Pfad der Flechtkultur – Der Lichtenfelser Themenweg

Pfad der Flechtkultur - Der Lichtenfelser Themenweg 1

Pfad der Flechtkultur

Lichtenfels war einst Zentrum von geflochtenen Handelswaren und nun seht ihr, wie das so wichtig war in einem thematischen Wanderweg. Dabei spielt der Main eine wichtige Rolle.

Pfad der Flechtkultur - Der Lichtenfelser Themenweg 2
Geflochtene Harley
Wandern Main

Rund um Lichtenfels

Eine geflochtene Harley? Was ist eine Reuse? Wie sehen Weiden aus? Wo lernt man das Handwerk und wo steht der weltweit größte Korb? Also alles andere als langweilig und dazu die Flußlandschaft am Main.

Kommt mal mit auf die 10Km Wanderung und schaut, was ich tolles in einem Biergarten bekommen habe.

Karte mit GPS

Wie ihr seht, habt ihr keine nennenswerten Höhenmeter und könnt die Wanderung stressfrei unternehmen. Ist auch Kinderwagengeeignet. Infomaterial und Karten bekommt ihr auch in der Touristinformation Bamberger Strasse 3a.

Der Weg

Start ist am Markt, wo die Wanderung auch endet und ihr in einer der Biergärten oder Gaststätten gehen könnt. Ich habe es getestet und kann sagen: Lecker im Sinne der Anklage 😉 und auch gesellig. Ziemlich cool, wenn man sich über mehrere Tische unterhält und es mal nicht um Krieg und Aluhüte geht.

Vorbei am Oberen Tor geht es ein Stück entlang der Hauptstrasse, wo eine Kirche und die Berufsschule zum Flechten ist. Was es nicht alles gibt. Sie ist git durch einige Exponate vor der Tür zu erkennen. Vor allem sind es keine 0815 Flechtstücke, aber sehr selber.

Pfad der Flechtkultur - Der Lichtenfelser Themenweg 3

Ein Stück weiter treffen wir auch die Flusslandschaft. Sanft bewegt sich der Main, wodurch sich die Bäume am Ufer sehr schön spiegeln. Hier gibt es auch zahlreiche Stationen zu den Weiden, zu Produkten wie den Reusen und wie man damals alles verarbeitet und transportiert hat. Die Reusen waren für den Fischfang, die Körbe zum tragen und auch Stühle gab es in vielen Ausführungen.

Pfad der Flechtkultur - Der Lichtenfelser Themenweg 4

Immer mal wieder sieht man Angler und wandert halb um Lichtenfels, bis zum Sportplatz und weiter durch grüne Abschnitte mit einer Brücke, die unterhalb einen Fußweg hat. Habe ich so auch noch nicht gesehen.

Dann geht es wieder rein nach Lichtenfels bis zum Markt.

Interessantes

Flechtkulturfestival

Jedes Jahr am 3. Septemberwochenende lädt Lichtenfels zum “Flechtkulturfestival” ein. Hier gibt es ein buntes Rahmenprogramm rund um das Flechten, Musik und Aufführungen. Lichtenfels ist dann geschmückt und man kann in den Biergärten gut ratschen.

Eintritt: Der Besuch ist kostenfrei.

Pfad der Flechtkultur - Der Lichtenfelser Themenweg 5

Mehr Wanderwege am Main

Last Updated on 12. Februar 2024 by Markus