Wanderweg Zeichenkurs im Sauerland

.

.

Wanderung Zeichenkurs

.

.

Das man im Sauerland durchaus mal mit einem Wanderweg ĂŒberrascht wird, freut mich besonders und hier ist es der Wanderweg Zeichenkurs zwischen Siebringhausen und Essinghausen. Im Wanderblog verrate ich euch, warum ihr diesen Weg unbedingt einmal wandern solltet.

Zeichenkurs GPS

Wanderblog Zeichenkurs

Wanderweg Zeichenkurs im Sauerland 1Ein kleiner privater Abstecher fĂŒhrte mit nach Siebringhausen zum Wanderweg Zeichenkurs. Mit 4,8Km LĂ€nge ist er eher kurz, aber damit ist auch genug Zeit um sich der Zeichnerei zu widmen.

Ich traf mich mit Regine Rottwinkel aus Drolshagen, die den Wanderweg initiiert hat und wanderte mit ihr auf dem Zeichenkurs. Dabei wollten wir uns die 6 Stationen ansehen, wo unterschiedliche Motive und Zeichentipps auf uns warten. Ob aus einem Fotografen ein Zeichner wird? Wohl eher nicht 😉 , aber man darf ja mal neugierig ĂŒber den Tellerrand schauen.

Bereits nach wenigen Metern standen wir vor einer Wiese mit gelben Blumen. Der Löwenzahn blĂŒhte tausendfach vor der sanften Bergwelt und dem blauen Wolkenhimmel. Manchmal hat man solche wunderbaren Abschnitte, aber es sollte noch besser kommen.

Noch vor der ersten Station ein Wildgehege mit etwa 20 Rehen. Laila, meine Malamute-HĂŒndin, war sofort im Jagdmodus. Kopf hoch, die Rehe fixiert und nur die Leine hielt sie bei mir. Daher denkt bitte dran, eure Hunde anzuleinen.

Wanderweg Zeichenkurs im Sauerland 2

Die Stationen

Schnell kommen wir auf Station 1 an. Hier geht es um Straffurtechniken im Nahbereich. BlĂ€tter und Äste stehen im Vordergrund und ihr könnt diese selber zeichnen . Nehmt euch ruhig einen Blog, Stifte und Radiergummi mit.

 

Station 2: Bildaufbau und Perspektiven

Station 3: OberflÀchen / Steinbruch

Station 4: Fachwerk

Station 5: Landschaft

Station 6: Tiere

 

An jeder Station werdet ihr neue Dinge lernen und könnt euch in Ruhe damit befassen.

Wanderweg Zeichenkurs im Sauerland 3Die Landschaft

Viel interessanter fand ich die Landschaft. Die ist im Sauerland Der pfadige Weg durch die Blumenwiesen hörte einfach nicht auf. Wir liefen einen Weg hoch und hatten links traumhaft schöne Aussichten auf die hĂŒgelige Landschaft. ZĂ€une durchbrechen die weiten Wiesen und geben ihnen Struktur. Ein kleiner Bach markiert das Tal und auch auf der rechten Seite, finden sich schöne Fotomotive.

Besonderes Highlight sind einige der Wegemarkierungen. Das sind ĂŒbergroße Buntstifte und eine wirklich tolle Idee, aber sie fĂŒgen sich etwas zu gut in die Landschaft ein und können ĂŒbersehen werden.

Wanderweg Zeichenkurs im Sauerland 4

Nach 3 Stationen kommen wir in Essinghausen an, wo es einen EventbÀcker gibt. Allerdings ist heute Montag und nicht mehr geöffnet. Allerdings habt ihr hier einen tollen Ausblick auf mehrere FachwerkhÀuser, die ihr auch zeichnen sollt.

 

Wir wandern weiter durch einen Buchenwald, der gerade in frischen GrĂŒn erscheint. Danach kommt eine Ebene mit Weitsichten, die leider auch die schweren Wolken preis geben, die uns gleich mit Regen beglĂŒcken. Wir werden schneller. Dennoch ist die Landschaft hier wunderschön, Sauerland eben…

 

Obwohl der RĂŒckweg regnerisch ist, gefĂ€llt mir die Natur und Idylle gut. Zum Schluss sehen wir noch einmal die Rehe und einen Regenbogen.

Wanderweg Zeichenkurs im Sauerland 5Fazit:

Zeit in der Natur verbringen, ist der grĂ¶ĂŸte Luxus und zeichnen hilft abzuschalten, sich auf etwas anderes zu focussieren und die Natur in Ruhe zu genießen. Eine tolle Kombi!