Den Saar-Hunsrück-Steig Wanderweg des Jahres 2017

Die Wahl zum Wanderweg des Jahres ist immer ein Highlight und hier können sich Wanderer für einen Weg oder Route entscheiden. Dabei gibt es wirklich tolle Preise zu gewinnen und so profitieren alle davon. Dieses Jahr sind 4 Routen nominiert und was für welche! Ich war auf allen 4 Wanderwegen unterwegs und die Wahl ist nicht einfach. Hier möchte ich euch den Saar-Hunsrück-Steig empfehlen und warum, lest ihr im Reiseblog.

Saar-Hunsrück-Steig

Saar-Hunsrück-Steig
Saar-Hunsrück-Steig

5 Gründe für den Saar-Hunsrück-Steig

  1. Sehr schöne urige Streckenführung
  2. Premiumwanderweg
  3. Die Traumschleifen
  4. Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück
  5. Viele Highlights am Wegesrand
  6. Sehr guter Service im Internet und vor Ort.
  7. Günstige Pauschalangebote

Details zur Wahl


Zur Wahl: http://www.wandermagazin.de/nc/wanderplaner/deutschlands-schoenste-wanderwege/wahl-deutschlands-schoenste-wanderwege/die-wahl/die-wahl-vorschau/

Ihr könnt eines von 42 tollen Outdoor-Ausrüstungsteilen gewinnen: http://www.wandermagazin.de/wanderplaner/deutschlands-schoenste-wanderwege/wahl-deutschlands-schoenste-wanderwege/preise-und-sponsoren/

Mitmachen lohnt sich also und danke für eure Stimme für den Saar-Hunsrück-Steig.


Herbst am Saar-Hunsrück-Steig

War das schön! Es war Herbst und wir mit 8 Wanderern auf der Etappe 11 und 12 des Saar-Hunsrück-Steigs unterwegs. Die farbenprächtige Kulisse, die natürlichen Highlights und Wegeführung waren sensationell schön. Ich übertreibe keineswegs und die Bilder werden es euch zeigen. Der Ortelsbruch war unser erstes Ziel. Ein Naherholungswald mit Moor, wo alles ganz natürlich wächst und ein Weg durch führt, der teilweise nur auf einem Steg zu laufen ist. Das Farbenspiel an diesem Herbsttag war einfach wunderschön.

Saar Hunsrück Steig
Saar Hunsrück Steig

Die Rosselhalden

Aber auch die Rosselhalden muss man gesehen haben. Die Steinfelder am Hang dominieren die Kulisse und dazwischen führt der Saar-Hunsrück-Steig auf einem Serpentinenweg durch. Hier gibt es auch Bänke, wo ihr die Kulisse und den Ausblick genießen könnt.

Das Wildgehege ist besonders für Familien spannend und wir waren dort mit einem Ranger und der führte uns zum Rotwild, dass so zahm war, dass wir es mit der Hand füttern konnten. Er war überhaupt sehr redselig und wir erfuhren sehr viel Spannendes über den Wald, die Tieren und Wandermöglichkeiten von ihm.

Von der Wildenburg aus ging es zum Hexentanzplatz und weiter in eine kleine, aber traumhaft schöne Felsenoase, die durch die Herbstfarben noch eindrucksvoller wirkte.

Saar Hunsrück Stieg
Saar Hunsrück Stieg

Der Erbeskopf

Auch Erbeskopf lohnt sich mit seinem Naturmuseum und der neuen Aussichtsplattform.

Das waren nur einige Highlights der Etappen 11 und 12. Der urige Charakter, die Wegeführung und die viele Kleinigkeiten am Wegesrand machen den Saar-Hunsrück-Steig zu einem der schönsten Wanderwege in Deutschland.

 

Die Traumschleifen

Aber auch die Traumschleifen, die zum Saar-Hunsrück-Steig gehören, dürft ihr auf keinen Fall unterschätzen. Ich war schon auf einigen unterwegs, die bereits zu den schönsten Wanderwegen gekürt wurden und besonders die Traumschleife Ehrbachklamm müsst, ja müsst ihr einmal besuchen. Aber auch die Traumschleife Rheingold, Elfenlay und Baybachklamm sind ware Naturoasen.

24h Wanderung Sarland
Rheingold Traumschleife

Die Wahl zum Wanderweg des Jahres

Bezogen auf die Wahl zum schönsten Wanderweg Deutschlands, muss ich aber zugeben, dass die anderen Wege ebenfalls sehr schön sind und ich war auf allen bereits unterwegs. Salzalpensteig hat natürlich eine schöne Kulisse, der Baudensteig viel Kulinarisches und der Frankenwaldsteig das Mittelgebirgsflair. Das macht es nicht einfach.

Ob nun auf dem Sar-Hunsrück-Steig oder einer der Traumschleifen, ich freue mich schon auf einen weiteren Besuch mit Wanderung.

 

Wichtig:

Der Beitrag spiegelt meine Meinung wieder und ist weder gekauft noch gesponsort. Das habe ich alleine als Wanderer und privat  geschrieben.

[gallery_bank type=”images” format=”masonry” title=”true” desc=”false” responsive=”true” display=”all” sort_by=”random” animation_effect=”bounce” album_title=”true” album_id=”5″]

Facebook
Twitter
YouTube
Pinterest
Instagram