Durch The Burren in Irland – Streifzug durch eine Karstlandschaft

The Burren in Irland ist eine Karstlandschaft im Westen von Irland, im County Clare. Die Cliffs of Moher gehören zum Gebiet The Burren, er ist ein globaler Geopark.

Ich gehe hier auf den sehr steinigen Teil in Küstennähe ein. Soweit ich weiß gibt es für eine Wanderung keinen bestimmten Weg. Wir haben einfach den Mietwagen in der Nähe der Küste geparkt und sind losgewandert.

Im sonst so üppig grünen Irland fällt diese Steinwüste eine überraschende Abwechslung. Der Schein der Wüste trügt aber, in jeder Spalte findet man Gräser, Flechten und bunte Blumen.

Die Flora soll wohl sehr einzigartig sein mit mediterranen, alpinen und sogar arktische Pflanzen, die sonst nur selten in Irland vorkommen.

Wir sind auf eigene Faust querfeldein gegangen. Ich empfehle hohe Wanderschuhe, damit man nicht umknickt. Ansonsten ist die Wanderung nicht sehr anspruchsvoll. Außer man lässt sich von einer Felswand oder einem Graben nicht zu einem Umweg überreden 🙂

Tipp: Wenn man schon mal in der Gegend ist, ist der Poulnabrone Dolmen ist auf jeden Fall einen Abstecher wert. Er ist der Überrest eines Grabes aus der Jungsteinzeit. Ursprünglich wurde er durch einen Steinhügel bedeckt.

Facebook
Twitter
YouTube
Pinterest
Instagram