muss alles getragen werden. Einige wechseln die Kleidung vor der Nachtstrecke. Bekannte oder Familie stehen dann mit Wechselkleidung bereit. Das spart Gewicht auf der Tour.

Rückblicke der vergangenen 24h von Bayern

2009 fanden die 24 Stunden von Bayern im Oberpfälzer Wald statt und es gab 300 Startkarten. Eigentlich zu wenig. Aber dieses Event soll keine Massenwanderung sein, sondern ein Erlebnis in der Natur bieten. Die Gastregionen zeigen sich dabei von der schönsten Seite und dazu gehören auch einheimische Produkte und Highlights. Das bietet unterwegs auch viel Kurzweil und Gesprächsstoff.

Die Wanderfreunde waren des Lobes voll und 2010 war die erste gute Nachricht, dass es 444 Startkarten geben wird. Diese wurden am 4.4 um 4:44 Uhr über das Internet verkauft und waren nach nur 18 Minuten weg. Austragungsort war der „Bayrische Wald“ und wieder wurden den Gästen ein gelungenes Event geboten.

 

Bad Steben 2011Die 24h von Bayern 46

2011 hat der Frankenwald die Bewerbung gewonnen. Wieder gab es 444 Startkarten die am 4.4. um 4:44 Uhr verlost wurden. Diesmal dauerte es nur 7 Minuten bis sie verkauft waren und das sorgte bei einigen Wanderern für eine große Enttäuschung. Aber als Zuschauer konnten die Wanderer ja eine Strecke oder Teile mitwandern. So machten wir das auch um ein paar schöne Bilder des Events zu erhalten. Die Tour durch das Höllental war ein wahrer Traum und wurde mit kleinen Überraschungen abgerundet.

Da gab es den wilden Mann, den Teufel, die kulinarische Meile und viele schöne Motive, die wir fotografieren konnten. Unterwegs fanden sich viele Gelegenheiten mit anderen Wanderfreunden zu sprechen und die waren ebenso begeistert wie wir. Das fing bereits am Start an. Dort präsentierten sich die Sponsoren, Touristiker und einheimische Anbieter. Es gab außerdem jede Menge Infomaterial und Tipps zu Wanderschuhen. Innerhalb weniger Minuten hatten wir alles zusammen und konnten die Tour starten. Die Ausschilderung war perfekt und besonders bei den Nachtstrecken extrem dicht.

Verlaufen war eigentlich nicht möglich. So konnten wir uns ganz auf die Natur und Aussichten konzentrieren. Wiesen, Hügel und Schluchten waren unsere Wegbegleiter.

Die Nachtstrecke

Die 24h von Bayern 47Nachts sind wir dann zur Köhlerschau gefahren um dort Bilder zu machen. Die wurde extra für die 24 Stunden Wanderung aufgebaut und diente gleichzeitig als Versorgungspunkt. Wir gingen ein Stück des Weges mit und machten weitere Bilder. Aber man sah den Wanderern den Tagesmarsch schon etwas an. Würden sie durchhalten?

Am nächsten morgen war ich ganz früh am Ziel und sah die ersten Wanderer ankommen. Glücklich und voller Emotionen waren diese Momente, denn alle waren geschafft und hatten es geschafft. Danach gab es noch ein zünftiges Frühstück.

 

2012 in Inzell und Berchtesgadener Land

2012 gastierten die 24h von Bayern in Inzell und dem Berchtesgadener Land. Die Kulisse war ein Traum, wie auch das Wetter. Viele Stationen zum Salz und der Region, machten die 24h Wanderung sehr kurzweilig. Die erste Runde war echt happig und scheinbar auch länger als angegeben. Vor allem die Höhenmeter nach dem Start zur Hütte und die Temperatur um die 35 Grad, machten den Wanderern zu schaffen.

Die 24h von Bayern 48

Runde 2 ging zum Moor und hier wurden wir von Alpakas begrüßt. Sie waren eine echte Abwechslung und sind wirklich tolle Tiere!

Inzell und das BGL waren eine wirklich traumhaft schöne Veranstaltung, wenn auch der Zieleinlauf etwas mau war.

Wer noch einmal dort eine Wanderung machen will, der kann am Berchtesgadener Wanderfestival teilnehmen.

