Wanderblog & Reiseblog zum Wandern

Der Rimbach-Steig – Die schönste Wanderung im Wasgau

Heute bin ich auf dem Rimbach-Steig im Wasgau unterwegs und starte im kleinen Örtchen Schwanheim, wo es auch die Wasgauhütte / Schwanheimer Hütte gibt. Wir haben tolles Wetter, dazu begleiten mich 2 gutgelaunte Wandermodels und die Tour verspricht so einiges. Der Rimbach-Steig führt euch auf gut 17 Kilometern rund um Schwanhein, Darstein und um das Rimmbachtal. Er wurde speziell für die Punktevergabe des Wanderinstitutes konzipiert und die Kriterien bevorzugen die natürlichen Aspekte, sowie Abwechslung. Das verspricht Wandergenuss für die Wanderer und Gäste in der Südwestpfalz.  Mit 69 Punkten schneidet er sehr gut ab und das liegt vor allem an seinen vielen pfadigen Kilometern durch unterschiedliche Gesteinsformationen.  Was es dazu spannendes zu berichten gibt, lest ihr im Wanderblog >> » Weiterlesen

Isartal Rundwanderweg

Der Isartal Rundwanderweg führt die Wanderer durch die 3 Orte Mittenwald, Wallgau und Krün. Außerdem an den 4 Seen Barmsee, Grubsee, Ferchensee und Lautersee vorbei. Damit werden wirklich viele Highlights der Region angesteuert und es gibt unterwegs auch einige Hütten  zur Einkehr. » Weiterlesen

Der Diemelsteig – Uriger Wanderweg am Diemelsee

Wandern in Hessen hat schon etwas kurioses. Aktionen wie 5 Tage – 5 Trails haben neugierig gemacht, aber es gibt sie nicht mehr. Bin ich aber vor Ort, dann erlebe ich immer wieder erstaunliches und der Diemelsteig gehört definitiv dazu. Mittlerweile war ich bereits zum zweiten Mal da. Als die 48h Wanderung hier vorbei führte,konnte ich mir alles noch einmal vom Dommelturm aus ansehen. Und nun los zum Reiseblog Diemelsteig >> » Weiterlesen

Die 48h Wanderung 2018

Was 2017 mit einem schier unglaublichen Auftakt begann, wird 2018 fortgesetzt. Die 48h Wanderung war mehr als EXTREM-EXTREM, aber 55 der 120 Starter kamen nach 2 Tagen ins Ziel. In diesem Jahr geht es wieder von Willingen im Sauerland einmal um den Edersee und zurück nach Willingen. Ist das wirklich für Jedermann geeignet? Alle Infos gibt es im Blog.

» Weiterlesen

Trekking in der Pfalz – Wanderschuhe für ein Abenteuer schnüren

Wie verrückt ist es eigentlich, dass wir etwas so natürliches wie Wandern und unterwegs übernachten neu erfinden müssen? Heute nennt man es Trekking und ist in Deutschland gar nicht mehr möglich, da wildes campen verboten ist. In der Pfalz greift man dieses Thema auf und macht es zu einem Abenteuer. Die Flucht aus der Zivilisation wird zum modernen Wandererlebnis, das auch GPS und Smartphone einbindet. Aber das eigentliche Highlight beginnt, wenn die Sonne langsam unter geht.

» Weiterlesen

24h Wanderung in der Alpenwelt Karwendel

Bei dieser 24h Wanderung galt: Glaube NIE dem Wetterbericht! Alle sagten es regnet, aber dann dieses Traumwetter bei Herbstfarben bis hin zu verschneiten Abschnitten mit sagenhaften Aussichten.  Dieses Mal wird der Bericht anders sein. Ich zeige euch, wozu eine 24h Wanderung gut ist. Es geht ja auch darum, den Wanderern die Region vorzustellen. Also war ich abseits des Events unterwegs.

» Weiterlesen

Wandern im Eistobel

Einfach mal raus, den Hund zum Wandern mitnehmen und fotografieren war mein Plan im Eistobel im Allgäu. Gefunden hatte ich den Tipp bei Stephan Wiesner in seinem GO Heft, einer Ideensammlung für schöne Fotospots. Also Rucksack gepackt, Laila ins Auto und los ging es ins Allgäu zum Eistobel. Ich war gespannt und was ich erlebt habe, lest ihr im Reiseblog.

» Weiterlesen

Wanderabenteuer Edersee 2017 – Alles anders?

