Köllbachtal

.

.

Teutoschleifchen Köllbachtal

.


:: Infos :: Blog :: Bilder :: Video :: Empfehlungen ::

Tecklenburger Land Tourismus e.V. – (0) 5482 – 929182 – info@tecklenburger-land-tourismus.de www.teutoschleifen.de

.

.

Kurzbeschreibung

Köllbachtal 1In Mettingen hat man sich nahe der Ortsmitte ein kleines Tal zur Erholung erhalten und unterschiedlich ausgebaut. Der Premium Spazierweg Köllbachtal verläuft auf gut 4 Kilometern durch dieses Tal mit viel Wald bis zu kleinen Urwaldeinlagen.

.

Informatives

Anfahrt: Im Navi einfach Mettingen, am Schlangenpättken eingeben. Der Parkplatz ist kostenfrei, aber recht klein. Wer dort keinen Parkplatz bekommt, einfach hoch zum Tretbecken / Friedhof fahren. Der Wanderweg geht direkt am Parkplatz vorbei.

GPS-Daten: Diese bekommt ihr bei Komoot und  GPSies. Druck ist über GPSies möglich >>

Kleidung: Tragt gut profilierte Schuhe, da es kurzzeitig rutschig sein kann. Ansonsten dem Wetter angepasste Bekleidung.

.

Wetter

.

.

Teutoschleifchen Köllbachtal

Es kommt sicherlich nicht häufig vor, dass nur wenige Schritte vom Stadtkern entfernt, ein idyllisches Tal zum Wandern ist. Mettingen hat sich dieses Kleinod erhalten und nutzt dieses auf vielfältige Art zur Erholung und nun gibt es dort einen Premium-Spazierweg, ein Teutoschleifchen.

Bei der Anfahrt nach Mettingen konnte ich den Wanderweg förmlich riechen! Das war wohl eher der Tortengeruch von Coppenrath & Wiese, die hier ein Werk betreiben. Ich fuhr weiter und kam zur Einkaufsstraße, wo sich nur wenige Meter weiter der Parkplatz für die Wanderung durch das Köllbachtal befindet. Der ist nicht groß, aber weiter oben am Tretbecken, gibt es noch einen Parkplatz und der ist ebenfalls am Wanderweg.

Köllbachtal 2Es geht auch gleich los und ich tauche in das Laubwaldtal ein. Neben dem kleinen Bach sehe bereits eine Brücke und dahinter das Mühlrad. Ein Zaun verwehrt mir allerdings den Gang zu diesem Mühlrad, dass ich durch die Bäume sehe.

Die Wanderung führt mich recht idyllisch zum Spielplatz. Alles wirkt aufgeräumt und sauber. Am Spielplatz selber gibt es dann eine Landschaftsliege und Sitzgarnitur der Teutoschleifen. Eigentlich viel zu früh, oder? Auf der Wanderung Köllbachtal geht es aber um Walderholung und da passt das gut dazu. Einfach mal setzen, den Wald genießen und vom Alltag abschalten. Zeit in der Natur verbringen…. einfach so…  Unterwegs gibt es noch viele weitere Bänke, probiert sie ruhig einmal aus.

Köllbachtal 3Der Weg führt mich weiter durch verschlungene Pfade, wobei die Kulisse in einen Mischwald übergeht. Die Sonne bricht immer mal wieder durch das Blätterdach und zaubert Schatten auf den Weg. Außerdem treffe ich immer wieder andere Wanderer und Läufer, aber nur wenige.

Derweil schlängelt sich der Weg weiter durch das Köllbachtal. Viel sieht man von der Zivilisation nicht, nur manchmal einige Häuser durch das Blätterdach. Ich gehe weiter in Richtung Kirchsteinbruch, wo ich auch mal durch dichte Wanderpfade laufe. Außerdem gibt es hier Infotafeln und weitere Sitzgelegenheiten. Man merkt, dass dieses Tal schon länger ein Ort der Erholung ist, aber nun mit einem Premium-Spazierweg aufgewertet wurde.

Köllbachtal 4Viel sehe ich vom Kirchsteinbruch nicht, da alles verwachsen ist. Kurz darauf stehe ich am Tretbecken. An warmen Tagen solltet ihr in jedem Fall das Armbecken probieren, aber auch ein paar Runden durch das Tretbecken tun gut. Da es hier um das Thema Walderholung geht, solltet ihr das ruhig einmal machen.

Vorbei an dem Marienbrunnen, geht es wieder hinab in Richtung Start. Nun sehe ich auch die Forellenteiche besser. Anfangs waren sie nur durch die Sträucher und Bäume zu sehen, aber ich musste schon genau hinsehen.

Köllbachtal 5Ein letztes Aufbäumen der Natur ist die Überquerung des Baches und der Brücke, bevor ich am Auto stehe.

Fazit Köllbachtal:

Das Thema Walderholung ist gut gewählt und bietet auf den 4,8 Kilometern die nötige Ruhe und Waldkulisse. Kleine Highlights frischen den Wanderweg auf und Bänke laden fast überall zu einer genussvollen Waldpause ein.

Adresse:

.

.

Empfehlungen Teutoschleifchen

Schreibe einen Kommentar