Buch der Prädikatswege – Rezension