Wanderblog & Reiseblog zum Wandern

Buch von Wanderbares Deutschland

Mehr als die Hälfte aller Deutschen geht regelmäßig wandern und allen Unkenrufen zum Trotz, sind Bücher immer noch sehr beliebt. Nun kommt ein Buch von Wanderbares Deutschland heraus, dass alle Wanderwege beschreibt und mit vielen Bildern bestückt ist. Genau mein Ding und nun halte ich 2,7 Kg geballte Informationskraft in meinen Händen und beschreibe euch den Wälzer 😉 im Wanderblog >> » Weiterlesen

Breitachklamm im Winter – Fast noch schöner!

Die Breitachklamm ist die tiefste Felsenschlucht in Mitteleuropa mit einem urgewaltigem Wasserspiel. Der Hauptweg führt auf Stegen, Wegen und Brücken durch die Klamm. Alles wirkt sehr gepflegt und ist gut ausgebaut. Wer im Allgäu unterwegs ist, sollte die Breitachklamm besuchen, es lohnt sich wirklich. Wir waren im Winter dort und haben dazu einen kleinen Bericht verfasst.

» Weiterlesen

Grandios – Ehrbachklamm mit der Wanderung Ehrbachklammschleife

Die wahrscheinlich schönsten 8,5 Wanderkilometer befinden sich in der kleinen Ehrbachklammschleife bei Boppard. Ich war hier für 2,5 Tage zum Fotografieren und es war ein unvergessliches Erlebnis. Wer die Bilder sieht und bereits dort war, kann den folgenden Bericht mit Sicherheit bestätigen. Die Ehrbachklamm und die Ehrbachklammschleife sind ein echtes Juwel und warum, seht und lest ihr im Reiseblog >> » Weiterlesen

Liechtensteinklamm

Die Eckdaten der Liechtenstein Klamm sind beeindruckend und da wundert es einen nicht, dass die Besucherzahlen ungewöhnlich hoch sind. Es ist das beliebteste Ausflugsziel im Pongau. Wir waren in der Liechtensteinklamm und wie es uns gefallen hat, lest ihr im Reiseblog >> » Weiterlesen

Wasserfallsteig in der Leutaschklamm

Eigentlich war ich ja zu den 24h von Bayern, aber kurz nach dem Start weckte eine Klamm mein Interesse. Da kam türkisgrünes Wasser heraus und die Geräusche erinnerten doch stark an tosendes Wasser. So wanderte ich noch kurz mit und setzte mich ab um die Wasserfallklamm zu besichtigen. Warum sie klein aber oho ist, lest ihr im Reiseblog >> » Weiterlesen

Leutaschklamm

Fans von Klammen, Schluchten und Wasserfällen werden die Leutascher Geisterklamm lieben. Sie ist besonders für Familien ein wunderbarer Ausflug und teilt sich in 2 Rundwanderwege, die man schön miteinander kombinieren kann. Von der leutascher Seite startet der Klammgeistweg und von Mittenwald beginnt der Koboldpfad. Außerdem startet hier auch noch der Wasserfallsteig. Dazu gibt es noch einen Biergarten und 2 Hütten. Hört sich fast nach einem Eldorado für Wanderer an. Aber Vorsicht in der Welt von Kobolden und Geistern, ihr könntet welche treffen.  Begleitet mich bei unserem Streifzug mit Hund Laila in unserem Wanderblog. » Weiterlesen

Die Schwarzachklamm im Nürnberger Land

Wie oft bin schon durch das Nürnberger Land gefahren und wie oft war ich schon in Nürnberg… Aber direkt als Wanderregion habe ich das Nürnberger Land nicht gesehen, zumindest nicht bis heute. Nun kann ich euch 3 unerwartet schöne Wanderideen präsentieren, die man mir empfohlen hat. Das dabei noch überraschende Bekanntschaften gemacht habe, war das i-Tüpfelchen. Aber lest selber.

» Weiterlesen

Kullaleden Trail

Auf einer Pressereise konnten wir zwei Teilstücke des Kullaleden-Trails wandern und es kann gut sein, dass wir ihn später komplett laufen. Was wir auf diesem 70 Kilometer langen Weg erlebt haben und warum Leading Quality Trail dort einzigartig ist, erfahrt ihr hier im Reiseblog >> » Weiterlesen

Der Diemelsteig – Uriger Wanderweg am Diemelsee

Wandern in Hessen hat schon etwas kurioses. Aktionen wie 5 Tage – 5 Trails haben neugierig gemacht, aber es gibt sie nicht mehr. Bin ich aber vor Ort, dann erlebe ich immer wieder erstaunliches und der Diemelsteig gehört definitiv dazu. Mittlerweile war ich bereits zum zweiten Mal da. Als die 48h Wanderung hier vorbei führte,konnte ich mir alles noch einmal vom Dommelturm aus ansehen. Und nun los zum Reiseblog Diemelsteig >> » Weiterlesen