Eigentlich stand die vierte Auflage der 24h Wanderung am Edersee unter keinem guten Stern. Aber „eigentlich“ sagt es schon, da kommt noch etwas. Die Organisatoren Klaus und Klaus vom Edersee waren nicht wirklich dabei. Das Wetter glich komprimiertem Aprilwetter auf einen Tag reduziert und auf der Strecke passierte Dinge, die man nicht kommen sehen konnte…  Wer kann auch ahnen, dass sich ein Reisebus vor die Beschilderung stellt? Auch mir machte das Wetter einen kleinen Strich durch die Rechnung und irgendwie wird alles gut, weil… aber das lest im Wanderblog >>

» Weiterlesen

Die 24h Wanderung in Maishofen

Manchmal kommt es anders als man denkt und der Spruch es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Bekleidung… naja, ist auch nicht immer hilfreich beim Wandern. Offensichtlich färbte die österreichische Gelassenheit auf die Teilnehmer ab, die das schlechte Wetter mit einem Humor hinnahmen, dass es einem warm ums Herz werden lässt. Aber lest selber den Wanderblog zur 24h Trophy in Maishofen. » Weiterlesen

Die 24h von Bayern

Auch das Wandern hat seine ganz besonderen Herausforderungen und das muss nicht immer ein Gipfel sein. Die 24 Stunden von Bayern gehen einen anderen Weg und das kommt bei den Wanderfreunden richtig gut an. Wir haben uns die Events mehrfach angeschaut und fotografiert. Die Stimmung war einzigartig und das liegt sicherlich auch an der Organisation. Termintipp: 2018 gastieren die 24 Stunden von Bayern in Kulmbach. 

» Weiterlesen

Spessart50 – Bericht mit Bildern von einem tollen Event

Dieses Weekend war ich zum Wanderevent Spessart50 und das ist gar nicht so weit weg von mir.  Nachdem die 24h Wanderungen in den letzten Jahren stark zugenommen haben, können sich die Tageswanderungen zwischen 40 und 50 Kilometer einer immer stärker werdenden Fangemeinde erfreuen.  Bisher hatte ich von Bad Orb und den Wandermöglichkeiten noch nichts gehört und dabei hatte ich selbst 7 Jahre nur 50Km entfernt gewohnt. Ziemlicher Nonsens und warum  lest ihr im Wanderblog zur Spessart50. » Weiterlesen

Facettenreich: Die Warche Tour in Ostbelgien

Es ist nicht meine erste Tour in Ostbelgien, aber sicherlich eine der schönsten Wanderungen. Ich traf mich mit einem Wandermodel und dem Wanderbeauftragten von Ostbelgien. So bekam ich nicht nur einen Eindruck von der Tour, sondern erhielt noch zahlreiche Informationen zur Tour. Ein Parkplatz an der Staumauer war schnell gefunden, wir packten unsere Rucksäcke und schon ging es los. Wie schön die Wanderung war, lest ihr im Wanderblog. » Weiterlesen

Der Salzalpensteig – Alles zum Weitwanderweg und 18 Etappen

Eine Wanderung durch das Chiemsee-Alpenland, dem Chiemgau, Berchtesgaden, Salzkammergut oder Tennengau mit einem Schwierigkeitsgrad von einem Mittelgebirge? Hört sich nach einer entspannten Wanderung durch die Alpen an, oder?. Dazu  jede Menge Hütten mit regionalen Köstlichkeiten und weiteren Highlights, die nicht nur das Salz betreffen. Wir waren auf einige Teilwanderungen bei einer 3-tägigen Pressewanderung und was soll ich sagen, das war wirklich ein schöner Einblick in die Wanderregionen und den Salzalpensteig. » Weiterlesen

24h Wanderung in Plech – Columbia Hike and Run

In der Fränkischen Schweiz liegen die schönsten Orte oft im Verborgenen. Erst Höhenglückssteig, dann die Steinerne Stadt und nun der Eibgrat mit seinen herrlichen moosbedeckten Felsen. Die waren natürlich nur eines der Highlights auf den 3 Strecken rund um Plech, aber sicherlich eines, dass für einen Tagesausflug lohnt. Den Wanderern wurde einiges geboten und selbst an kleinen Dingen fehlte es nicht. Warum ihr Plech, oder auch die Columbia Hike and Run Serie einmal besuchen solltet, das lest ihr im Wanderblog. » Weiterlesen

Bevergerner Pättgen – Premiumweg an den Kanälen und Pättkens

Das die Teutoschleifen sehr abwechslungsreich sind und für jeden etwas bieten, dass erfahre ich auf meiner nächste Wanderung. Meine fünfte Wanderung auf den Teutoschleifen führte mich auf den Bevergerner Pättgen, was im norddeutsche etwa soviel wie Pfad heißt. Waren die bisherigen Teutoschleifen leicht bergig mit Bergpfaden, so bekam ich nun den vollen Tapetenwechsel. Wieso? Das lest ihr im Wanderblog. » Weiterlesen