24h von Bayern 2013, 2014 und 2015

Üblicherweise fragt man die Regionen, ob sie an einem Bericht und Bildern interessiert sind. Warum auch immer, man fragte beim Veranstalter und dann bestand kein Interesse mehr. Selbst beim Pressetermin im Ilztal, waren die Printmedien wichtiger…. Daher klafft hier eine hübsche Lücke.

Aber das spielt keine Rolle, denn es gibt mittlerweile viele 24h Wanderungen und die sind ebenso gut, wie die 24h von Bayern oder auch mal besser. Eines haben sie eh gemeinsam, die Wanderer sind überall wirklich gut drauf und es gibt nichts wichtigeres!

Mein Tipp:

Schaut in unseren 24h Wanderkalender und macht mal bei anderen Events mit. Ich habe es nicht bereut und kann euch sagen, es lohnt sich.

 

24h von Bayern in der Alpenwelt Karwendel 2016

 

Die 24h von Bayern 49Für mich war der Besuch in der Alpenwelt Karwendel überfällig. So nutze ich dieses Event dazu und heraus kamen sensationelle Bilder vom Karwendelgrat (den müsst ihr unbedingt besuchen), vom Wasserfall-Steig und den 24h von Bayern.

Aber bereits kurz nach dem Start verlor ich das Interesse am Event. Da war etwas, dass noch interessanter war. Der Eingang zur Leutaschklamm, wobei mir der Wasserfallsteig gleich ins Auge fiel. So wurde aus dem Eventtag eine Tour mit anderen Highlights. Die Alpenwelt Karwendel hat nicht nur eine schöne Kulisse und das wollte ich erkunden. So war ich auf dem Wasserfall-Steig, dem Kranzberg und auf Fototour. Pünktlich zum Unwetter war ich wieder in Mittenwald. Schade, wenn das Wetter so umschlägt… aber bald wurde es wieder heller und man musste nicht abbrechen 😉

Besser noch:

2017 war dann die 24h Trophy in der Alpenwelt Karwendel. Wir waren dort 3 Tage lang und hatten Zeit, die Region etwas besser zu erkunden. Die Tage kommt ein großer Bericht und ich freue mich, dass dieses Event die nächsten Jahre dort gastiert.

Vor allem steht die 24h Trophy den 24h von Bayern in puncto Service, Qualität und Erlebnisfaktor in nichts nach! Selbst Peter Schlickenrieder war nach dem Event begeistert.

Die 24h von Bayern 50

 

24h von Bayern 2018 in Kulmbach

Das dürfte lustig werden, denn hier war 2016 schon der Frankenwald Wandermarathon, der sich ja aus den 24h von Bayern 2011 gegründet hat.

Detailseiten: Wandern Bayern – Wanderregionen – Angebote – Seen in Bayern – Wasserfälle – Klammen – Felsen und Höhlen – Top10 – Geheimtipps

position:fixed

Waldauenweg

.

.

Teutoschleife Waldauenweg

.

.

Meine Wanderung führt mich heute nach Hörstel-Riesenbeck. Hier befindet sich die Teutoschleife Waldauenweg und das größte ist die Schöne Aussicht 😉 Na, wenn das mal kein guter Start ist. Viel Spaß beim Lesen im Wanderblog

Zum Wanderblog …

position:fixed

Teutoschleife Heiliges Meer

.

.

Teutoschleife Heiliges Meer

.

.

Teutoschleife Heiliges Meer 53

Die Teutoschleife Heiliges Meer ist meine letzte Wanderung. Aber 2018 wird es ja neue geben und ich freue mich auf die neuen Wanderwege in NRW. Dabei waren die Seen gar nicht das Highlight, zumindest für mich. Auf den Bildern werdet ihr etwas entdecken und dann bestimmt meiner Meinung sein. Was diese Wanderung so besonders macht, erfahrt ihr im Wanderblog >>

Zum Wanderblog …

position:fixed

Trôs-Maret-Tal am Hohen Venn / GR56

.

.

Tros-Maret-Tal

Geheimtipp in Ostbelgien

.

.