Die 48h Wanderung 2018

Was 2017 mit einem schier unglaublichen Auftakt begann, wird 2018 fortgesetzt. Die 48h Wanderung war mehr als EXTREM-EXTREM, aber 55 der 120 Starter kamen nach 2 Tagen ins Ziel. In diesem Jahr geht es wieder von Willingen im Sauerland einmal um den Edersee und zurück nach Willingen. Ist das wirklich für Jedermann geeignet? Alle Infos gibt es im Blog.

» Weiterlesen

Trekking in der Pfalz – Wanderschuhe für ein Abenteuer schnüren

Wie verrückt ist es eigentlich, dass wir etwas so natürliches wie Wandern und unterwegs übernachten neu erfinden müssen? Heute nennt man es Trekking und ist in Deutschland gar nicht mehr möglich, da wildes campen verboten ist. In der Pfalz greift man dieses Thema auf und macht es zu einem Abenteuer. Die Flucht aus der Zivilisation wird zum modernen Wandererlebnis, das auch GPS und Smartphone einbindet. Aber das eigentliche Highlight beginnt, wenn die Sonne langsam unter geht.

» Weiterlesen

Geierlay – Die Hunsrück Hängebrücke in Mörsdorf

Die Hunsrück Hängebrücke Geierlay  gehört wohl zu den beliebtesten Ausflugszielen in Deutschland und daher wollte ich mir diese auch einmal ansehen. Allerdings sollten es 2 Berichte werden, da ich auch die Auswirkungen auf die Einwohner sehen wollte. Eine Vollsperrung auf der A3 mit anschließender Survival-Tour durch Aschaffenburg und weiteren Baustellen, machte meinen Zeitplan völlig zunichte und so kam ich erst Stunden später an der Geierlay Hängebrücke in Mörsdorf an. Heiko Brachtendorf verhalf mir aber die Problematik vor Ort besser zu verstehen und heraus kamen überraschende Erkenntnisse. » Weiterlesen

Hängebrücken – Die 16 schönsten Hängebrücken zum Wandern

In unserer aktuellen Übersicht von Hängebrücken, möchte ich euch Hängebrücken in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorstellen, die ihr besuchen könnt oder sogar solltet!

Teilweise erweitern sie einen Wanderweg, verbinden 2 interessante Punkte, aber eben nicht immer. Aktuell ist der Wahn(sinn) nach der längsten Hängebrücke ausgebrochen. Die Übersicht, Wandertipps und aktuelle Eröffnungen, findet ihr im Reiseblog zu den 16 spektakulärsten Hängebrücken >>

» Weiterlesen

24h Wanderung in der Alpenwelt Karwendel

Bei dieser 24h Wanderung galt: Glaube NIE dem Wetterbericht! Alle sagten es regnet, aber dann dieses Traumwetter bei Herbstfarben bis hin zu verschneiten Abschnitten mit sagenhaften Aussichten.  Dieses Mal wird der Bericht anders sein. Ich zeige euch, wozu eine 24h Wanderung gut ist. Es geht ja auch darum, den Wanderern die Region vorzustellen. Also war ich abseits des Events unterwegs.

» Weiterlesen

Blasen beim Wandern und Sport vermeiden

Blasen vermeiden und vorbeigen – So geht es wirklich. Eine Tour mit Blasen ist das wohl unangenehmste Erlebnis auf einer Wanderung. Mit einigen Tipps & Tricks könnt ihr aber das Schlimmste vermeiden oder erst gar keine Blasen beim Wandern bekommen. Falls es aber doch passiert, habe ich noch einige Empfehlungen, wie ihr die Blasen beim Wandern erträglich(er) machen könnt. Meine Tipps zu Blasen beim Wandern und Sport, lest ihr im Wanderblog. » Weiterlesen

Wandern, Outdoor und Wintersport in Bayern

Das beliebteste Bundesland für Wanderer begrüßt seine Gäste mit einem Füllhorn an Natur und Tradition in den verschiedensten Facetten. Mit seinen Regionen wie Franken, Allgäu, Oberbayern, Berchtesgaden und Ostbayern bietet man hier viel Abwechslung für Tagestourismus und Urlaub. Eine besonders beliebte Zielgruppe sind hier die Wanderer und auch im Bereich Nordic Walking verweisst man auf ein gut ausgebautes Streckennetz. » Weiterlesen

Wandern im Eistobel

Einfach mal raus, den Hund zum Wandern mitnehmen und fotografieren war mein Plan im Eistobel im Allgäu. Gefunden hatte ich den Tipp bei Stephan Wiesner in seinem GO Heft, einer Ideensammlung für schöne Fotospots. Also Rucksack gepackt, Laila ins Auto und los ging es ins Allgäu zum Eistobel. Ich war gespannt und was ich erlebt habe, lest ihr im Reiseblog.

