Fähre nach Schweden

Bequem nach Nordeuropa

Fähre nach Schweden

Die Häfen und Routen für eine Überfahrt

Mit der Fähre nach Schweden

Ich bin regelmäßig in Schweden unterwegs und bin auch schon über die Öresund Brücke gefahren. Einmal muss man das einfach gemacht haben. Aber auch die Fähren nach Schweden haben ihre Reize, besonders wenn es die Fahrtzeit verkürzt und man die Ruhepause für etwas Schlaf oder ein Buffet nutzen kann.

Da wir bei Würzburg wohnen und es nur 3 Minuten zur A7 haben, fahren wir einfach hoch in den Norden und können in Kiel auf die Fähre nach Göteborg, wo man Südschweden / Skane erkunden kann. Wer Schweden beschnuppern will, ist hier genau richtig. Geheimtipps sind dann sicherlich die Regionen Dalarna und Dalsland.

Weitere Routen sind von Rostock nach Trelleborg oder Travemünde nach Malmö. Da will ich auch noch hin und mir die Stadt ansehen.

Fähre ab Dänemark

Ihr könnt auch die A7 weiter nach Dänemark fahren und dort von Frederikshavn nach Göteborg oder von Grenaa nach Halmstad übersetzen. Besonders die Überfahrt nach Göteborg ist recht kurz.

Problem ist die Mitnahmen eines Hundes, das ist hier nicht möglich.

 

Vorteile einer Fähre

  • Einen Teil der langen Fahrt entspannt zurücklegen
  • Möglichkeit zum Schlafen / Essen
  • Es spart viele Fahrtkilometer und Benzin
  • Meist günstiger als selber fahren

 

Preise

Ich habe mich bei Misterferry einmal umgesehen und die Buchungsmaske getestet. Das geht schnell und intuitiv, auch ohne unnötig viele Eingaben.

Zur Eingabe zählen:

  • Route
  • Datum
  • Passagiere
  • Auto / Hänger
  • Hund

Hier der Screen von MrFerry. Ist einfach gelöst und wenn ihr dann Suchen klickt, kommen schon die Überfahrten.

Fähre

Preise für eine Überfahrt

Diese sind unterschiedlich und an Wochenenden, sowie an Feiertagen am teuersten. Dienstag bis Donnerstags wird es dann sehr preiswert. Insgesamt fand ich die Preise aber günstig.

Für 140€ bekommt ihr:

  • Überfahrt im Schlafsessel
  • 2 Personen
  • 2 Kinder
  • Hund
  • Auto
  • Wohnwagen
  • Wenn ihr eine Kabine möchtet, kostet es 220€

Dabei darf man nicht vergessen, dass die Fahrt über die Öresund Brücke auch Maut und Sprit kostet. Das macht die Fährfahrt zu einer günstige Alternative. Einziger Nachteil, man darf den Check in nicht verpassen.

Wie bewerten Gäste Misterferry?

Aktuell haben knapp 1200 Kunden bewertet, davon 73% mit hervorragend, 18 mit gut und 9% mit den restlichen 3 Kriterien. Auch die Rezensionen dazu bestätigen gut und günstig. Ich schließe mich dem an.

Urlaub in Skane und Skanör

Schnell wurde klar, die Schweden ticken anders und ja, es gefällt uns. Bei der Ankunft in Skanör wehte uns schon eine frische Meeresbrise um die Nase, das Hotel sah gemütlich aus und der Empfang war überaus herzlich. So startet ein guter Urlaub und wir dürfen davon in unserem Reiseblog berichten, der euch nach Skane und … Zum Wanderblog …

Kullaleden Trail

Kurzform: Schwedisch kühl und mit einer gehörigen Portion Ostseebrise erkundeten wir mit weiteren Journalisten den Kullaleden Trail. Der 70Km lange Wanderweg ist in 6 Etappen eingeteilt und besonders die Strecke von Mölle nach Kullaberg müsst ihr machen. Das sind ja pro Etappe nur 12Km – Ja, Wandern in Schweden ist ander 😉 Die Felsenküste ist … Zum Wanderblog …

Upperud 99 – Hotel mit dem gewissen Etwas

Upperud 99 – Schwedens ungewöhnlichstes Hotel Kerstin Söderlund ist Wanderexpertin im Dalsland gewesen und hatte die Idee eines originellen Hotels aus einem ehemaligen Mehlspeicher. Die symphytische Schwedin aus Göteborg hat dazu ein Konzept entwickelt, was etwas für die Einheimischen bietet und die Gäste aus ganz Europa fasziniert. Unten gibt es einen kleinen Saal und ein … Zum Wanderblog …

Schweden – Günstig anreisen

Wie komme ich günstig nach Schweden und wieder zurück? – Diese Frage ist nicht ganz so leicht zu beantworten, denn bei dabei müssen einige Fakten miteinbezogen werden. Besonders wenn ihr mit Hund, Camper oder viel Gepäck reisen wollt. Details zur Anreise nach Schweden, gibt es im Reiseblog >>

Soca Quelle

.

.

Soca Quelle – Start vom Soca Trail

.

.

