Hohenstein Wanderung mit der Burg und Windbeutel-Café

Hohenstein Wanderung

Seven Summits

Angebote:

Hohenstein Wanderung
Burg Hohenstein Wanderung
Wandern im Nürnberger Land

Kulinarische Hochgenuss

Die höchste Tour mit Burg und Cafe!

Mit 634m die Tour mit dem höchsten Gipfel, der imposanten Hohenstein-Burg +++ STOP +++ da gibt es noch ein ganz anderes Highlight, eines das jeden Kilometer rechtfertigt und die ihr auch braucht, sonst nimmt das Hüftgold unkalkulierbar zu. Die vielen Fans wissen wovon ich rede und ich behaupte: Das Café hat mehr Besucher als die Burg Hohenstein. Die Rede ist vom Windbeutel Café Hohenstein, der Gipfel der Genüsse im Nürnberger Land. ABER auch landschaftlich zählt diese Wanderung zu einer der schönsten in der Fränkischen Schweiz. Glaubt ihr nicht? Na dann lest mal weiter.

Karte mit GPS

Seven Summits Hohenstein Wanderung

Hohenstein Wanderung mit der Burg und Windbeutel-Café 1

Zwei Laubwald-Bergketten laden zum Wandern ein

Hohenstein Wanderung mit der Burg und Windbeutel-Café 2

Bereits auf der Fahrt nach Kirchensittenbach fallen die beiden Bergketten links und rechts auf. Stark bewaldet, was angesichts der Borkenkäferschwemme gar nicht mehr so normal ist, und darüber strahlt die Sonne. Wie ich später merke, läuft man auf beiden Höhenzügen entlang.

In Kirchensittenbach einen Parkplatz gesucht und meinen Rucksack geschnappt. Etwas bergauf und schwupps kommt der Tapetenwechsel. Eben noch urban, kommt nun eine traumhafte Mischwald Kulisse, wie man sie häufig bei den Seven Summits im Nürnberger Land vorfindet. Ich bin Fan von Laub- und Mischwäldern, was die Fränkische Schweiz so charmant macht.

Hohenstein Wanderung mit der Burg und Windbeutel-Café 3

Also wandere ich die ersten paar Kilometer durch diese fantastische Kulisse. Die wenigen Höhenmeter am Anfang bringen mich auf den Höhenzug und nun geht es gemütlich weiter. Nur Laila vermisse ich… die ist sehr krank und bleibt zu Hause. Dafür sehe ich Pilze auf dem Weg und auch wenn ich nicht weiß wie die heißen, sie sehen toll aus und ich fotografiere sie. Lasse sie aber heil und stehen. Dabei sticht die Sonne durch die Blätter, was schöne Fotos ermöglicht.

Hohenstein Wanderung mit der Burg und Windbeutel-Café 4

Einen Anstieg gibt es dann doch noch, die 634m müssen verdient werden. Da das aber Stückchenweise passiert, fiel es mir kaum auf.

Nun ist es schon mein dritter Besuch in Hohenstein und immer hatte das Windbeutel-Cafe geschlossen. Als ich Hohenstein sah, fragt ich mich, ob ich dieses Mal Glück haben werde? JA!

Hohenstein Wanderung mit der Burg und Windbeutel-Café 5

Es waren sogar noch wenige Plätze frei, auf der Karte waren die Windbeutel beschrieben und ich nahm einen Schoko Windbeutel in groß. Rechnete aufgrund des geringen Preises mit einer normalen Portion. An diesem Windbeutel war nichts normal. Weder die Größe, noch das viele Eis und schon gar nicht der kräftige Schuss Eierlikör. Wie sollte ich das schaffen? Zumindest hatte ich kein Reuegefühl wegen der Kalorien, ich bin ja Wandern und trainiere das ab. Allerdings reichen die 10Km wahrscheinlich kaum aus 😉

Außen Windbeutel, innen sagenhaft lecker gefüllt.

Es wurde schnell voll im Cafe, aber die Bedienung ließ sich da nichts anmerken und hatte immer einen netten Spruch für die Gäste oder man wechselte 1-2 Sätze. Gastronomie lebt auch vom Service und den Menschen, was hier wirklich sehr angenehm ist. Viele Besucher sind hier sicherlich Stammgäste. Aber Platzmangel ist auch kein Problem. Schwupps saßen 2 Damen mit an meinem Tisch und hatten einen Hund dabei. So kam ich zu einem netten Gespräch und Hundefeeling.

Genug Lobhudelei, wenn auch verdient.

Achja, während wir im Café saßen, fing es an zu regnen. Wurde dann aber deutlich weniger und ich zig weiter. Da ich bereits 2mal auf der Burg war, wollte ich lieber weiter. Ihr nehmt die natürlich mit, schaut euch den Kräutergarten an und genießt die Aussicht.

Hohenstein Wanderung mit der Burg und Windbeutel-Café 8

Ich tauchte gleich nach Hohenstein wieder in meine Laubwälder ein. Der Weg wurde eher zu einem Pfad, wo auch mal Bäume drin lagen oder man regelrecht von Blättern umschlossen wurde. Genau mein Geschmack und das wird auch euch gefallen.

Hohenstein Wanderung mit der Burg und Windbeutel-Café 9

Ich quere Algersdorf, gehe ein Stück bergauf und tauche wieder in den Wald ein. Aber nicht irgendein Wald, sondern einen Birkenwald. Schaut auf die Bilder, das ist wie ein Märchen, wo man gleich nach dem Haus auf Hühnerbeinen sucht.

Hohenstein Wanderung mit der Burg und Windbeutel-Café 10

Etwas weiter grasen dann Schafe und die Sonne bricht wieder durch die Bäume.

Was für eine tolle Strecke.

Hohenstein Wanderung mit der Burg und Windbeutel-Café 11

Ich durchquere Dietershofen und vermisse einen Biergarten. Aber der liegt schön umrahmt von den Bergketten. Ok, kleine Bergketten 😉 . Aber das soll auch so sein.

Hohenstein Wanderung mit der Burg und Windbeutel-Café 12

Ich mache noch den Schlenker zurück nach Kirchensittenbach und hier kann ich auch im Postwirt einkehren, war aber zu früh da. Ihr lasst es euch dort schmecken.

Mehr Tipps

Fazit

Das Windbeutel Cafe ist der heimliche Gewinner und macht diese Wanderung zum Gipfel der Genüsse. Aber auch der Weg selber fasziniert durch seine Laubwälder, Felsen bis hin zu Birkenwaldabschnitten. Fast schon ein Geheimtipp, da er wenig bewandert wird.

Markus Balkow

43 Bilder der Wanderung


Last Updated on 11. Februar 2024 by Markus