Isartal Rundwanderweg

.

.

Isartal Rundwanderweg

.

.

Der Isartal Rundwanderweg führt die Wanderer durch die 3 Orte Mittenwald, Wallgau und Krün. Außerdem an den 4 Seen Barmsee, Grubsee, Ferchensee und Lautersee vorbei. Damit werden wirklich viele Highlights der Region angesteuert und es gibt unterwegs auch einige Hütten  zur Einkehr.

Isartal Rundwanderung

Ein wunderschöner Wanderweg, aber mit 37Km eher für sportliche Wanderer geeignet. Allerdings ist das Höhenprofil eher flach und hat nur 630M Anstieg. Dank der 4 Seen, Kranzberg, Isartal und mehreren Hütten hat die Wanderung alles, was das Wanderherz begehrt. Das Wandern an der Isar ist eh etwas besonderes, aber mit so vielen weiteren Highlights, ist es das i-Tüpfelchen. Ihr solltet in jedem Fall früh starten und mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 4Km/h keine Probleme haben.

Länge: 37Km – HM: 630 – Rundwanderweg – Start: Wallgau

Weitere Informationen zum Isartal Rundwanderweg

Wir waren im Herbst dort und die Bäume goldgelb, was im krassen Kontrast zur türkisfarbenen Isar und dem blauen Himmel steht. Grad für Fotos ist das eine Mega Farbkombination. Selbst bei einem zügigen Tempo, könnt ihr diese Farbenpracht genießen. Aber auch im Frühjahr und Sommer lohnt sich die Tour. Unterwegs habt ihr mehrere Möglichkeiten zur Einkehr und das sowohl in den Ortschaften, als auch in Hütten unterwegs. Sogar am Kranzbach kommt ihr vorbei.

Für Kinder nicht geeignet und für Hunde auch eine lange Strecke, also nur mitnehmen, wenn sie die Kilometer auch schaffen. Ansonsten kann man die Wanderung abbrechen und kommt mit ÖPNV zum Startpunkt.

Prospekte zur Region gibt es in der Touristinformation in Mittenwald,  in den Hotels und natürlich auch bei allen anderen Gastgebern. Wer noch etwas Zeit hat, sollte noch in die Leutaschklamm und sich auch den Wasserfallsteig ansehen. Die Klamm ist kostenlos, der Wasserfallsteig kostet etwas Eintritt.

Schreibe einen Kommentar