Das Soca Tal gilt als das schönste Tal in Europa und das fängt bereits an der Soca Quelle an. Ich weiß bis heute nicht, wie eine Quelle im Fels so herrlich türkisblau leuchten kann und das macht die kleine Wanderung noch intensiver. Im Reiseblog findet ihr dazu die kleine Wanderung und Tipps für die Soca Quelle.

Zum Wanderblog …

Hatzenporter Laysteig – Traumpfad mit Moselblick

Hatzenporter Laysteig

Traumpfad mit Moselblick

Länge:Höhenmeter:Schwierigkeit:Etappen:GPS-Karte

.

Aussichten sind das Salz in der Suppe, wenn es um schöne Wanderungen geht und da macht der Hatzenporter Laysteig keine Ausnahme. Die Kulisse mit Mosel und den Terrassenhängen sind natürlich das Highlight, aber auf den 12 Kilometern habe ich noch mehr Kleinode entdeckt, die diese Wanderung so einzigartig machen. Kein Wunder, dass der Hatzenporter Laysteig zum Wanderweg des Jahres 2018 nominiert ist. Mal schauen was mich beim Wandern an der Mosel erwartet

Zum Wanderblog …

Die Ehrbachklamm – Eine der schönsten Wanderwege

.

.

Ehrbachklamm

.

.

Die Ehrbachklamm  - Eine der schönsten Wanderwege 8Die wahrscheinlich schönsten 8,5 Wanderkilometer befinden sich in der kleinen Ehrbachklammschleife bei Boppard. Ich war für 2,5 Tage hier zum Fotografieren und für den Wanderblog. Kurzum, es war ein unvergessliches Erlebnis. Wer die Bilder sieht und bereits dort war, kann den folgenden Bericht mit Sicherheit bestätigen. Die Ehrbachklamm und die Ehrbachklammschleife sind ein echtes Juwel und warum, seht und lest ihr im Reiseblog >>

Zum Wanderblog …

Wandern im Eistobel

Einfach mal raus, den Hund zum Wandern in Bayern mitnehmen und fotografieren war mein Plan im Eistobel im Allgäu. Gefunden hatte ich den Tipp bei Stephan Wiesner in seinem GO Heft, einer Ideensammlung für schöne Fotospots. Also Rucksack gepackt, Laila ins Auto und los ging es ins Allgäu zum Eistobel. Ich war gespannt und was ich erlebt habe, lest ihr im Reiseblog.

Zum Wanderblog …

Die 24h Wanderung in Maishofen

.

.

.

.

.

24h Trophy in Maishofen

.

.

Manchmal kommt es anders als man denkt und der Spruch es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Bekleidung… naja, ist auch nicht immer hilfreich beim Wandern. Offensichtlich färbte die österreichische Gelassenheit auf die Teilnehmer ab, die das schlechte Wetter mit einem Humor hinnahmen, dass es einem warm ums Herz werden lässt. Aber lest selber den Wanderblog zur 24h Trophy in Maishofen.

Zum Wanderblog …

Die 48h Wanderung – Bericht mit Bildern des Events

48h Wanderung – Extrem, extrem und dann noch Unwetter mit Hagel. Schlimmer hätte der Start nicht sein können. Selbst das Wetter folgte dem Slogan Extrem – Extrem und zeigte sich als Diva. Taubeneiergroße Hagelkörner kamen vom Himmel und nicht jeder hatte einen schützenden Baum in der Nähe. Was dann folgte war ein sensationelles Wanderevent mit den gutgelauntesten  Wanderern aus mehreren Ländern. Was dann auf den letzten 3 Kilometern vor dem Ziel passierte, war einfach nur zum staunen…

Zum Wanderblog …

Oberlausitzer Bergweg – Wilde Schönheit im Osten

.

.

Oberlausitzer Bergweg

.


.

Kurzinfos und nützliches

Der Wanderweg

Oberlausitzer Bergweg - Wilde Schönheit im Osten 13Der Oberlausitzer Bergweg bietet gleich mehrere Landschaftsformen, die von Wiesen bis hin zu ungewöhnlichen Sandsteinformationen reichen.Es gibt zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und mein leckeres DDR Softeis… Unterwegs seht ihr auch noch viele andere Dinge, wie die Töpferwerkstatt, Umgebindehäuser, Zittauer Schmalspurbahn uvm.

Oberlausitzer Bergweg – Wandern ohne Gepäck

Es gibt ein Angebot ohne Gepäck, wo ihr die Etappen wandert und euch das Gepäck ins jeweilige Quartier gebracht wird.

Oberlausitzer Bergweg

Im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien, also im wildesten Osten führt der Oberlausitzer Bergweg vom Valtenberg bei Neukirch bis nach Zittau. Auch wenn sich Zittauer Gebirge nach vielen Höhenmetern anhört, dem ist nicht so. Es ist eine typische Mittelgebirgswanderung die im Oberlausitzer Bergland beginnt und auf 6 interessanten Etappen viele interessante Wanderhighlights bietet und auf einigen war ich für euch unterwegs. Aber lest im Wanderblog weiter.

Zum Wanderblog …