Wanderblog – Finde die schönsten Wanderwege und Ausflüge

Willkommen im Wanderblog

Wanderblog
Wanderblog

Ich bin der Markus, aber alle nennen mich Mad. Ich wandere und fotografiere gerne, aber mag auch die ein oder andere Einkehr. Oft sieht man mit mit meiner Malamute-Hündin Laila auf Qualitätswanderwegen, Premiumwanderwegen und da wo Wasser ist, allen vorm Klammen und Wasserfälle.

Am häufigsten bin ich wohl in Rheinland-Pfalz, vor allem im südwestlichen Teil zu finden. Aber auch die Mitte und der Norden hat es mir mit seiner oft intakten Natur angetan. Außerdem lebe ich in Bayern und auch hier gibt es traumhaft schöne Wanderregionen, auch abseits der Hotspots und viele Geheimtipps.

Wanderblog – Aktuell

  • Alle
  • NRW
  • Rheinland-Pfalz
  • Wanderblog
  • Wanderevents
  • Wanderwege

Hermannsweg Etappe 2

Bopparder Ansichten

Spirgelbacher Höllenbergtour

Wald Marathon – 7 Premiumwege und Saumagen

Wanderideen – Die 3 schönsten Themen

In unserem Wanderblog findet ihr Wanderideen zum Nachwandern und wo man gut essen kann. Egal ob Deutschland oder in Europa, überall gibt es traumhaft schöne Wandermöglichkeiten. Einige sind absolut naturbelassen, andere in Premiumqualität. Daher ist unsere Auswahl vielfältig und ich beschreibe euch, was ich erlebt habe und was ihr auf den Wanderungen und Gaststätten erleben könnt. Eben ganz einfach.

 

Wasser ist meine Leidenschaft

Gehe zu: Klammen und Schluchten

Eine beeindruckende Klamm, ein urgewaltiger Wasserfall, ein idyllischer See oder eine Flußlandschaft? Damit bekommt man mich immer und ich liebe deren Vielfalt… außer sie kommt von oben… manchmal braucht es auch nur einen Bach, der sich durch einen Wald hinab bewegt und wo es dann eine Getränkestelle wie im Hunsrück gibt. Das war wirklich überraschend und genußvoll. Solche Dinge erlebt man im Wanderblog, wo ich gerne über solche kleinen Abenteuer am Wegesrand berichte.

Hüttentouren

Gehe zu:  Hütten

Das Flair auf den Hütten ist grandios. Du lernst andere Wanderer kennen, unterhälst dich und Laila bekommt jede Menge Aufmerksamkeit. Oft in traumhafter Natur mit einer schönen Aussicht und das ist dann das i-Tüpfelchen auf der Wanderung. Die Geselligkeit. Nur die großen HotSpots sind nicht so mein Ding.

Manchmal trinke ich nur ein alkoholfreies Weizen, aber oft schaue ich auch, was es an regionalen Gerichten gibt. Oft kommt das von den regionalen Bayern und besonders die kleinen Hütten von den Almen mag ich genau deswegen. Wenn der Wirt sagt: Probieren sie mal… und man probiert, ist begeistert und sieht dieses kleine stolze lächeln des Wirtes. So könnte es immer sein…

Geheimtipps

In einem Wanderblog Geheimtipps vorzustellen ist immer so eine Sache. Das kann auch gründlich schief gehen und zum HotSpot werden, wie bei mir…. na das verrate ich jetzt nicht. Geheimtipps können aber auch zur Entlastung der bestehenden HotSpots beitragen, weil sie die Wanderer besser verteilen. Oft geht es dabei auch um Abwechslung oder dass man in der Nähe auch einen schönen Wanderweg hat.

Wandern in Bayern

Bayern und seine Wanderwege gelten als das Wanderland schlechthin, aber die CSU schafft es immer wieder, die Natur die wir Wanderer so lieben, mit Füßen zu treten. Alpenplan kippen, Glyphosat genehmigen, oder sinnlose Hängebrücken ins fränkische Höllental bauen usw. Auf der andere Seite gibt es so tolle Wanderungen wie die Alpenfreiheit, Leutaschklamm, Wacholderwanderweg oder Goldsteig, die man einmal gewandert sein muss. Oder eines der schönsten Ausflüge war die Partnachklemm im Winter, nach einer Kältephase… so schön…

Wandern in NRW

Einige der schönsten Regionen deutscher Mittelgebirge befinden sich in NRW. Sauerland, Diemelsee, Bergisches Land, Eifel und Rhein-Sieg-Kreis dürfen im Wanderblog einfach nicht fehlen. Als Wanderblogger war ich bereits in einigen Regionen unterwegs und habe tolle Wanderwege besucht. Grade der Diemelsteig, Uplandsteig, Kultourwanderweg, Rothaarsteig um nur mal einige zu nennen.

.