GPS-Daten und Karte der Tour

Das Tros-Maret-Tal bei Malmedy ist DER Geheimtipp in Ostbelgien. Mit Start am Hotel und Restaurant Ferme Libert geht es hinab zum Tros-Maret Bach und hinein in eine wunderschöne Schlucht, hinauf zum Hochmoor und weiter durch ein Moor mit Stegabschnitten. Abwechslungsreich – Natürlich – Märchenhaft

Parken: Das geht direkt am Gasthaus Ferme Libert und ist kostenlos.

Anfahrt: Gebt einfach Route de la Ferme Libert 31 4960 Malmedy in euer Navi ein.

Einkehr: Es gibt dort auch eine kleine Gaststätte mit Biergarten

Die Belgier haben zuweilen einen merkwürdigen Humor und alles fing mit dem Satz an: Falls Du noch Zeit hast, das Tros-Maret-Tal ist auch ganz hübsch. Hörte sich nun nicht so toll an, aber ich habe mich selten so geirrt. Im Reiseblog kommt die Auflösung 😉 Das Trôs-Maret-Tal ist eines der Wanderwege, die man in Ostbelgien einmal gemacht haben sollte und warum, lest ihr im Wanderblog >>

Zum Wanderblog …

position:fixed

Facettenreich: Die Warche Tour in Ostbelgien

Es ist nicht meine erste Tour in Ostbelgien, aber sicherlich eine der schönsten Wanderungen. Ich traf mich mit einem Wandermodel und dem Wanderbeauftragten von Ostbelgien. So bekam ich nicht nur einen Eindruck von der Tour, sondern erhielt noch zahlreiche Informationen zur Tour. Ein Parkplatz an der Staumauer war schnell gefunden, wir packten unsere Rucksäcke und schon ging es los. Wie schön die Wanderung war, lest ihr im Wanderblog.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Bevergerner Pättgen – Premiumweg an den Kanälen und Pättkens

.

.

Bevergerner Pättgen

Premiumweg an den Kanälen und Pättkens

.

.

Bevergerner Pättgen - Premiumweg an den Kanälen und Pättkens 57

Das die Teutoschleifen sehr abwechslungsreich sind und für jeden etwas bieten, dass erfahre ich auf meiner nächste Wanderung. Meine fünfte Wanderung auf den Teutoschleifen führte mich auf den Bevergerner Pättgen, was im norddeutsche etwa soviel wie Pfad heißt. Waren die bisherigen Teutoschleifen leicht bergig mit Bergpfaden, so bekam ich nun den vollen Tapetenwechsel. Wieso? Das lest ihr im Wanderblog.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Pemmikan Notnahrung

Lange Touren erfordern Lebensmittel die leicht und kalorienreich sind. Pemmikan ist eigentlich eine Notnahrung und kann auch schmackhaft zubereitet werden. Wir haben die Tipps und Video für euch zusammen gestellt.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Magdalena Neuner Panoramaweg in Wallgau

Zur 24h Trophy waren wir in der Alpenwelt Karwendel und der Austragungsort war Wallgau, wo sich auch der Magdalena Neuner Wanderweg befindet. Ich hatte ihn gar nicht auf dem Plan, aber stand plötzlich vor einer der Infotafeln des Weges.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Das Malepartus am Holperdorper

.

.

Das Malepartus am Holperdorper

.

.

Das Waldgasthaus Malepartus ist auf den bayerischen Stil getrimmt, was sich in der Optik und der Speisekarte wieder spiegelt. Es liegt verkehrsgünstig im Wald bei Lienen und an schönen Tagen ist dort echt viel los. Der bayerische Stil im Malepartus kommt demnach gut an und so finde ich auf der Speisekarte viele bekannte Gerichte bis hin zum Kaiserschmarrn. Immerhin wohne ich in Bayern und bin oft in Südbayern unterwegs. Man sagt, es sei die nördlichste Jausenstation Deutschland und durch die hohe Lage, hat man einen sehr schönen Ausblick über das Münsterland.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Bericht Teutoschleife Holperdorper

.

.

Teutoschleife Holperdorper

.

.

Bericht Teutoschleife Holperdorper 62

Die Region um Lienen wird als die Toskana des Tecklenburger Waldes bezeichnet und das Holperdorper Tal, das sich in Richtung Hagen erstreckt, ist dafür verantwortlich. Auf der Teutoschleife Holperdorper, werdet ihr diese noch zu sehen bekommen. Obwohl der Weg keine der großen Highlights wie die Dörenther Klippen oder den Canyon hat, ist er vielleicht der schönste Wanderweg der Teutoschleifen. Warum, das erfahrt ihr im Wanderblog.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Teutoschleife Canyonblick

.

