Von Inzell nach Bad Reichenhall durch die Weißbachschlucht

.

.

Wanderung Inzell – Bad Reichenhall

.

Durch die Weißbachschlucht

.

GPS Tour Inzell – Bad Reichenhall

Ein Weg im Mittelgebirgsbereich mit den Aussichten auf die Alpen? Das hört sich doch mal spannend an und auf einer Etappe war ich unterwegs. Dabei geht es von Inzell nach Bad Reichenhall durch die Weißbachschlucht und vorbei am Weißbach-Wasserfall.

Wandern durch die Weißbachschlucht

Beim Wanderfestival und den 24 Stunden von Bayern hatte ich bereits die Gelegenheit einen kleinem Teil der Strecke und viel über Salz kennen zu lernen. Themenwege sind unglaublich beliebt und die Strecke rund um Inzell war sehr naturbelassen, der Wasserfall bei 35 Grad eine willkommene Erfrischung und das Picknick am Fluß eine Wohltat.

Die Tour selber startet an der Touristinformation in Inzell und führt euch am Wildenmoos vorbei nach Zwing. Kurz danach seid ihr bereits an dem Weißbachwasserfall und ein Pfad führt euch hinunter zum Fluß Weißbach. Wir nutzen ihn als willkommene Abkühlung an diesem heißen Tag und ist auch wunderbar als Naturtretbecken nutzbar.

Weiter geht es zum Ort Weißbach, wo wir zu den 24 Stunden von Bayern einen Salzkocher in Aktion sehen konnten. War schon imposant! Einige kennen den ort vielleicht auch, weil da Frank Rosin einem Hotelier wieder auf die Beine geholfen hat.

Nach der Weißbachschlucht folgt der Soleleitungsweg und hier wurde früher das Salz auf Pferden transportiert. Dieser Weg führt euch zum wunderschönen Thumsee und weiter nach Bad Reichenhall. Am Thumsee lohnt sich auch eine Einkehr.

Zurück geht es mit dem Bus.

 

Der Salzalpensteig rund um Inzell

Ohne schöne Aussichten ist ein Wanderweg genauso fade, wie eine Suppe ohne Salz. Das weiße Gold ist das beliebteste Gewürz der Welt und das bereits seit Jahrhunderten. Früher wurde es mit Pferden transportiert und war sehr wertvoll. Die Herstellung ist heute zwar moderner, funktioniert aber wie anno dazumal. Das könnt ihr gut im Salzbergwerk Berchtesgaden sehen. Der Salzalpensteig verfolgt den Weg des Salzes und führt euch durch traumhaft schöne Wanderregionen wie das Chiemsee-Alpenland, das Chiemgau, Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Königssee, Salzburger Tennengau und das Dachstein-Salzkammergut.

Inzell liegt einfach traumhaft und wird von Bergen umrahmt. Aus eigener Erfahrung kann ich euch einen Besuch empfehlen und besonders für Familien wird hier viel geboten. Wie wäre es mit einer Alpaka-Wanderung oder beim Fußball-Golf?

 

Facebook
Twitter
YouTube
Pinterest
Instagram