» Weiterlesen

Nordic Walking Hotel

Ein Nordic Walking Hotel oder besser gesagt eine Zertifizierung, brauchte es natürlich auch in der Konzeption eines Nordic Walking Urlaubs. Die aufgestellten Inhalte, sollten den Nordic Walkern alles bieten, was sie für ihren Sport brauchten. Rückblickend so nutzlos wie wegweisend und warum ihr dennoch eines nutzen solltet. » Weiterlesen

Urlaub in Skane und Skanör

Schnell wurde klar, die Schweden ticken anders und ja, es gefällt uns. Bei der Ankunft in Skanör wehte uns schon eine frische Meeresbrise um die Nase, das Hotel sah gemütlich aus und der Empfang war überaus herzlich. So startet ein guter Urlaub und wir dürfen davon in unserem Reiseblog berichten, der euch nach Skane und dem Kullaleden Trail entführt. » Weiterlesen

Wanderabenteuer Edersee 2017 – Alles anders?

Eigentlich stand die vierte Auflage der 24h Wanderung am Edersee unter keinem guten Stern. Aber „eigentlich“ sagt es schon, da kommt noch etwas. Die Organisatoren Klaus und Klaus vom Edersee waren nicht wirklich dabei. Das Wetter glich komprimiertem Aprilwetter auf einen Tag reduziert und auf der Strecke passierte Dinge, die man nicht kommen sehen konnte…  Wer kann auch ahnen, dass sich ein Reisebus vor die Beschilderung stellt? Auch mir machte das Wetter einen kleinen Strich durch die Rechnung und irgendwie wird alles gut, weil… aber das lest im Wanderblog >>

» Weiterlesen

Die Höllental Hängebrücke im Frankenwald – Alle Infos und Wandertipps

Die CSU setzt wirklich alles daran, die herrliche Natur zum Teufel zu jagen. Sie kippt den Alpenplan für Investoren um eine Skischaukel am Riedberghorn zu bauen, obwohl 91% für den Erhalt sind. Ein CSUler stimmt für Glyphosat und wenn man schon am protzen ist, muss auch noch das Höllental verschandelt werden und geschätze 200.000 Besucher sind auch kein Problem für das Naturschutzgebiet. Man hat dafür ja schon Ideen. Mittlerweile geht es auch nicht mehr um eine Attraktion für Wanderer, die werden scheinbar ausgegrenzt, wie in einem Kommentar zu lesen ist, sondern um eine reine Touristenfalle. Parkplatz, Besucherstrom, Eintritt zahlen, Essen gehen und möglichst schnell Platz für die nächsten Besucher machen. Sind da 12 Millionen überhaupt noch realistisch oder wird das wieder so ein Kunststück mit Genehmigung und dann schauen wir mal, was es wirklich kostet und irgendwer zahlt schon?

» Weiterlesen

Die 24h Wanderung in Maishofen

Manchmal kommt es anders als man denkt und der Spruch es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Bekleidung… naja, ist auch nicht immer hilfreich beim Wandern. Offensichtlich färbte die österreichische Gelassenheit auf die Teilnehmer ab, die das schlechte Wetter mit einem Humor hinnahmen, dass es einem warm ums Herz werden lässt. Aber lest selber den Wanderblog zur 24h Trophy in Maishofen. » Weiterlesen

Tatonka Grönland 3 Testbericht

Ein 3 Personen Zelt mit 8000 mm Wassersäule. Wir haben es auf dem Schneekopf / Thüringen und unterwegs bei den 24h von Bayern getestet. Die Rahmenbedingen waren gut, also für den Test 😉 Es gab Wind mit Sturmböen, Regen, Niesel und auch Sonnenschein. Wie uns das Tatonka Grönland 3 gefallen hat, lest ihr in unserem Testbericht. » Weiterlesen

Die 24h von Bayern

Auch das Wandern hat seine ganz besonderen Herausforderungen und das muss nicht immer ein Gipfel sein. Die 24 Stunden von Bayern gehen einen anderen Weg und das kommt bei den Wanderfreunden richtig gut an. Wir haben uns die Events mehrfach angeschaut und fotografiert. Die Stimmung war einzigartig und das liegt sicherlich auch an der Organisation. Termintipp: 2018 gastieren die 24 Stunden von Bayern in Kulmbach. 

» Weiterlesen

1 2 3 4