Cochem an der Mosel – 9 Tipps für einen Ausflug oder Urlaub

Calmont Klettersteig
Calmont Klettersteig

Cochem und die wunderschöne Umgebung

Für mich steht fest, die Umgebung von Cochem hat ebenso viel zu bieten, wie Cochem selber. Ich zeige es euch!

Markus / Author

Das ist nicht meine erste Erfahrung in Cochem, aber die Schönste und sie hat mich inspiriert, später noch nach weiteren Geheimtipps zu suchen. Denn mal ehrlich, über die Schönheit von Cochen gibt es schon viele Berichte, aber die Region ist auch ein Wander Eldorado, dass so einige Ausflüge bietet.  Außerdem will ich noch die Nachtwächtertour machen, denn Cochem bei Nacht mit spannenden Geschichten? Wie könnte man da nein sagen?  

✔️ Mehrere traumhaft schöne Orte

✔️ Wunderschöne Mischwälder zum Wandern

✔️ Viel Weinkultur und schmackhafte Gastronomie

✔️ Sehr schöne Aussichtsplätze

✔️ Spannende Familienausflüge

✔️ Zahlreiche Events

Stadtwanderung


Diese führt euch von Bahnhof auf dem schnellsten Weg zu den Highlights der Altstadt und der Reichsburg. Zurück machen wir einen Bogen und schlendern über die Skagerrak-Brücke weiter auf der anderen Moselseite bis zum Start.

Cochem und Umgebung


Ich bin schon seit Jahren ein großer Fan der Moselregion und habe mich erneut auf einen Besuch in Cochem gefreut. Aber Cochem empfing mich mit divahaftem Nebel. Wetterbericht sagte Sonne, was reizvolle Motive ergeben könnte. Also auf nach Cochem und schon lichtete sich der Nebel und gab das Moseltal frei. Langsam schälten sich die steilen Berghänge  aus dem Nebel und es formte sich unter dem Einfluss der Sonne die typische Cochem-Kulisse.

Moseltal
Moseltal

Die Mosel fließt ruhig und es spiegeln sich die Schiffe, der Ort und die Berge darin. Leichte Nebelwölkchen tänzeln dabei noch auf dem Wasser und ich sehe ein Ausflugsschiff mit einem Namen, wo ich später noch hinmöchte. Die Treis-Karden. Traumhaft und perfekt für Bilder, aber noch bin ich im Auto und Parkplätze sind auf die schnelle nicht zu finden und es ist auch viel los. Etwas oberhalb finde ich einen Parkplatz, renne runter zur bekannten Skagerrak-Brücke, die sich 380m über die Mosel erstreckt, und erwische noch leichte Nebelschwaden zwischen den Moselhängen. So kann der Tag anfangen und es zieht mich in die Innenstadt und zur Burg.

Cochem Blick von der Skagerrak Brücke
Cochem – Blick von der Skagerrak Brücke

Aber auch sonst ist das eine Postkartenlandschaft, mit Cochen als Blickfang und der wachenden Burg. Selbst vor der Burg hat man es geschafft, noch einige Weinreben anzupflanzen. Es ist sowieso erstaunlich, wie man auf diesen steilen Hängen Wein anbauen kann. Pflanzen, Gießen, ernten und pflegen. Traktoren kommen da nicht hoch. Aber dieses Geheimnis lüfte ich am steilsten Weinberg.

Cochem – Stressfrei mit Bus und Bahn


Das mit den Parkplätzen wurde nun doch zum Problem und ich würde sagen, viele versuchten ebenfalls durch Hin- und Herfahren einen zu bekommen.  Irgendwie passt das kaum in das idyllische Bild. Aber es gibt ja Bus und Bahn, was an schönen Tagen und am Wochenende eine gute Wahl ist. Cochem ist sehr gut angebunden und alles fährt in kurzen Abständen. Außerhalb parken und Cochem stressfrei besuchen. Vor allem ist Cochem nicht so groß, zumindest die Touristenmeile und da hat man wirklich alles auf einmal zu Fuß.

Cochem an der Mosel - 9 Tipps für einen Ausflug oder Urlaub 1
Cochem Reichsburg

Cochem Innenstadt und Burg


Nein, ich war dieses Mal nicht in der Altstadt, ich habe es verschoben. Touristenströme sind eh nicht mein Ding. Ein Tipp war, dass man Cochem lieber Abends mit etwas Ruhe besuchen sollte. Ich gehe da auch gerne mal Essen, schlendere durch die Altstadt und trinke auch mal einen Wein. Nun ist es aber so, dass es Nachtwächtertouren an der Burg gibt. Und ich bin ja ein ausgesprochener Fan von Nachtwächtertouren.  So werde ich Cochem noch einmal besuchen und die Altstadt erkunden, einkehren und anschließend die Tour machen.

Ausflug nach Cochem an der Mosel
Ausflug nach Cochem an der Mosel

Es gibt in Cochem so einige Stadtführungen sogar zum Wein mit Verkostung von 3 Weinen. Kann man da Nein sagen?

Sehenswertes in Cochem


Hier einige interessante Stationen, die man in Cochem machen sollte und auf meiner To Do Liste stehen, zumindest die meistens.

  • Stadtführungen
  • Mosel-Express oder Kutschfahrten
  • Reichsburg
  • Altstadt mit Einkehr!
  • Schlendern an der Promenade
  • Weingüter
  • Kirche St. Martin mit seinen kunstvollen Glasfenstern
  • Rathaus
  • Enderttor mit der Schänke
  • Bundesbank Bunker
  • Moselland Museum
  • Senfmühle
  • Edelstein Museum

Aktivitäten rund um Cochem


  • Moselsteig
  • Mosel Radweg
  • Tal der wilden Endert
  • Calmont Klettersteig
  • Calmont Höhenweg
  • Cochem Ritterrunde
  • Aussichtstour zur Kapelle Zu den 3 Kreuzen
  • Aufstieg Pinnerkreuz ( gibt auch eine Seilbahn )
  • Wanderung Kompeskopf
  • Freizeitpark Klotten
  • Moselbad
  • Schiffstouren

Die andere Seite von Cochem


Besonders im Urlaub braucht es noch weitere Highlights und die gibt es. An der Mosel finden sich weitere sehr schöne Städte und Weinberge, bis hin zum Steilsten, dem Calmont in Bremm. Aber auch oberhalb des Moseltals gibt es zahlreiche schöne Ausflüge. Da wäre die Burg Eltz, Treis-Karden, der Wildtierpark und einige sehr schöne Wanderwege.

Aussichtspunkt Kompeskopf

Ich war in Touristinformation Treis-Karden und dort sagte mit die nette Dame, schauen sie mal, ob da oben die Fahne weht, dann ist die Hütte offen und es gibt Wein. Ich hatte den Aussichtspunkt Kompeskopf nicht auf dem Plan, aber der Satz war der Trigger, dort mal die Aussicht zu genießen. Und einer Weinschorle bin ich auch nicht abgeneigt.

Cochem an der Mosel - 9 Tipps für einen Ausflug oder Urlaub 2

Im Tal der wilden Endert

Von Burg zu Burg und dazu ein wildromatisches Tal mit der Endert, die euch bis fast an die Reichsburg führt. Eine ausgezeichnete Wanderung, wortwörtlich. Die Wanderung “Im Tal der wilden Endert” wurde 2019 zum schönsten Wanderweg gewählt.

Cochem an der Mosel - 9 Tipps für einen Ausflug oder Urlaub 3

Mehr Ausflüge

Bilder von Cochem