.

Teutoschleife Canyonblick

.

.

Teutoschleife Canyonblick 64

Der Canyon in Lengerich ist natürlich das Highlight und der Namensgeber der Tour, aber das kann auf den 11 Kilometern ja nicht alles sein. Einige wenige Berichte im Internet lassen auf eine entspannte Tour mit viel Natur hoffen, aber Natur ist manchmal auch unberechenbar und dazu gehört  auch das Wetter.  So nahm ich nur mein Smartphone für einige Bilder mit und fuhr zum Startort an der LWL-Klinik. Irgendwie hoffte ich, dass sich das Wetter noch bessern würde und sich die Teutoschleife Canyonblick im besten Gewand zeigen würde. Tat sie, nur eben später…

Zum Wanderblog …

position:fixed

Teutoschleife Tecklenburger Bergpfad

.

.

Teutoschleife Tecklenburger Bergpfad

.

.

Teutoschleife Tecklenburger Bergpfad 65

Meine erste Wanderung auf den Teutoschleifen führte mich auf den Tecklenburger Bergpfad, wo ich mir durch einen Zuweg auch die Altstadt von Tecklenburg ansehen konnte. Hier befindet sich auch eine Hütte namens Edel & Weiss, die ich natürlich probieren musste. Es war ein Wanderweg nach meinem Geschmack, aber lest selber >>

Zum Wanderblog …

position:fixed

Almhütte Dörenther Klippen

.

.

Almhütte Dörenther Klippen

.

.

Almhütte

Dörenther Berg 60
49479 Ibbenbüren
Telefon05451 16203
Die Dörenther Klippen musst du dir unbedingt anschauen und wenn du schon da bist, geh auch gleich in die Almhütte rein. Sie ist nur 100m entfernt 😉  Eine sehr gute Empfehlung, wie ich feststellen musste und das liegt nicht nur an der sehr schöne Lage mit Blick auf die Dörenther Klippen. Aber lest selbst im Wanderblog, warum mir auch die Almhütte so gefallen hat.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Dörenther Klippen – Teutoschleife in Premiumqualität

Dörenther Klippen

Teutoschleife in Premiumqualität

 

.

Teutoschleife Dörenther Klippen

GPS Tour Dörenther Klippen

Dörenther Klippen - Teutoschleife in Premiumqualität 68Die Wanderung Dörenther Klippen ist eine mittelschwere Wanderung und hat mit dem Dreikaiserstuhl, Bocketalblick und dem Schlenker nach Brochterbeck noch weitere Wander-Highlights zu bieten.

Parkplätze: Es gibt 2 Parkplätze für die Wanderung Dörenther Klippen. In Dörenthe >> Münsterstraße 419, 49479 Ibbenbüren und der Wanderparkplatz im Bocketal / Brochterbeck: Im Bocketal 12, 49545 Tecklenburg

Einkehr: Kurz nach dem Start die Almhütte Dörenther Klippen und etwa nach der Hälfte des Weges das Hotel Teutoburger Wald. Die haben extra für Wanderer geöffnet und super Essen!

Es ist die  anspruchsvollste Teutoschleife, aber auch die Abwechslungsreichste und wer im Teutoburger Wald Urlaub macht, der kann eigentlich gar nicht anders, als diesen Wanderweg einmal zu gehen. Immerhin sagte Manuel Andrack, es wäre hier schöner als die Sächsische Schweiz! Sicherlich sind die Dörenther Klippen mit dem Hockenden Weib das Highlight, aber der Premiumwanderweg hat noch einiges mehr zu bieten und was genau, das erfahrt ihr nun im Wanderblog.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Die Wasgauhütte in Schwanheim am Rimbach Steig

.

.

.

Wasgauhütte

.

.