Beendet: Auszeit für Bauzeit

Im Leben soll man ja einige Dinge getan haben. Nicht ganz freiwillig haben wir gebaut, aber es war die günstigste Lösung und nun kann ich mich wieder ganz den Wanderthemen widmen. Einige Erlebnisse hatte ich ja schon und besonders die 48h Wanderung war sensationell. Mit Laila haben wir nun auch ein neues Familienmitglied und sie wird mich zukünftig auf meinen Wanderungen begleiten. Aber warum wir gebaut haben und was das für unser Wanderportal bedeutet, das erfahrt ihr hier im Blog.

» Weiterlesen

Die 48h Wanderung – Bericht mit Bildern des Events

48h Wanderung – Extrem, extrem und dann noch Unwetter mit Hagel. Schlimmer hätte der Start nicht sein können. Selbst das Wetter folgte dem Slogan Extrem – Extrem und zeigte sich als Diva. Taubeneiergroße Hagelkörner kamen vom Himmel und nicht jeder hatte einen schützenden Baum in der Nähe. Was dann folgte war ein sensationelles Wanderevent mit den gutgelauntesten  Wanderern aus mehreren Ländern. Was dann auf den letzten 3 Kilometern vor dem Ziel passierte, war einfach nur zum staunen… » Weiterlesen

Wandern NRW

Das Wandern NRW habe ich als anders erlebt, als ich mir das ursprünglich vorgestellt habe. Hier stelle ich euch die schönsten Wanderwege und Wandermöglichkeiten in NRW vor, die euch zu vielen interessanten Wanderzielen führen werden. Oder hättet ihr in NRW einen Canyon erwartet? Sandsteinformationen wie das Hockende Weib? 12 und 24h Wanderungen? Die härteste Wanderung der Welt? Oder auch Bergwelten? NRW hat für Wanderer einiges zu bieten und ist vor allem eines – vielfältig.

Der folgende Wanderblog führt euch zu den Premiumwegen Teutoschleifen, die auch den Hermans- und Ahornweg tangieren, oder auch zu dem Qualitätswanderweg Diemelsteig am Rande von NRW und zu Events wie den Bergischen50.

Qualität für die Wanderer steht hoch im Kurs und davon konnte ich mich besonders auf den Teutoschleifen überzeugen, die zu den Premiumwanderwelten gehören. Das betrifft nicht nur die Wanderwege, sondern auch die Gastgeber. Viel Spaß beim Lesen unseres Reiseblogs zu NRW >>

» Weiterlesen

Wandern mit Hund

Mein Traum ist nun in Erfüllung gegangen und ich habe endlich meinen Wanderhund. Nicht irgendeinen, sondern einen Urhund. Ausdauernd, klug und extrem sozial ist unsere kleine Laila, eine Malamute Hündin. Sie wird mich zukünftig begleiten und Wandern mit Hund ist ja immer etwas besonderes. Hier stelle ich euch die kleine Laila vor, zumindest ist sie noch klein… 11 Wochen jung und wächst noch. » Weiterlesen

Den Saar-Hunsrück-Steig Wanderweg des Jahres 2017

Saar Hunsrück Steig

Die Wahl zum Wanderweg des Jahres ist immer ein Highlight und hier können sich Wanderer für einen Weg oder Route entscheiden. Dabei gibt es wirklich tolle Preise zu gewinnen und so profitieren alle davon. Dieses Jahr sind 4 Routen nominiert und was für welche! Ich war auf allen 4 Wanderwegen unterwegs und die Wahl ist nicht einfach. Hier möchte ich euch den Saar-Hunsrück-Steig empfehlen und warum, lest ihr im Reiseblog.

» Weiterlesen

Wanderfestival Berchtesgaden

Mit absoluter Sicherheit ist das Berchtesgadener Wanderfestival ein Highlight in jedem Wanderkalender. Warum? Weil es viele Wanderungen gibt und Familien ebenso angesprochen werden, wie normale Wanderer. Aber auch die Extremwanderer bekommen glänzende Augen.Dabei stehen die 3 24h Wanderungen inkl. der Watzmannüberschreitung ganz oben auf vielen Wunschlisten. Warum ihr unbedingt einmal das Wanderfestival in Berchtesgaden besuchen müsst, lest ihr im Wanderblog. » Weiterlesen

1 2