Fotografie im Wanderblog

Wie kann man noch besser den Eindruck eines Wanderweges oder einer Region vermitteln? Natürlich mit guten Bildern und Videos. Klar, als Wanderblog macht das Sinn, aber wie schaut es bei den Wanderern aus? Reicht da vielleicht doch das Smartphone, denn diese machen von Generation zu Generation immer bessere Bilder und haben sinnvolle Apps.

Für euch? Als Wanderblogger bin ich dennoch nicht gewillt, einfach nur Kilometer zu schrubben. Ich halte es da eher wie die Schweden und genieße es Zeit in der Natur zu verbringen. Fotografieren gehört für mich zum Wandern einfach dazu. Ja, ich muss dafür einige Kilos Ausrüstung mitnehmen, aber jeder Versuch von der 5D Mark IV wegzukommen, ist gescheitert. Ich habe mal mit Sony geliebäugelt, aber konnte mich bisher nicht dazu durchringen. Die 5D ist als Vollformat einfach grandios, nur bei Video….

Aber vielleicht reizt es euch auch unterwegs zu fotografieren und ihr sucht die passende Kamera? Dann schau mal hier Die besten DSLR Kameras 2020 und du lernst die Vor- und Nachteile der einzelnen Marken und Modelle kennen, damit DU die richtige Entscheidung für deine neue Kamera treffen kannst.

.

Dank Wandern zurück im Leben

Zum Blogartikel

Meist lesen wir Schicksalsschläge nur von anderen, aber wenn man selber betroffen ist, ändert sich die Sichtweise. Nach einer verschleppten Grippe hatte ich nur noch 17% Herzleistung… Da kommste kaum noch einer Treppe hoch…

Letztes Jahr ( 2020 ) dann ein Mini Schlaganfall und weil er so “mini” war, ist das gar nicht aufgefallen. Erst am nächsten Tag als ich aufstehen wollte und mein linkes Bein nicht mehr funktionierte. Ab Krankenhaus. Meine Physiotherapeutin sagte dann: Wahrscheinlich hat das Wandern schlimmeres verhindert. Bei Wanderern ( und auch anderen Bewegungssportarten ) ist der Gehirnbereich für die Motorik deutlich größer und der beschädigte Bereich prozentual kleiner. Außerdem lernt man schneller wieder zu gehen.

Auch als Blogger kann es einen auch treffen.

Die 8 Positiven Effekte des Wanderns

  • Wandern baut Stress ab. Daher sagt man gerne: Doktor Wald
  • Es ist eine sanfte Bewegungsform, die gegen viele Zivilisationskrankheiten hilft ( Übergewicht, Diabetes, Bewegungsmangel, Herz- Kreislaufsystem uvm. )
  • Wandern kann jeder und bei jedem Wetter
  • Wandern ist gesellig, was enorm wichtig für das eigene Wohlbefinden ist
  • Das Verletzungsrisiko ist extrem niedrig
  • Stärkt das Immunsystem
  • Dank des Wanderwegenetzes, hat jeder Wanderwege in der Nähe. Da kommt weniger Stress auf.
  • Auf Wanderevents kann man auch mal seine Leistungsfähigkeit auf die Probe stellen

Top Themen: Die 10 schönsten Fernwanderwege, die schönsten Wanderregionen, interessante Ausflugsideen, Klammwanderungen und allgemeine Informationen. Außerdem eine Sammlung von Wanderwegen von Wandern in Deutschland 10

Wanderbares Deutschland,  Wandern in Deutschland 11

 TraumpfadeWandern in Deutschland 12  TraumschleifenWandern in Deutschland 13 Traumpfädchen und Wandern in Deutschland 14 Premiumwegen.
  • Wie gesund ist Wandern?

    Wandern ist so gesund, weil es eine sanfte Bewegungsform ist und es durch die Natur beruhigend wirkt, Stress abbaut und von fast jeden ausgeführt werden kann.

     
     
  • Wo wandern in Deutschland?

    Das geht von der Ostsee bis zu den Alpen, faktisch grenzenlos möglich und vor allem das gute Wegenetz macht Wandern so attraktiv.

     
     
  • Welcher Fernwanderweg ist der längste der Welt?

    ?Kanada hat mit dem Great Trail den längsten Fernwanderweg der Welt. Er ist 24.000 Kilometer lang und verläuft von Küste zu Küste.

     
     
  • Welches ist das beliebteste Wanderbuch?

    Hape Kerkeling schrieb das beliebteste Wanderbuch mit dem Titel “Ich bin dann mal weg“, wo er seine Wanderung auf dem Jacobsweg beschreibt.

     
     
  • Worauf achten beim Wanderschuh?

    Er muss gut passen, darf keine Druckstellen innen haben und sollte zu den Wanderungen des Trägers passen. Vieles hängt aber auch von den eigenen Vorlieben ab. Ich mag zum Beispiel leichte Mid Cuts mit gutem Profil.