Wasgauhütte

Franz-Josef Hilfer

Tel. 06392 7127

76848 Schwanheim

Web: Schöne-Aussicht.de/wasgauhuette

Die Wasgauhütte in Schwanheim

Die Wasgauhütte war eines der Highlights auf dem Rimbach-Steig in der Südwestpfalz. Wir kehrten dort ein und erlebten Pfälzer Genüsse und Lebensart, die einfach ansteckend sind. Die Wasgauhütte befindet sich in der Nähe von Schwanheim in der Südwestpfalz und gehört zu den Hütten des PWV, ist aber verpachtet und hat somit auch eine eigene Karte und saisonale Gerichte. Ihr könnt von Schwanheim mit dem Auto, zu Fuss oder mit dem Rad zur Hütte fahren, aber eine Wanderung / Radwanderung über die vielen Wanderwege ist die schönste Möglichkeit für die Einkehr.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Karstkundlicher Wanderpfad

.

.

Karstkundlicher Wanderpfad

.

.

Hier die Karte mit GPS vom Wanderweg. Mehr zum Thema Wandern im Nürnberger Land gibt es hier >>

GPS Karstkundlicher Wanderpfad

Karstkundlicher Wanderpfad 70Wer hätte gedacht, dass nur einen Steinwurf entfernt von meinem Wohnort eine solche Oase existiert. Ich offensichtlich nicht, aber ich konnte diese Wissenslücke auf einem beeindruckend schönen Weg schließen und bin mal wieder beeindruckt, dass wandern in Bayern auch nah sein kann. Hier im Nürnberger Land befindet sich der Karstkundlicher Wanderpfad der auch zur Frankenjura gehört und neben vielen Wandermöglichkeiten, auch ein Mekka für Kletterer ist. Ich war heute bereits auf einer anderen Tour in der Nähe unterwegs und habe mir daher nur die 6 Kilometer lange Rundwanderung ansehen können. Den Weg von Neuhaus an der Pegnitz zur Maximiliansgrotte ( ca. 2Km ) muss ich später nachholen.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Die Edmundsklamm und Wilde Klamm

Klamme sind etwas besonderes und hier sind es gleich 2, die man teilweise nur mit einem Boot durchfahren kann. Die Edmundsklamm und die Wilde Klamm liegen hintereinander und gehören auch zur Wandertour zum Prebichtor in der Böhmischen Schweiz, was die Sächsische Schweiz in Tschechien darstellt. Schön wenn man vor seinem eigentlichen Termin noch Zeit hat und die Wanderung unternehmen kann. So führ ich Hřensko und konnte mich selbst von dieser wunderschönen Region hinter der Grenze überzeugen.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Der Pfälzer Höhenweg – Ein Streifzug durch die Pfälzer Lebensart

.

.

Pfälzer Höhenweg

.

.

Mein Ausflug zum Pfälzer Höhenweg war auf unkonventionelle Art sehr abwechslungsreich. Mit dem Wandermarathon in Steinbach, einem Trekkingplatz bei Imsbach, Etappe 2 und 7 mit Wandermodels auf dem Pfälzer Höhenweg, das wildromantische Karlstal auf dem Pfälzer Waldpfad, Kurztrip zum Felsenwanderweg Rodalben, dem beauftragten Saumagenessen in einer Pfälzer Hütte 😉  und einige Highlights für Fotoaufnahmen. Ein straffes Programm, aber bei schönen Dingen spielt Zeit ja keine Rolle. Allerdings habe ich noch viel mehr als reine Fotomotive gefunden, aber lest selbst.

Zum Wanderblog …

position:fixed

Der Altschloßpfad zum Altschloßfelsen – Unverhofft beeindruckend

.

.

Der Altschloßpfad zum Altschloßfelsen 

Ein beeindruckendes Erlebnis aus Felsen und Licht

.

.

GPS Daten Altschlosspfad

Der Altschloßpfad zum Altschloßfelsen - Unverhofft beeindruckend 73Da musst du hin! Wirklich? Der Altschloßpfad ist eine abwechslungsreiche Wandertour die mich bis an die Deutsch-Französische Grenze führt, aber das Highlight ist natürlich der Altschloßfelsen und der neue Premiumweg Altschloßpfad. In Bildern führe ich euch durch die Tour und obwohl es einen Bericht gibt, sprechen die Bilder mehr als tausend Worte. Ja, da müsst ihr hin und es würde mich wundern, wenn ihr danach nicht ebenso begeistert seid wie ich. Altschlosspfad >>

Zum Wanderblog …

position:fixed